Bruder präsentiert sich Schlafend

Es ist 7 Uhr morgens, als der Wecker klingelt. Der Wecker hatte ich gestellt um meine Schwester zur Schule zu fahren. Dies wusste ich schon 1 Woche vorher das ich sie an diesem Tag fahren muss. Wir hatten ausgemacht das ich sie um halb acht losfahre, damit sie pünktlich um halb neun in der Schule ist. Die ganze woche über hatte ich mir überlegt, wie würde meine Schwester (18 Jahre) wohl reagieren, wenn sie mich nackt schlafend im Bett sieht und mein Körper zur hälfte nicht bedeckt ist. Also hatt ich mir überlegt ob ich dies probieren soll, da meine Schwester single ist. Ich hatte mich also am vortag komplett rasiert sodass es viel intressanter wirkt.... Am nächsten Tag klingelte der Wecker und ich stand auf, und zog mich komplett nackt aus. Ich cremte mich noch mit einer Bodylotion an den rasierten stellen ein, um sie etwas geschmeidiger zu machen. Dann legte ich mich wieder ins Bett, so das die Hälfte meines Körpers nicht bedeckt war und mein Penis noch unter der Decke war. Ich fing noch an zu masturbieren, sodass er eine beträchtliche größe hatte und die Decke ein wenig angehoben wurde. Nun musste ich nur noch warten bis meine schwester meinte das ich verschlafe. Es ist nun 07:25 als ich hörte das meine Schwester richtung mein zimmmer läuft. Langsam klopfte sie an die Tür und rief meinen namen, Tim, steh auf....Tim....schläfst du noch? Ich antwortete ihr nicht...sodass sie meinte das ich tief und fest schlafe. Sie machte die Türe auf und war zuerst einmal baff...und blieb stehen. Sie rief immer noch ganz leise mit zittriger stimme Timi , Timi...Bruderherz, wach auf. Ich stellte mich weiterhin schlafend. Sie kam direkt aus der Dusche und hatte nur einen Bademantel an. Nun war es ruhig. Ich spürte das meine Schwester etwas vor hat. Zu ruhig war es einfach. Sie lief immer wieder hin und her, und versuchte irgendwie unter meine Decke zu schauen ohne das sie die Decke berührt.
Doch dies funktionierte nicht, da ich die decke schön über mich gelegt hatte.

Plötzlich spürte ich ihre Finger an meinen Füßen. Ich war ganz aufgeregt, doch dies sah sie nicht. Ich sah auch wie sie eine Zittrige Hand hatte. Als sie sah das die Berührungen an den Füßen nichts brachte um mich zu wecken, fing sie an sich an meine Beinen Hinauf zu Arbeiten. Ich beobachtete sie immer wieder. Sie wurde immer nervöser. Als sie an meinen Schenkeln war fing sie an die Decke leicht anzuheben um mein Prachtexemplar anzusehen. Ich merkte wie sie aufhörte. Ich wusste jetzt sah sie meinen Penis. Ich stellte mich weiter Schlafend.



fortsetzung folgt....

Bitte comment....please comment




77% (31/10)
 
Categories: First Time
Posted by myporn89
3 years ago    Views: 5,380
Comments (8)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
3 years ago
Schön das wird eine spannende Fortsetzung werden!
3 years ago
das verspricht eine schöne Story zu werden...
bitte weiter
3 years ago
spannender Anfang ;)
3 years ago
toller beginn
3 years ago
bisher ganz ok ....die fortsetzung wird spannend...
xaverh
retired
3 years ago
fängt geil an! bitte weiter!
3 years ago
bitte mach weiter ok
3 years ago
klingt spannend ! bitte weiterschreiben