als ich tanzen war

ich war wieder mal samstag abend mit meiner freundin verabredet.wir tranken und machten uns zurecht.gegen 22 uhr nahmen wir uns ein taxi zu unserer stammdisco.der abend verlief eigentlich wie immer....mit dem unterschied,dass meine freundin und ich unsrere liebeskugeln mitgenommen hatten:-)).gegen 1 uhr hatten wir einen leichten schwips und wir dachten es wäre zeit sich zu amüsieren.zusammen....wie auch sonst gingen wir auf die toilette.wir nahmen ein klo,war etwas eng aber es ging.meine freundin hatte eine jaeans an und ich einen knielangen rock....da wars einfacher für mich:-).da ich schon etwas geil war sagte ich zu meiner freundin.sie soll in ihre hand spucken.sie verstand sofort was ich wollte.sietat es und ging mit ihrere hand unter meinen rock.den slip hatte ich schon beiseite geschoben,so dass sie direkt mit ihrer nassen hand an meine spalte kam.es fühlte sich geil an als sie mich kurz massierte.dann aber schoben wir unsere liebeskugeln unten rein und gingen wieder zurück:-)).....den rest dürft ihr euch denken:-)!
53% (6/6)
 
Categories: Voyeur
Posted by lustvolle
3 years ago    Views: 572
Comments (1)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
3 years ago
Endlich mal eine richtig wahre Geschichte. Sie vermittelt zumindest diesen Euíndruck, nicht so aus den Fingern gesogen wie so viele andere hier. Ich würde mich über weitere Geschichten freuen, wenn es denn weitere gibt.