Swinger 2

Es begann so:


Bei unseren Sexspielchen kam meine Frau drauf sich doch mal Pornos anzuschauen und verblieb gerne bei Girl&Girl Scenen.Ich fragte sie nach einer Zeit ob sie sowas gerne mal real erleben möchte und mit viel Herzklopfen sagte sie ja.
In einem Online Forum gab ich also mal so eine Anzeige auf und wir wurden da von einem nettem 8 Jahre älterem schlankem Paar angeschrieben welches zu unserer Überraschung nur 20 km weiter weg von uns wohnte.Per MSN Messenger lernten wir uns etwas kennen und chatteten etwas nett miteinander.Dort sprachen wir auch was unsere Taboos wären und was alles OK ginge....
Ein erstes Kennenlerndinner bei uns zuhause war auch sehr nett und darufhin folgte an dem Abend ein netter Fernseh-bzw Kennenlernabend ohne das es zum Sex kam.
Wir waren ja sozusagen noch "jungfräulich" und das Pärchen,nennen wir sie mal Mike und Karola,hatten schon Erfahrung bei Sex mit anderen.Sie gaben uns die Zeit die wir brauchten...
Wir sagten wo unsere Grenze ist und fanden den Abend alle sehr nett.
Nach 3 Wochen hatten wir dann unser erstes richtiges Date in unserer Wohnung...Aufgeregt und mit Herzklopfen erwarteten wir nett angezogen(meine Frau in schicken Dessous mit halterlosen Strümpfen) unser Paar.
Sie kamen dann abends auch und wir machtes es uns in der Stube bequem und nach leckerem essen was meine Frau gemacht hatte fingen wir an uns auf dem Sofa zu streicheln...Karola fing an ganz zärtlich meine aufgeregte Frau zu küssen und an den Brustwarzen meiner Frau konnte man sehen das sie das sehr erregte.Ihre Nippel standen steil ab und sie spreizte ihre Beine willig damit Karola sie fingern konnte.Das stöhnen als sie ihr 2 Finger reinschob werde ich nie vergessen.Nass glänzten ihre Finger vom Mösensaft meiner kleinen.Auch Mike war nicht untätig gewesen und packte seinen Schwanz aus und hielt ihn meiner kleinen zum blasen hin.Gekonnt fing sie an den Schwanz langsam mit ihren vollen Lippen zu umschließen und auch an seinem Gesichtsausdruck konnte ich sehen das es ihm richtig gut tat....
Mir klopfte das Herz bis zum Hals als ich Karolas Beine spreizte und meine Zunge in ihrer auch schon nassen Spalte versengte.Ich leckte Sie und sie genoß es auch sichtlich und hörbar.Es dauerte auch nicht lange da kam sie unter lautem Stöhnen sehr nass auf meiner Zunge.Ihr Mann lies sich immernoch eine blasen von meiner Kleinen und machte nebenbei Fotos von unserem Date...
Meine kleine wurde noch immer von Karola gefingert und dann auch geleckt während ich nun aufgeregt zusah wie meine Süße ihren ersten "Frauenorgasmus" laut herausschrie....
Auch für Mike war es noch richtig geil--er zog sich ein Kondom über und dreht meine Frau so das sie vor dem Sofa kniete und Karola setze seinen Schwanz an der pitschnassen Fotze meiner kleinen an und stieß hart zu.Da machte mein Herz doch überstunden und klopfte immer mehr...lach.Sie wurde hart von hinten gefickt und man hörte die schmatzenden Geräusche wenn der Schwanz immer wieder hart in ihr verschwand.Man mus sagen das meine süße Multirogasmusfähig ist und sie kam bei dem Fick bestimmt so um die 6 Mal bevor er sich stöhnend ins Kondom ergoß.
Ich hatte den Abend keinen weiteren Sex mit Karola...dafür war ich viel zu aufgedreht.Als die beiden dann später gegangen war hatte ich noch schönen Sex mit meiner Frau...

Das war unser erster Abend mit Ihnen..mitlerweile so 8 Jahre her und es sollte sich weiterentwickeln.....zu einer richtigen Freundschaft !

Mal trafen wir uns bei denen,mal bei uns um miteinander richtig Spaß zu haben.
Meine Süße meinte aber irgendwann das sie lieber seinen Schwanz mal pur haben möchte und sie das Gefummel mit dem Gummi doch immer recht abturnt.Außerdem ist das doch blöd wenn er mal sKarola ohne fickt,dann gerne mal wechseln will und erstmal fummeln muß.

Also sprachen wir das mit ihnen ab und Mike und Karola meinten das sie das auch sehr reizen würde.
Also trafen wir uns wieder mal und die beiden Frauen machten sich in der 69 gegenseitig heiß .Sie leckten und saugten den Saft der anderen Frau und brüllten ihren Orgasmuß durch unser Schlafzimmer.Dann kam es ...nchdem Mike von meiner süßen wieder mit dem Mund einsatzbereit geblasen worden war legte sie sich auf den Rücken,spreizte ihre Beine und sagte zu ihm:"Los fick mich hart und tief"Er setze seinen Schwanz blank an die nasse Möse meiner süßen uns stieß hart in sie hinein.Dann legte er ihre Bein auf seine Schultern und überdehnte sie nach hinten damit er noch tiefer hinaeinkam.Mein Frau belohnte seine Stöße mit lautem Stöhnen und Schreiein.Auch Karola war in der Zeit nicht untätig und fing an mir meinen Schwanz zu blasen.Immer wieder glitten ihre Lippen über meine pralle Eichel während ich beobachtete wie Mike meine Frau ind den 7ten Himmel stieß.Auch Mike schien das ficken sehr zu gefallen..seine Stöße wurden immer härter und es sah so aus als wollte er sich gleich aus meiner süßen zurückziehen um nicht in ihr zu spritzen...da hatte er aber nicht mit meiner süßen gerechnet.Sie drückte ihne mit ihren Unterschenkeln tiel in ihre nasse Votze und er explodierte in ihrer geilen zuckenden Pussy.Auch ich konnte mich nicht länger zurückhalten und spritze Karola auf ihre vollen Titten.Es sah einfach zu geil aus als er seinen Schwanz der etwas an Härte verloren hatte aus dem nassem Loch meiner süßen zog.Ein Schwall seines Spermas kam gleich hinterher..Ihre "erste Besamung".
Als die beiden später fortwaren und wir beide dann nochmal Sex hatten war es ein irres Gefühl ind die besamte Votze meiner süßen einzudringen.Es dauerte auch nicht lange und ich schoß noch eine Ladung hinterher.


So gab es viele Treffen zwischen uns 4en,aber es sollte sich noch etwas weiterentwickeln.

Es kam auch zum Sex zwischen Karola und mir beii den Dates.
War natürlich auch ein irres Gefühl meinen harten recht dicken Schwanz in ihre enggebaute Votze zu stecken....

Bei einem Date in unserer neuen Wohnung lies sich Mike grad mal wieder von meiner Frau einen blasen und dann setzte sich sich auf seinen Schwanz und sie bagann zu reiten.Karola mußte mal zu Toilette und sie verlies den Raum um mal "auszutreten".Auch ich stand kurz darauf auf und ging hinterher.Mike und meine Frau schien das nicht zu stören denn sie ritt ihn hart weiter und genoß ihre ersten Orgasmen dabei.Als ich auch auf Toilette ging saß karola grad auf derselbigen und lies ihren Sekt freien lauf.Als ich das sah wurde mein Schwanz knüppelhart und sie meinte nur:"Hey,das gefällt Deinem kleinem ja sehr"-ich muß dazusagen das ich mit meiner süßen gerne NS Spiele mache--auch in der 69....
Sie hörte sofort auf zu pinkeln,erhob sich und kam auf mich zu.Dann stellte sich sich vor mich und sagte nur "Knie dich hin und leck mich".Ich steckte meine Zunge ind ihre nasse Spalte und sie lies ihren restlichen Sekt laufen.MMMMMM....war das geil.Im Hintergrund hörten wir die Schreie meiner Frau und das Stöhnen Ihres Mannes...schon irre.Karola geilte das auch sehr auf das sie einen Orgasmus im stehen bekam während ich an ihrem Kitzler saugte.Dann stand ich auf,drehte sie um und stieß meinen Schwanz von hinten in ihre blankrasierte Votze .Nach einigen Stößen wurde es aber doch zu unbequem und wir beschlossen zu den anderen zurückzukehren....
Als wir die Stube betraten sahen wir das die beiden kurz vorm "Finale" waren.Meine Süße brüllte ihren Orgasmus durch die Stube und ritt ihn hart ab.Auch er zuckte und kam laut in ihr.Sie hatte es mal wieder geschaftt meinen samensüchtige kleine.Karola und ich gingen dann auf eine große Madratze vor dem Sofa und beendeten das lautstark was wir im Badezimmer begonnen hatten.Es sah hinterher einfach geil aus.Da lagen unsere Frauen und beide Votzen liefen über vom Sperma des anderen Kerls.

Wieder ein netter Abend wo einige folgen sollten,aber es sollte sich weiterentwickeln.


Unser Pärchen wollte gerne zu einer Messe nach Hannover-Pferd & Jagd und da meine Süße ebenso pferdeverrückt war sagte ich das sie doch alleine mitfahren soll.

Also gesagt ,getan.Sie fuhr mit.
In meinem Kopf spuckten natürlich noch andere Sachen rum und ich dachte sie könnten ja auch hinterher Spaß zu dritt haben.
Allerdings sagte ich das meiner Frau nicht und geing normal zur Arbeit.Abends mußte ich noch mit dem LKW nach Hannover(gahre ua einen Abschleppwagen) und dann kam die SMS meiner Frau das sie noch mit den beiden zu denen fährt um ein Glas zu trinken.Mein Herz machte mal wieder Überstunden...lach.
Bei dem Drink blieb es nicht und sie lgingen hinterher nach oben in ihr "spielzimmer".Dort wurde meine Süße zuerst von Karola verwöhnt und danach von Mike abgefickt.Allerdings konnte er den Abend nicht kommen da das für ihn auch zu aufregend war.Wir sind halt alle Menschen und die Geschichte ist halt real.Nicht diese immerkanngeschichten aus dem net .
So kam meine Frau also säter frisch gefickt und entspannt nach Hause und llies sich von mir nochmal mit der Zunge verwöhnen bevor sich mich abritt und dabei ihren "Fehltritt" ausführlich berichtete.Das turnte mich aber so an das ich mich laut brüllend in ihrer Votze ergoß.

Wir beschlossen dieses zu widerholen und dann aber etwas mit Planung(das heißt das die beiden wissen das wir nichts gegen haben--das hatte Mike doch etwas gehemmt).

Es kam der Abend.Ich zog meine süße heiß an,oder bessergesagt half ihr dabei und leckte ihr noch kurz die Pussy heiß.
Dann verabschiedete sie sich innig und stieg in ihr Auto.Ich schrieb währenddessen via msn messi mit Mike und Karola undmachten uns gegenseitig heiß.Als als meine süße dort eintraf wurde mir das auch via messenger gleich berichtet.
Ein irres Gefühl zu wissen das meine Frau grad woanders ist und zu wissen das sie gleich gefickt wird.
Nach gut einer halben Std wurde mir geschrieben das sie jetzt nach oben gehen würden.
Ein Kloß war in meinem Hals...lach.Nach gut eineinhalb Std kam eine SMS von meiner Süßen das sie jetzt wieder nach Hause kommt....mit den Endsatz: Es war geil-ich liebe dich.

So kam sie dann auch die Treppe hoch.noch in ihrem heißem Outfit und mir platze vor Geilheit fast der Schwanz.Sie gegrüßte mich mit einem innigen Kuß und schob mir 2 Finger in minen Mund und meinte "Schmeck ihre Votze"...Mein Schwanz zuckte schon als sie meinte:"leg dich da hin auf den Teppich"So lag ich da und sie stand über mir,spreizte ihre Beine und trat links und recht von meinem Kopf.Dann senkte sie sich langsam runter zu meinem Gesicht und ich sah ihre totalverschmierte Votze.
Mike mußte ihr eine richtige Ladung Sperma verpaßt haben--ihre Schenkel,ihre geschwollenen Schamlippen--alles war nass und klebrig vom Samen.
Geil--wir machten es uns in der 69 bequem und ich leckte die verschmierte Votze meine Frau aus.Ich kam nach kurzer Zeit laut brüllend in ihrem Mund und war total erledigt.

War ein geiler Abend.

Von so einem weiterem bend bekam ich mal via msn Bilder von den 2--leider gingen die bei einem PC Crash drauf.

Die 3 waren oben bei denen während ich zu Hause saß.Und vie MSN kamen dann Bilder.Erst welche die Mike machte, von Karola und meiner Frau.

Von der Begrüßung mit Zungenkuss ,usw--bis hin wie meine Frau bäuchlings zwischen ihren Schenkel liegt und ihr die zuckende Votze verwöhnt.Dann kamen Bilder die KArola gemacht hatte
Bilder wo meine süße seinen Schwanz blies und dann Bilder vom Fick.--echt geil....

Die geilsten Bilder waren die wo er nach seinem Höhepunkt seinen erschlaffenden Schwanz herauszieht und gleich danach die weiße Sahne aus der Spalte meiner Frau quillt...und dabei das befriedigte Lächeln meiner süßen...heiß hoch zehn sag ich nur.

Oder bei einem anderem Date kam plötzlich hinterher als meine süße auf dem Heimweg war eine Datei via msn....nachdem sie fertiggeladen war stellte ich auf play.

Es war eine Cam und leider war es ein wenig zu dunkel....doch was man hören konnten war phänomenal

.Die Scheie meiner Frau und seine Stöhnen--dazu das klatschen der Körper und es wurde immer lauter.Dann nur der Spruch von Karola " Komm,spritz sie voll--gib ihr alles"....man war ich geil...dazu noch die Aufforderung meiner Frau: "Los mach schon...spritz mir deine Sahne in meine Hurenvotze".

So endete ein Date zu dritt mit mir und meiner Frau versaut im Schlafzimmer..-

Meine Frau meinte ein paar Wochen später aber zu mir: "Jetzt bist du dran"--also fuhr ich mal alleine zu Mike und Karola und wir machten und zu zweit über sie her.Ein geiler Abend mit viel blasen,lecken und ficken.Ihre enge Votze war danach randvoll mit Mikes und meinem Sperma.Sie war total befriedigt und echt fertig..Lach.Zuhause waretet grinend meine Frau und leckte mir den Schwanz wieder hart bevor wir im Bett schönen Sex hatten.Natürlich erzählen wir uns dabei unser Erlebtes und geilen uns daruf auf....

Aber es gab auch zwischendurch heiße Treffen zu 4--und eben auch mal zu 3.Je nach Lust und Laune halt.

Wir sind da mitlerweile sehr offen und genißen unseren Sex sehr. So einmal bis zweimal pro Monat treffen wir uns zum Spaß haben.

Auch Mike hört es gerne wenn Karola Spaß hat und belibt gerne mal in der Stube sitzen...so wie auch vor 4 Wochen....Da hatte meine Frau ihren roten Besuch und meinte ich solle Karola mal massieren fahren.
Sie erwartete mich auch schon nackt,nur mit schwarzen halterlosen begkleidet und wir gingen in die Stube.Dort saß Mike am Laptop und Karola und ich machtes es uns auf dem Sofa sitzend bequem und hielten etwas smalltalk.Dabei fing ich an ihren Rücken zu massieren.
Irgendwann meinte Mike iwir sollen mal nach oben gehen--da sei es ja viel bequemer.
Ich begann oben eine Ölmassage(kann ich sehr gut) und massierte ihren Rücken,Nacken und Po...Nach einer ausgiebigen Massage streichelte ich ihre Schenkelinnenseiten die schon total nass waren...nicht durch das Öl...Sie war geil wie eine........

Ich kabberterte an ihren Brustwarzen und ging mit der Zunge langsam tiefer zu ihrer klatschnassen Votze.Dort witmette ich mich ihrem Kitzler,ihrem heißen Eingang zum Paradies und auch ihrem engen Poloch(das mag sie sehr)....es endetet damit das sie laut schreiend kam als ich am Kitzler saugte und dabei meinem Zeigefinger bis zum Anschlag in Ihrem Arsch hatte.
Nachdem sie sich wieder etwas erholt hatte nahm ich meinen Schwanz(die mit 5,5-6 cm Durchmesser jaarecht dick ist) und fickte sie hart durch .Als ich dann ihren Orgasmus am Schwanz merkte konnte ich nicht mehr an mich halten und stieß nochmal tief in sie hinein und explodierte in ihr.....

Nach ein wenig Nachspiel gingen wir wieder runter und sahen Mike in sein grinsendes Gesicht...lach...ein heißer Abend.....sie stand nackt neben mir vor ihrem Mann und an ihren Schenkel tropfte mein Sperma aus ihre Votze .....

100% (25/0)
 
Categories: Group Sex
Posted by gregor11
4 years ago    Views: 461
Comments
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
No comments