jackmckanzy's Blog

[Story] WUNSCHZETTEL

Zu Weihnachten hatte Jack seiner Frau Mina einen Gutschein für einen neu eröffneten Erotikladen geschenkt. Einerseits weil sie sich nichts spezielles gewünscht hatte und er keine Zeit für große Geschenk-Shoppingbummel gehabt hatte, andererseits weil er gespannt war, was sie sich holen würde. Sie brauchten mal wieder etwas frischen Wind im Alltag. Insgeheim dachte er daran, dass es wohl eine Peitsche sein könnte. Darüber hatten sie schon länger nachgedacht sich mal zum Spaß eine zu zulegen.
Gleich Anfang des neuen Jahres war Jack 6 Tage am Stück dienstlich unterwegs. Dies nutzte seine Frau um ... Continue»
Posted by jackmckanzy 1 year ago  |  5

[Story] Mein erstes Mal

Diese Gescichte beruht auf wahre Tatsachen, nur Namen wurden geändert.

Es war irgendweann im Sommer, bei zielmich warmen Wetter, da zog mein Schulfreund Jan und ich nach dem Schulschluß noch etwas über die Felder, bei uns am Rande der Stadt. Wir sahen uns eines dieser billigen Sexhefte an, welches wir zuvor in einem Laden gekauft hatten - obwohl wir noch nicht mal ganz 15 wahren!
Nach einiger Zeit machten wir auf einem dicht bewachsenem Hügel Halt. Das Wichsblatt ins Gras gelegt, setzten wir und neben einander um uns einen runter zu holen. Dabei fragte mich Jan, ob wir's uns nicht gegensei... Continue»
Posted by jackmckanzy 2 years ago  |  8

[Story] Frühlingsgeilheit - Teil 3

Nun war es bereits Anfang Mai geworden, der Frühling zweigte sich von seiner besten Seite, alles war grün geworden und das Wetter glänzte noch immer mit ungewöhnlich viel Sonne. Alex und Janett hatten sich für einen Wochentag, an dem beide frei hatten, verabredet. Diesmal wollten sie nun ihr Spiel vollenden – weiter gehen als je zu vor, nicht nur spielen wie zu vor. Da Janett fand ihre Wohnung sei dafür etwas ungeeignet hatte sie eine bessere Idee. Ihre Eltern besaßen einen Kleingarten in einer dieser weitverbreiteten Schrebergartensparten. Es war eine reckt kleine, außerhalb der Stadt, halb i... Continue»
Posted by jackmckanzy 2 years ago  |  5

[Story] Frühlingsgeilheit - Teil 2

Frühlingsgeilheit
(Teil 2)
Inzwischen war es April geworden und ein wenig Zeit vergangen, seit sich Alex und Janett beim Gassi gehen mit ihnen Hunden über den Weg gelaufen sind. Janett hatte etwas gebraucht um die erlebte Aktion zu verarbeiten und einzuordnen. Sie hatte aber oft an die Begegnung zurück gedacht und das meist verbunden mit einiger Geilheit! Und in den ersten Tagen nach der Spanking-Aktion auch mit leichtem gelegentlichem brennen ihres Hinterns. Nun war sie jedoch soweit, dass sie mehr wollte.
Es war ein sonnig warmer Nachmittag mitten in der Woche und Alex war gerade auf dem... Continue»
Posted by jackmckanzy 2 years ago  |  3

[Story] Frühlingsgeilheit - Teil 1

Endlich kam der Frühling! Es war zwar noch Mitte März, doch erstmals stiegen die Temperaturen über 15 Grad. Ja, es war endlich wieder Zeit etwas leichter gekleidet hinaus zu gehen und dennoch kühl genug um noch Leder zu tragen!
Das fand auch Janett, als sie an diesem sonnigen Nachmittag mit ihrem Hündchen Scooter Gassi ging. Und so hatte sie ihren Ledermini und ihre Stiefel angezogen. …Gassi bedeutete in dem Fall hinauf auf die bewaldeten Hügel am Rande ihrer Kleinstadt. Dort war man einsam genug um seinen Hund von der Leine zu lassen. Dies tat sie auch wie immer.
Kurz vor einer Wegkreuzung ... Continue»
Posted by jackmckanzy 2 years ago  |  5

[Story] Du und Ich

Seit längerem suchte ich eine neue Couch für mein Arbeitszimmer und hatte mir gedacht, an diesem Freitag mal nach Chemnitz zu jenem großen allseits bekannten schwedischen Möbelhaus zu fahren, um dort auf die Suche zu gehen. Es war ohne hin ein trüber, langweiliger Freitag-Nachmittag, an dem ich seit langem mal wieder nicht viel zu tun hatte. Dennoch kam ich erst relativ spät in jenem Möbelhaus an. Gezielt begab ich mich in die entsprechende Abteilung und sah mit einige Sofas an. Eines war ganz okay, so notierte ich mir dessen Namen auf einen Notizzettel. Kaufen wollte ich es noch nicht. Bevor ... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago  |  7

[Story] Wenn der Bruder zwei mal klopft

Als Christina an diesem Frühjahrsnachmittag von der Schule heim kam hatte sie nur eines im Kopf… Sie hatte die langweilige letzte Stunde – Gesellschaftskunde bei Frau Schneider – geschlafen. Naja nicht ganz. Sie hatte mehr mit geschlossenen Augen auf ihrer Schulbank gelegen und an Sex gedacht. Dabei kreisten ihre Gedanken wieder einmal darum, wie es wohl währe, mit dem einen oder anderen Typ aus der Klasse Analsex zu haben. Dieser Gedanke faszinierte sie, denn sie fühlte sich dabei wie die geile Bitch, auf die alle abfahren, weil sie diejenige ist, die sowas mit macht, während die anderen alle... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago  |  8

[Story] 1000 Mal berührt…

Jeder der beiden saß gerade in seinem Zimmer vor seinem Computer. Sie chatteten mal wieder mit einander. Vicki und Alf – beide kurz vorm Ende ihres Teenager Alters - waren alte Freunde, sie hatten schon als kleine Kinder miteinander gespielt. Ihre Eltern waren gut befreundet. Öfters trafen sich die beiden Familien zum grillen, Karten spielen und anderen Freizeit Dingen. Zudem kannten sich beide vom Kampfsport, zu welchem sie gemeinsam ein Mal die Woche gingen.
Auch an diesem Abend waren ihre Eltern wieder gemeinsam Kegeln gegangen. Ursprünglich hätte Alf arbeiten müssen, doch es war anders ge... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago  |  4

[Story] Süßes Gift

Ich wusste, es würde ein perfekter Tag werden. Es war ein Samstag im Frühjahr, das Wetter war spitze: klar, sonnig und warm. Dazu ging ein leichter Wind. Meine Laune war so gut wie nie und ich konnte es kaum erwarten sie zu treffen. Ihr Name war Jenice. Sie war eine Rassefrau. Wir hatte uns vor nicht einmal 3 Wochen übers Internet kennen gelernt. Ich war auf der Suche nach einer Frau, mit der ich Action haben konnte. Jenice war 27 und ich etwa im gleichen Alter. Ich kannte sie nur von einem Bild, welches sie mir via Mail geschickt hatte. Auf diesem etwas freizügigen Bild sah sie schon recht gu... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago  |  1

[Story] Ostseeurlaub

Ende August war ich mit paar Freunden für eine Woche nahe Rostock im Urlaub. Wir waren 3 Pärchen und machten das nun schon zum zweiten Mal. Genau wie im letzten Jahr hatten wir uns ein kleines Ferienhaus gemietet – eins in so‘nem Park voller Ferienhäuschen gleich hinter den Dünen. Es war ein geräumiges, modernes Holzhaus in L-Form, mit netter Terrasse, super Küche, großem Wohnzimmer, 3 schönen Schlafzimmern, sogar einen Flachbild-TV, Kamin und ‘ne Sauna gab es ebenfalls.
Nach dem der ganze Sommer ja mehr oder weniger kalt sowie verregnet war, hatten wir riesiges Glück, denn die gesamte Woche ... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago  |  2

[Story] Zimmer Service

Nach dem ich am Morgen lange und ausgiebig joggen war, hatte ich mich vor dem Mittag auf meinem Zimmer im Roja Hotel noch einmal hingelegt. So hatte ich nicht bemerkt, wie das Zimmermädchen herein gekommen war. Sie muss ziemlich erschrocken sein, als sie mit ihrem Staubwedel um die Ecke kam und mich auf dem Bett liegen sah. Da es recht warm war, hatte ich lediglich meine Shorts an. Auch ich schreckte hoch. Sofort entschuldigte sich die Dame und wollte das Zimmer wieder verlassen. "Nein, sie können ruhig bleiben und weiter machen! Lassen sie sich nicht stören" sagte ich. Sie nickte und setzte i... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago  |  3

[Story] Heißes scharfes Südstaaten Chicken

Eigentlich sollte ich an diesem Tag frei haben, doch da einer meiner Kollegen sich gestern einen Spinnenbiss – nein nix schlimmes, aber das war halt Australien – eingefangen hatte, durfte ich heute einspringen. Da ich aber meinen Job über alles liebte, war dies kein Problem. Ich war das was man umgangssprachlich als Fluglehrer bezeichnet – einer von vielen Flight Instructors auf dem neuen Internationalen Flug-Trainings-Center in Sharks Bay, West Australien.
In meinem Büro angekommen, las ich, dass heute ein Prüfungsvorbereitender Flug anstand – oh ha, mit einer Flugschülerin! Bislang hatte ic... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago  |  3

[Story] Loud days, hot nights

Der warme Sommertag im kalifornischen Atwater neigte sich langsam dem Abend entgegen. Endlich war es soweit. Der Höhepunkt des Tages stand unmittelbar bevor. Auf der großen Bühne am Rande des Vorfeldes der Castle Air f***e Base betraten “The Wild Princess“ das Rampenlicht. Die Hardrock-Girlband war momentan der Chartstürmer. Alle fünf Girls trugen knappe heiße Outfits. Eine stand am Keyboard, eine spielte Schlagzeug, eine Bassgitarre und zwei E-Gitarre, wovon die Frontfrau zudem sang. Ihr momentaner Nummer eins Hit heiß “Dangerzone“ – genau diesen stimmten sie nun an.
Auf der anderen Seite de... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago

[Story] Eine Nacht im Paradis

Gemütlich saß ich bei einer Tasse Kaffee im Aufendhaltsraum und befasste mich mit einigen Schreibarbeiten. Es war spät am Nachmittag und ich hatte bereits 5 Stunden Dienst hinter mir, so wie noch gute zweieinhalb vor mir. Am Vormittag war ich mit einem Kollegen und unserem Frachtflieger vom Flugplatz Thumrait im Südoman nach Diago Garcia, im Indischen Ozean geflogen, nach dem Mittag dann weiter hier her, auf das Adoo Atoll. Da mein Kollege seine Flugstundenzahl für heute voll hatte, würde ich die letzte Etappe mit einem neuen First Officer fliegen. Auf einem Formular las ich den Namen: Tony He... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago  |  2

[Story] Nachtflug

Zu tausenden funkelten die Sterne vom selten klaren Nachthimmel. Irgendwo dazwischen strahlte der frühherbstliche Halbmond. Er war so groß, so deutlich, so nah dass man die Oberfläche besser studieren konnte denn je.
„Schon ein interessanter Anblick, nicht war. Ich bin auch immer wieder fasziniert davon. Vor allem hier oben. Alles ist so glasklar.” Das war John, seines Zeichens Copilot für Großraumflugzeuge. Der Mann links neben ihm war Jack der Kapitän, der seit einigen Minuten aus dem seitlichen Cockpitfenster geschaut hatte und nun wieder auf den Flugplan, den er in den Händen hielt,... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago  |  2

[Story] Heisse Nacht im Eis

In der Woche zwischen Weihnachten und Silvester hatte ich Flugdienst und dieser war einer der tristesten seit langem...
Weihnachten und den ersten Feiertag hatte ich bei Freunden im Alaskaanischen Talkeetna verbracht, den 2. Feiertag in Fremont und ab Abend des 27. war ich wieder in Anchorage, von wo aus jeden Tag ein Frachtflug anstand. Mal ging es auf die westlichen Aleuten, dann nach Kanada, den Nordwesten der USA oder halt auf Umlauf in Alaska. Meist war man 6 bis 8 Stunden unterwegs und dies stets in der Zeit zwischen 14 Uhr und Mitternacht. Da der tägliche Dienst für mich und meine Koll... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago

[Story] Dinner für zwei

Seit einer halben Stunde saß sie in dem gemütlichen Sessel, vor dem großen, bis zum Boden reichenden Fenster, ihres Wohnzimmers. Im Westen, hinter ein paar anderen Häusern, schimmerte der Himmel über den östlichen Hajar Bergen in einem tiefen rot. In ein Roman von David Mason vertieft, schreckte sie hoch, als es an der Tür klopfte. Es mußte ihre Verabredung sein - pünktlich auf die Minute, genau wie sie es vermutet und erwartet hatte.
Es war gerade um halb acht, an jenem Donnerstag Abend. Das Buch bei Seite gelegt, stand sie auf und ging zur Tür. Vor dieser stand ein gut gebauter Mann, mit... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago  |  2

[Story] Eine heisse Wüstennacht

Es war an diesem Sonntagabend Anfang September. Wie immer hatte ich das Wochenende bei Freunden in den Emiraten verbracht. Am darauffolgenden Montagmorgen musste ich allerdings in Adam, im Oman sein. Ausnahmsweise hatte ich mal keine Lust zu fliegen - schon während der vergangenen Woche war ich mehr in der Luft als am Boden gewesen und die nächste Woche würde Ähnlich sein, denn im Oman fand ein zweiwöchiges Manöver statt.
So hatte ich mir einen Mietwagen genommen - ein Chevrolet Tahoe. Am Nachmittag war ich in Dubai losgefahren. Die Strecke war mit zirka 380 Kilometern nicht so lang und... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago  |  2

[Story] Heiße Hitze - Quickie am Strand

Die Sonne brannte an diesem Morgen wieder so heiß wie die letzten Tage. Es war Clark's freier Tag und er war wieder auf dem Weg an den Strand. Er kannte da eine ruhige abgelegene Ecke in der kleinen malerischen Mamalu Bucht, in die er immer ging, um sich am Strand zu sonnen - nackt! Denn dort war er immer für sich. Als er zu jenem Fleck aufgebrochen war, waren es bereits 31°C im Schatten, aber nun schien es noch wärmer zu sein - erst recht in der Sonne. Im Sonntagsschritt ging er durch den Norfolk-Kiefern-Wald, hinter dem der Strand begann. Hier kam er fast jeden Tag her, wenn es die Zeit erla... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago  |  1

[Story] Die Prinzessin von Rajastan

Eines der Gegenden auf der Welt, welchen ich am interessantesten sowie geheimnisvollsten finde und welcher mich am meisten fasziniert, ist Rajastan. Lang hatte ich davon geträumt einmal diese Gegend zu besuchen. Nun war es soweit. Da war ich nun: in Udaipur. Den ganzen Tag hatte ich mir die Stadt angesehen, die Kultur und das Leben hier mitbekommen. Es begeisterte mich, auch wenn viele Inder sehr nervig waren, es an vielen Ecken übelst dreckig sowie laut war.
...Nun saß ich vor einem kleinen Kaffee welches witziger weise den deutschen Namen Edelweiß trug, aß köstliches Papadum und ließ mir d... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago  |  5