MEIN SCHWIEGERVATER (1. Teil)

Mein Schwiegervater ist 72 Jahre alt. Er treibt viel Sport und ist trotz seines Alters noch gut in Form. Mein Mann erzählte mir, daß es in früheren Jahren wohl
auch den ein oder anderen Seitensprung gab. Kurz gesagt : Ein geiler alter Bock !

Mich nennt er nur `Püppchen` und behandelt mich eher machomäßig. Die Emanzipation ist bei ihm noch nicht angekommen. Frauen sollten ihre Hausarbeit verrichten und dem Mann bei Bedarf zu Diensten stehen
(ja, ja das wünschen sich alle Männer).

Bei entsprechenden Anlässen trinkt er schon `mal einen über den Durst. Als Frau
sollte man dann das Weite suchen. Durch den Alkohol enthemmt, wird er schnell
ausfällig, anhänglich und schließlich zudringlich. Alter, Aussehen oder gar der
Verwandtschaftsgrad spielen dann keine Rolle mehr.

Mein Erlebnis fand während der Fußball EM 2008 statt.

Mein Mann hatte Arbeitskollegen eingeladen. Auf der Terasse sollte ein Spiel
der Nationalmannschaft bei Bratwurst und Bier betrachtet werden. Kurzfristig kündigte auch mein Schwiegervater seine Teilnahme an. Also wurde eine Biertisch-
garnitur, Grill und Fernseher aufgebaut.

Nun saßen also mein Mannmit, drei Arbeitskollegen und der Schwiegervater auf meiner Terasse und tranken Bier, viel Bier. Mein Mann versprach mir vorher, seine Gäste selbst zu versorgen.
Da ich die Männerrunde nicht stören wollte, hielt ich mich im Haus auf.

Ich lag auf dem Sofa und sah mir dort das Spiel an. Da ich mich aber nicht sonderlich für Fußball interessiere, kam ich auf dumme Gedanken. Da sitzen fünf angetrunkene Männer auf meiner Terasse. Ich gehe jetzt zu ihnen, steige auf den Tisch und ziehe mich aus. Alle dürfen mich begrabschen und anschließend ...!

Als ich aus meinem Tagtraum erwachte, hatte ich meinen leichten Sommerrock über die Hüften hochgeschoben und massierte schon meine Pussy. Wenn jetzt jemand
hereinkommt, war mein erster Gedanke. Schnell machte ich mich wieder zurecht.

Ich musste zu den Männern. Aber unter welchem Vorwand ?

Mit zwei Schüsseln Knabberkram machte ich mich auf den Weg ...



Fortsetzung folgt !


77% (17/5)
 
Categories: Taboo
Posted by hengstustute
4 years ago    Views: 2,490
Comments (9)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
2 years ago
Schöne sehr versaute Geschichte
abbiduhn
retired
3 years ago
Bis jetzt tote Hose. Mal sehen, wies weitergeht
4 years ago
Es scheint spannend zu werden..
4 years ago
Voll die SPANNung ;-)
4 years ago
und,
wie geht es weiter ??
4 years ago
Fängt gut an aber mach weiter Mensch !!!!
4 years ago
gespannt wie es weiter geht
4 years ago
....fängt schon mal gut an...

...warte jetzt auf die Fortsetzung.....

... ;-))
4 years ago
Hmmmm bin gespannt wie es weiter geht