Getroffen, gefragt, Mitgenommen und benutzt!

Getroffen, gefragt, Mitgenommen und benutzt!
Hallo Ich sitze hier nackt und habe meinen Schwanz in einen Käfig gesperrt um unter dem starken Druck diese Story zu schreiben, die ich hoffe auch bei meinen regelmäßigen Streifzügen über die Parkplatztreffs meiner Gegend wahr werden.
Ich Streife mal wieder über dir Parkplatztreffs und die kleinen Trampelpfade in meinem Sissi Outfit, also Kniehohe Stiefel mit hohem Absätzen, Halterlose Strümpfe in knalligen Farben, und mit einem Schulmädchen Dress das hinten viel zu wenig verdeckt und einer Blonden Perücke mit geflochtenen Zöpfen.
Der Parkplatz war gut gefüllt und es saßen einige Männer in ihren Autos und spielten an ihren Schwänzen, auch ein Kleintransporter stand dort aber keiner war darin, also ging ich die Trampelpfade entlang. Ich merkte wie mir ein kleiner stabiler Mann der erheblich jünger aussah in einigem Abstand mir folgte. Plötzlich sprach er mich an und fragte was ich den alles mit mir machen lasse? Ich sagte das ich für viele Dinge offen bin, aber meistens auf unterwürfigen Sex mit Blasen, Ficken, Fesseln, Vorführen an der Leine und auch gerne mal von mehreren als ihr Töchterchen/ Enkelin entjungfert werden möchte. Er frage ob ich auch den Sklaven spielen würde? Ich bejahte dies!
Er überlegte einen Augenblick während er mich vom oben bis unten Abtastete, und sagte dann er würde mich gerne Mitnehmen und an einem anderen Ort meine Wünsche zu erfüllen und mich anschließend hier hin zurückbringen würde. Ich Stimmte willig zu und er sagte ich solle hier warten er müsse etwas vorbereiten.
Kurze Zeit Später kam er zurück und nahm mich an meiner Leine und zog mich durch den Wald in Richtung Parkplatz, Es war sein Kleintransporter und er zwang mich in den Kleintransporter zu steigen und mich auf den Boden zu legen, er fesselte mich an Händen und Füßen so dass ich breitbeinig dort lag. Er schloss die Tür und fuhr mit mir los ohne dass ich das Ziel kannte.
Der Wagen Stoppte die inne Beleuchtung ging an und ich konnte mehrere Kameras an der Decke sehen, Was macht er mit diesen Videos oder geilt er sich nur an mir daran auf? Die Tür wurde geöffnet und es standen mehre junge Männer an der Tür, er hat also ein paar Kumpels informiert.
Na was haben wir den da, ein kleines Sissi Mädchen das mal etwas Sex Erziehung braucht! Die Männer öffneten ihre Mäntel und waren darunter Nackt und hatten riesige Schwänze, was ich mir bei diesen jungen Männern eigentlich nicht vorstellen konnte aber es war wahr. Dann lassen wir unser kleines Töchterchen mal probieren wie so ein Männerschwanz schmeckt und ich musste alle Schwänze blasen und einige waren nicht gewaschen, aber ich war gefesselt und konnte meinen Kopf nicht bewegen. Jeder Spritzte mir in den Mund und ich musste alles schlucken. Na das war doch gut unser kleines Mädchen, oder? Ja es war gut! Sagte ich. Der Anführer sagte, last mal schauen ob wir draußen neue Interessenten haben, aha dafür die Kameras.
Drusen stand eine neue Gruppe von jungen Männern die schon ihre Schwänze in der Hand hatten, lasst uns rein wir platzen gleich. Also alle rein und alle fingen an mich zu berauschen, oh unser kleines Mädchen ist schon ganz feucht an ihrer Arschfotze ich glaube die braucht eine Füllung und der erste setzte seinen Schwanz an mein Arschloch an und begann zu drücken, es Schmerzte, aber da ich schon wieder einen anderen Schwanz im Mund hatte konnte ich nicht schreien. Der Druck erhöhte sich und dann glitt er in mich ein und er hielt kurz inne und sagte ganz ruhig meine Kleine es ist nur ein kleiner Schwanz es wird gleich noch besser. Dann fing er an mich zu ficken und es nahm kein Ende, so fühlte ich mich und sein Schwanz wurde noch dicker und bevor er Spritze schien er noch mal um das doppelte anzuschwellen. Er Spritzer eine große Ladung in mich und sagte zu seinen Kameraden los schnell sonst läuft es aus und wir versauen unseren Kleintransporter.
Das ließ sich keiner der anderen zweimal sagen und der Nächste steckte in mir und das ficken ging unendlich weiter bis alle durch waren und dann verschlossen sie meinen Arsch mit einem aufblasbaren Plug.
Führen wir unser Mädchen doch mal aus mal sehen wer sich sonst noch so für unser Mädchen interessiert. Sie banden mich los und führten mich an der Leine über einen großen Parkplatz auf dem viele LKW`s standen und auch einige Fahrer die das treiben in dem Kleintransporter über einen Monitor beobachtet haben.
Der Anführer bot mich den herum stehenden an die auch schon etwas höheren Alters waren und sagte, ihre Enkelin könnte etwas Zuneigung von ihnen gebrauchen sie ist für alles offen. Etliche sagten sie wollen mal und der Anführer sagte für 20€ könnt ihr meinen Kleintransporter dafür nutzen. Er sammelte etliche zwanziger ein und kettete mich an meinem Halsband in seinem Transporter fest, so dass ich mich im Transporter für die Freier in jede Stellung begeben konnte.
Alle wollten mich streicheln, in meine Brüste kneifen, ich musste ihre Schwänze blasen und alle Fickten mich und füllten mich ab. Ich konnte nicht mehr mitzählen wieviele es waren. Aber irgendwann war es vorbei und der Anführer verschloss mich wieder mit dem Plug und fesselte mich wieder auf der Ladefläche und brachte mich in den Wald zurück wo er mich gefunden hatte band meine Leine mit einem Komplizierten Knoten an einem Baum fest und sagte das du nicht zu früh hier aus dem Walt kommst und das werden wir jetzt öfters machen du hat mit gutes Geld eingebracht und das einreiten haben wir heute ja auch schon erledigt, hier hast du etwas Geld damit du nächstes Mal wieder mit vernünftiger Kleidung hier auftauchst ich melde mich bei dir! Dann lies er die Luft aus dem Plug und zog ihn mir aus dem Arsch. Die Unmengen von Sperma liefen mir an den Beinen herunter während ich mich losband.
Ich fuhr nach Hause und machte mich sauber und schlief völlig erschöpft ein.

90% (26/3)
 
Categories: AnalGroup SexShemales
Posted by ich_will_es
1 year ago    Views: 3,434
Comments (8)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
9 months ago
heissssssssssssssss
10 months ago
In Damenwäsche lass Ich mich auf dem Parkplatz auch von jedem als Schwanznutte benutzen und Filmen.
1 year ago
sehr schön beschrieben wie du als sissy benutzt werden willst
1 year ago
geile story
sandradwt...
retired
1 year ago
sehr geil
1 year ago
geil
1 year ago
Danke das die Story dir gefallen hat!
Ich arbeite gerade an einer Fortsetzung, dauert aber noch etwas!
1 year ago
wau das war ein geiles Erlebnis würde ich auch gern mal erleben