Neulich beim Nachbarn...

Der erste schöne Tag der Woche, ich sitz im Garten, frisch geduscht zum bräunen, niemand daheim.

Da geht das Telefon, der Nachbrar ruft an : " Du komm mal rüber helf mir was tragen!"
Ok dacht ich hab ja sowieso nichts zu tun.

Beim Nachbar angekommen sollte ich ihm helfen einen Betonsack zu tragen. wer weiß warum..

er ging rein, wollte mir was zu trinken holen, bat mich dann aber doch zu ihm rein.

Er stand nackt da, schön rasiert mit seinem steifen rießen-schwanz in der hand. er sagte zu mir er beobachte mich schon lange, und findet mich geil.

Vor geilheit wurden meien knie weich, also war ich gezwungen mich hinzuknien, da kam er auch schon, er spuckte mir in den mund, und fing an mir tief in den hals zu vögeln. er schmeckte so gut, und ich musste nach Luft ringen.
Er zog ihn raus und setzte sich mit seiner rosette in mein gesicht, nebenher zog ich ihm sein ding ab.

Er riss mich hin und her, wie eine schlampe, plötzlich bemerkte ich 2 Finger in mir, schön kangsam, dann aber doch härter, er spuckte auf mein loch drang tief in mich ein. er fingerte seinen Arsch und steckte seine Finger in meinen mund , genail.

Er wurde immer lauter, zog ihnr aus stand auf und spritze mir alles sauebr in großen schüben in den hals.

Er meiente seine frau ist die ganze woche nciht da....
36% (12/20)
 
Categories: Gay Male
Posted by knallbar
2 years ago    Views: 2,470
Comments (4)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
2 years ago
Ein bisschen zu kurz.
2 years ago
Telegrammstil - mal was neues. ...und da ja pro Buchstaben bezahlt wird, dürfte das ja nicht teuer gewesen sein.
2 years ago
In einer so kurzen Geschichte soviel Schreibfehler.....Pisa Studie lässt grüssen
2 years ago
huii das hätte ich gemacht!