Eine kleine Bettlektüre Vol. II

Irgendwie träumte ich, das mir jemand versuchte seinen Schwanz in meinen Arsch zu schieben, nein, es war kein Traum es war real, hallo sagte ich, biste jetzt auf den Geschmack gekommen?
Bin halt mit einem Megaharten Schwanz aufgewacht und geil wie Pumascheiße und Du lagst gerade mit Deiner heißen Kiste so vor mir, während ER das sagte, drang Er auch cm für cm in mich rein und fing dann ganz langsam an mich zu ficken, steigerte aber schon bald sein Tempo, ich hörte Ihn keuschen und dann spürte ich auch schon wie Er mir seinen jungen Saft in den Darm schoß. Er zog sich zurück und meinte jetzt habe ich aber einen verdammten Hunger.
Wir sind dann aufgestanden und haben uns in der Küche Frühstück gemacht, sein Schwanz war immer noch halb steif, was gäbe ich darum noch mal so jung zu sein.
Nach dem Frühstück sind wir unter die Dusche gegangen und danach haben wir ein paar Runden geschwommen.
Auf der Liege haben wir dann geraucht und uns unterhalten. Er erzählte mir, das Er zur Zeit mit einer 17 jährigen zusammen ist, dabei habe ich dann auch erfahren, das Er im nächsten Monat 18 wird und im kommenden Jahr sein Abi macht.
Was willst Du dann machen, studieren fragte ich, ja antwortete Er, Jura möchte Er studieren und wenn´s klappt in Hamburg.
Na das klingt doch gut, dachte ich mir und malte mir schon aus mit Ihm regelmäßig Matratzensport zu veranstalten.
Was lächelst Du, fragte Er mich, lüstern antwortete ich wie geil das wäre wenn Du hier in Hamburg studierst, hätte nämlich nix dagegen öfters mit Dir in die Kiste zu gehen.
Ja, warum nicht, aber Du weißt schon das ich ne Freundin habe, auch wenn es mit ihr Schluß sein sollte werden Mädchen immer eine Roll für mich spielen. Aber gegen eine geile Nummer mit Dir ab und an hätte ich auch nichts einzuwenden.
Als ich das hörte war mein kleiner Freund schon wieder einsatzbereit hart.
Übrigens die Massage gestern war wirklich gut, hättest Du nicht Lust mir noch eine Anwendung zu geben.
Da ließ ich mich nicht 2 x bitten, schon habe ich seine Rücken und Po mit Öl beträufelt und Ihm zuerst wieder den Rücken und Nacken massiert, aber lange habe ich mich damit nicht aufgehalten und bin zu seinem Arsch gewandert und dort das Öl einmassiert wobei mein größtes Augenmerk auf seine rosa Rosette gerichtet war, da ich unheimlich geil darauf bin Knabenärsche zu lecken habe ich nur kurz gefingert und dann meine Zunge zum Einsatz gebracht und Er genoß es sichtlich wie sein stöhnen verriet. Dann sagte Er durch die Zähne gepresst, fick mich bitte, fick mich ich will es jetzt, also setzte ich meinen Schwanz an und schob ihn bis zum Anschlag rein, diesmal war Er schon entspannter und stöhnte ja fick mich, gib´s mir, ach ist das geil, dann wälzte Er sich rum und saß auf mir und ritt wie der Teufel immer schneller, im lief der Schweiß vom Rücken runter, oh ja, es kommt mir, hörte ich von Ihm und schon spritzte auch ich ab.
Wieder die übliche Zigarettenpause, eigentlich müßte ich dem Typen der mir meinen Rucksack geklaut hat danken, ohne Ihn hätte ich das jetzt net erlebt, sagte Er mit einem Grinsen.
Wo Er Recht hat, hat Er Recht.
Aber nun liebe versaute Freunde waren wir erst einmal völlig alle, das heißt ich ein wenig mehr als David, glaube der hätte bestimmt noch gekonnt, aber ich wollte eigentlich noch ein wenig weiter leben, lol.
Zwischenzeitlich war es auch 9.00 hr am Morgen, die Sonne lachte uns an und Er meinte, werde jetzt nach Hause fahren, ich darf doch wieder kommen?
Machst du Witze, Du kannst so oft kommen wie du möchtest, my House is Your House.
Nachdem Er sich angezogen hatte, griff Er in die Tasche und gab mir das geliehene Geld zurück.
Ihr könnt mir glauben, gerne habe ich Ihn nicht fahren lassen, aber so hatte ich auch 3 Tage Zeit mich auf Ihn zu freuen, denn dann wollte Er über´s Wochenende kommen.

96% (24/1)
 
Categories: Gay Male
Posted by miniwini
2 years ago    Views: 1,612
Comments (2)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
miniwini
retired
2 years ago
toll, ein lehrer, wer hätte das gedacht
2 years ago
Schon der erste Satz lässt mich husten: Zurück zum Deutschunterricht.