Ein Sklave ist ein Sklave 3 (Dominante Perspektive

(Von einer Freundin an mich)

wir machen einen treffpunkt aus wo ich dich abholen soll ich habe mir vorher einen
verlassenen Ort ausgesucht, am besten eine Hausruine. Ich komme mit dem Auto zum
verabredeten Treffpunkt. und halte an. Du steigst ein. Ich befehle dir das du dich
selber anfängst zu fesseln wärend der Fahrt, dir eine Hundeleine um den hals legst
und dein Maul mit Klebeband fixierst und deine Hände zusammen bindest. An der Ruine
angekommen mach ich eine Leine an dir Fest und zerre dich ins Haus. Du wimmerst weil
du nicht weist was auf dir Zukommt. Wir gehen ins bad weil ich nach der langen Fahrt
Pissen muss. und verlange das du dich hinlegst. Ich klebe dir deine Nase zu und stecke
dir eine Plastikflasche in den Mund die ich am Ende abgeschnitten habe damit es wie ein
Trichter aussieht. Du kannst weil die Nase zugeklebt ist nur durch den Mund atmen. Ich
knie mich über dich und pisse in den Trichter du kannst nicht mehr atmen da ich ihn bis oben
hin voll gemacht habe. Ich halte dein Kopf fest damit du dich nicht drehen kannst und den
Trichter einfach ausleeren kannst. du musst damit du wieder atmen kannst ihn vollständig leeren
da du nach luft ringst und den Trichter so schnell leer machen musst verschluckst du dich an
meiner Pisse. Ich bekomme das mit und sage dir wenn das nochmmal vorkommt gibts noch mehr Pisse
und du hast den trichter fast leer gemacht und da verschluckst du dich wieder. Sofort stell ich
mich wieder über dich und mache ihn nocheinmal komplett voll und du windest dich weil du nicht
mehr kannst ohne Luft. Und wieder willst du zu hastig die Pisse trinken und verschluckst dich
wieder und ich mache das selbe nocheinmal. du kriegst schon ganz blaue lippen und fängst an
die augen zu verdrehen. ich warte bis du alles ausgetrunken hast und du fängst wieder an zu
husten als du alles leer gemacht hast. ich schlage dir ins gesicht und flüster dir ins ohr:
"wenn ich dich nich noch brauchen würde dann hätte ich dich an meiner pisse ertrinken lassen"
ich ziehe dir den trichter aus deinem Maul und setze mich mit meiner fotze auf dein gesicht.
meine fotze ist nass von der pisse und ich will das du mir sie sauber leckst und du tust es.
Ich setze mich ganz auf deine Dumme Fresse so das dir wieder die luft weg bleibt und verweile
bis du extrem anfängst vor verlangen nach luft dich zu winden. ich gehe von dir runter und lasse
dich 2 sekunden luft holen und klebe dir den mund auch zu so das du keine Möglichkeiten hast
weiter zu atmen. ich setze mich auf deine brust und genieße es wie du dich windest und nicht
weist wie du mich dazu bringen kannst dir deine luft wieder zu geben. deine augen werden träge
dein gesicht langsam blau aber ich lasse dich immernoch in deiner aktuellen lage. ich gucke
dich an und frage dich ob du mir dienen willst du nickst. ich sage dir das du mir das beweisen
sollst und verlage von dir aufzustehen. du kannst dich kaum auf den beinen halten weil ich dir
immernoch jegliche luftzufuhr abgeschnitten habe. ich warte und du kippst um. jetzt nehme ich
dir das klebeband vom mund und du holst luft und kommst langsam wieder zu dir. jetzt binde ich dich
an der wand fest und fange an dich auszuziehen. du hast ne latte. das will ich aber nur wenn
ich es befehle und du kriegst einen extremen tritt in deine eier vor schmerzen hängst du in den
seilen und deine schwanz wird langsam wieder schlaff
17% (1/5)
 
Categories: BDSMHardcoreTaboo
Posted by hotshot24
9 months ago    Views: 1,268
Comments
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
No comments