Mein Onkel Richard Teil 2

Als vor mir so aus dem Wasser ging mit seiner Gummi Anglerhose war ich fasziniert, er hatte eher eine enge Ausführung in der man seinen Schwanz und seine Eier richtig sehen konnte.
In dem moment als ich draussen war musste ich erstmal meine Gummihose ausziehen weil sie ja voll mit Wasser war, mein Pullermann war immer noch fast steif.
"Dir scheint ja die Hose Spaß zu machen" und er zeigte auf mein Schwänzchen mit einem Grinsen. Ich boxte Ihm erstmal eine rein zum Spaß aber er wich aus und ich landete mit meinem Gesicht genau auf seinem Schwanzpaket ´hinter Gummi, komisch das war ein ganz dünnes Material.(:
Er hielt mich fest und zog mich hoch, natürlich wieder über seinen Schwanz der nun wesentlich größer war. "na dir scheint es wohl auch spaß zu machen mich durch die Gegend zu schubsen "meinte ich mit einem Grinsen und fasste seinen Schwanz durch die Hose an um zu prüfen was da vor sich geht. "Du kleines ferkelchen, komm ab in die Dusche", da er ja weit und Breit keine Nachbarn hatte und das Grundstück eh nicht einsehbar war lief ich nackich wie ich war Ihm hinterher. Hinter der Garage (ehemalige Scheune) hatte er einen Anbau mit einem Duschbereich
und Saunabereich mit Pool . Die Dusche war der ehemalige Stall, er hatte das gesamte Haus sehr aufwendig umbauen lassen und überall Stilelemente integriert , in der Luxus Duschlandschaft waren noch die Metallbügel und sogar eine Melkmaschine mit verbaut worden, den sinn dahinter konnte ich damals nicht erahnen.

Er pellte sich nun auch aus seiner Anglerhose "die habe ich mir in Thailand machen lassen ,sitzt wie eine zweite Haut." meinte er voller Stolz, er stand nun vor mir mit seinem Riesen Schwanz, "schön das du so unbehaart bist das fühlt sich doch viel besser an" dabei streichelte er über meine glatten Schenkel und meine Lenden, es kitzelte und ich musste lachen.
"Na warte" ich fiel auf die Knie weil nicht mehr konnte, er stand vor mir und griff in den Schrank hinter mir , dabei verfehlte sein Schwanz ganz knapp meinen Mund und er streifte meine Backe , er blieb kurz so und dann fing er an ganz langsam sich vor und zurück zu bewegen, immer sein Schwanz an meiner Backe bis zu meinem Ohr. "Das muss bestraft werden, das ist nicht lustig" stöhnte er von oben herab. Er nahm seinen großen Schwanz und klatschte Ihn mir ins Gesicht , links und rechts immer auf meine Backen, ich fand es tierisch geil und hielt still, als ich mir unbewußt über die Lippen leckte hielt er an und nahm mein Kinn in seine Hand und hielt mich eisern fest.
"So du kleiner Sack , jetzt schaun wir mal ob Dir das auch gefällt" er schob mir seinen Schwanz an die Lippen. "Mach deinen Mund endlich auf" ich wußte nicht so recht aber ich wollte es probieren, er schob Ihn mir ohne wiederrede in meinen Mund"Jaaaa so ist es recht du kleine Sau du" Ohne sich zu bewegen steckte er nun in meiner Fresse ,langsam schob er meinen Kopf auf seinen Schwanz,es schmeckt neu aber nicht unangenehm eher machte es mich geil die Haut und Eichel in meinem Mund zu spüren und mit der Zunge zu ertasten. "Langsam fickte er mich in meinen Mund, sehr beherrscht und gezielt!Ich lutschte an Ihm als wäre ich am verhungern. "Jetzt ist erstmal gut und du bist dran säuselte er von oben herunter. Mit einem Plopp zog er sein Teil aus meinem Mund und hob mich hoch wie ein Spielzeug, war ja damals auch nicht schwer mit 40 kg und 1,56 m.
Er führte mich zu seiner Tropical Dusche die mit Bänken und anderen komsichen Sachen ausgerüstet war.
"Ich habe schon immer davon geträumt dich hier zu haben und zu sehen wie lieb du mich hast." "Richie, ich liebe Dich und behandele mich wie wenn ich dein Sohn wäre" war meine verliebte Antwort, ich wusste er wollte immer einen Sohn haben und er hatte immer Jungs um sich herum. Er drehte mich herum und schaute mich an: " Das was hier passiert darf niemals jemand erfahren, versprichst du mir das ?" Ich nickte nur und er drehte mich herum, seinen Schwanz an meinem Rücken...............
92% (31/3)
 
Categories: AnalFirst TimeTaboo
Posted by michaelmallorca
2 years ago    Views: 2,693
Comments (3)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
2 years ago
Bin gespannt wie es weiter geht
Schreiber...
retired
2 years ago
Bitte weiterschreiben! Geiles Suget ;)
2 years ago
Geil