allein Zuhause 2

beide wichsten wir, ich schaute Ihr zu wie sich Ihre Finger bewegten, mal wichste Sie Ihre Fotze und mal fickte Sie sich mit zwei Fingern. Es machte mich unwahrscheinlich geil Ihr dabei zuzusehen, meine Hand bewegte sich immer schneller auf und ab. Ich stand auf und ging weiter wichsend zu Ihr, ich hob meinen harten Schwanz vor Ihr Gesicht, Sie öffnete Ihren Mund und lies mich weiter wichsen! Ja ja wichs dir dir deinen Schwanz ich möchte Dich abspritzen sehen und deinen Saft trinken. In diesem moment kam ich schon und spritzte Ihr in den Mund, Sie nahm meinen Schwanz und leckte Ihn sauber dabei wichste Sie ihre Fotze weiter, endlich mal wieder ficken, endlich mal wieder einen Schwanz oh ja ich komme, ja ja ja.

Ausgelaugt lag ich neben meiner geilen Nachbarin und sah Sie an, das war scharf sagte Sie, vor mir hat noch nie so ein junger Bursche gewichst! Und ich hätte nie gedacht das eine reife Frau noch so geil ist und mit mir wichst antwortete ich. Ich bin schon über 60, aber meine Pussy ist immer noch geil und nass sagte Sie und öffnete provokativ Ihre Schenkel. Sie schaute auf meinen Schwanz, ich glaube meine Fötzchen ist immer noch geil auf deinen Schwanz, meinst Du das Du mich noch mal ficken könntest? Mit freuden sagte ich, dabei wuchs mein Schwanz gleich wieder! Sie beugte sich runter und leckte meine gutes Stück und meine Eier, oh ja Sie machen mich so geil darf ich Ihre Fotze lecken? Leck mich, leck meinen Kitzler das macht mich scharf!
Kurz darauf lag meine geile Nachbarin wieder mit breit gespreizten Beinen vor mir, Ihre Möse war nass und offen! Als ich begann Sie zu lecken zuckte Ihr Becken, ich spielte mit Ihren großen Schamlippen, saugte daran und leckte immer wieder Ihren Kitzler! Oh ja kleiner mach es mir leck mir meine geile Fotze stöhnte Sie, ich steckte meine Zunge so weit wie ich konnte in Ihre Fotze und genoss es Ihren Saft zu lecken! Komm fick mich jetzt, Sie kniete sich vor mich hin und streckte mir Ihren geilen Arsch und Ihre Fotze engegen.

Ihre Möse war so feucht das ich ohne Probleme in Sie eindrang, erst fickte ich sehr langsam, oh Ihre Fotze ist so warm und feucht ich bin so geil auf Sie! Dann fickte ich härter und schneller und bei jedem Stoß schmatzte Ihre Fotze! Ja, dein junger Schwanz bringt mich richtig in fahrt, fick mich richtig durch mein Kleiner, Du machst mich verrückt! Sie begann damit Ihre Fotze zu wichsen und ich fickte weiter, ich war kurz davor abzuspritzen also zog ich meinen Schwanz aus Iher Möse.

Meine Nachbarin beschwerte sich sofort bei mir, als entschädigung leckte ich Sie aber wieder von hinten. Meine Zunge wanderte von Ihrer nassen Möse bis zu Ihrem geilen Arsch, ich leckte bis Sie stöhnend kam! Sofort fing ich wieder an zu ficken bis ich abspritze, ich zog dabei meinen Schwanz aus Ihrer Spalte und spritze auf Ihren geilen Arsch!
Du machst mich fertig lächelte Sie deine Zunge und dein Schwanz ich werd noch verrückt! Wir lagen jetzt nebeneinander mit meinen Fingern spielte ich schon wieder an Ihren Schamlippen und Sie schaute mir zu! Gefallen dir meine Schamlippen und meine Möse, oh ja sagte ich wunderschön und feucht und lecker. Ich steckte Ihr zwei Finger in die Fotze und leckte sie ab, langsam begann mein Schwanz wieder zu wachsen.........................

Fortsetzung folgt:

44% (5/7)
 
Posted by jamesone
11 months ago    Views: 3,317
Comments (1)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
11 months ago
geile geschichte