Hochzeit auf dem Parkplatz

Ich möchte Euch eine wahre Geschichte erzählen, die uns tatsächlich so passiert ist, wie ich es nun beschreibe:

Es ist schon einige Jahre her, als ich mit meiner damaligen Freundin in einer uns fremden Stadt gewesen sind, um an der Hochzeit eines befreundeten Paares teilzunehmen.

Auf der Hochzeitsfeier haben viele Leute etwas zuviel getrunken. So auch der Trauzeuge, der sich irgendwann zu uns an den Tisch setzte und erzählte, wie sich das Brautpaar wirklich kennengelernt hätte. Uns hatten sie erzählt, dass sie sich auf einer Party kennengelernt hatten. Nun, der Trauzeuge erzählte seine Version (die sich bewahrheitete, wie uns das Paar Jahre später gestand); die beiden hätten sich auf einer Sex-dating-Seite im Internet kennengelernt und sich beim ersten Treffen auf einem Parkplatz am Ortsrand getroffen. Noch ohne zu wissen wie der jeweils andere hieß, hätten sie es auch gleich im Auto wild miteinander getrieben. "Warum denn auch nicht?", fragte ich mich selbst, aber meine Freundin hatte die bessere Frage an den plaudernden Trauzeugen; "Woher weißt Du das denn eigentlich?"

Trotz seines ohnehin vom Alkohol geröteten Gesichtes wurde er spürbar noch roter und gestand nach einigen Stammeln, dass er damals zufällig das Auto der beiden auf dem Parkplatz am Ortsrand entdeckte und als Spanner von außen zugesehen hätte, ohne dass die beiden es bemerkt hätten. Auch das musste wahr sein, denn als der Trauzeuge mir Jahre später gestand, dass er und seine Frau sich tatsächlich genau so kennengelernt hätten, erwähnte er noch, dass er damals am nächsten Tag beim Autowaschen bemerkt hat, dass "irgend so ein Spanner" sein Auto vollgewichst hatte. Dass es sein eigener Trauzeuge gewesen zu sein scheint, schien er nicht zu wissen!

Am Tag nach der Hochzeit fuhren wir abends (der Restalkohol musste schliesslich erstmal abgebaut werden) nach Hause. Kurz bevor wir den Ort verließen, sahen wir einen kleinen Parkplatz und mussten beide sofort grinsen und daran denken, ob dass wohl der besagte Parkplatz war, auf dem sich dies alles abgespielt hatte. Wir hielten an und sahen uns um, es war bereits dunkel geworden und außer uns schien niemand sonst am Parkplatz zu sein. Da wir schon immer ein Faible für Sex im Auto hatten, beschlossen wir, genau hier Sex zu haben, wo vielleicht auch das nun verheiratete Paar Sex hatte. Vielleicht bringt so etwas ja Glück?

Trotz der Enge des Leihwagens hatten wir leidenschaftlichen Sex. Details verrate ich natürlich nicht, ein gentleman genießt und schweigt eben! Hiermit könnte die Geschichte beendet sein, doch muss ich noch vom krönenden Abschluss berichten: Als ich den Leihwagen am nächsten Tag wieder abgegeben habe, schaute die junge Dame vom Verleiher etwas merkwürdig bei der Entgegennahme des Wagens und des obligatorischen Rundgangs um denselbigen zwecks eventueller Schadensaufnahme. Erst als ich selber um den Wagen ging, entdecke ich außen auf der Beifahrerseite lauter angetrocknete Spermaflecken. Die Mitarbeiterin des Autoverleihers sagte sogar noch irgendwas von "muss ja Spaß gemacht haben" oder so. Nun war ich es, der rot wurde.

Anscheinend waren wir also doch nicht allein auf dem Parkplatz und der Menge der Flecken zu urteilen, hat es den Zuschauern (es müssen mehrere gewesen sein) sehr gefallen, uns zuzusehen! Ob auch der Trauzeuge wieder dabei war, wissen wir bis heute nicht.

Sollte also jemand der Zuschauer von damals sich hier wieder erkennen, darf er sich gerne melden!




1% (4/365)
 
Posted by in_dresden
3 years ago    Views: 2,241
Comments (8)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
3 years ago
:) tolle geschichte aber das ihr nichts von mitbekommen habt, naja schade :)
hoffe ihr macht das noch ein paar mal :)
MoselM1964
retired
3 years ago
super...grins
3 years ago
ja des hat was
3 years ago
geile story
Dramababies
retired
3 years ago
Hmm.. erkennt man spermaflecken als solche auf'm Lack??
unschulds...
retired
3 years ago
EINFACH GEIL
3 years ago
Du solltest uns die diskreten Details hier schon verraten!
roggi_71
retired
3 years ago
Erfunden oder wahr.... ein RIESENBRÜLLER, ich lach mich schief!!! Genial!!!