gk66's Blog

[Story] Vom 3er zum 4er...

Nach meinem ersten 3er vor einigen Wochen war ich so begeistert, dass ich am liebsten jeden Tag mindestens 1x einen 3er haben wollte. Einige Zeit später bekam ich eine Einladung zum nächsten „Herrenabend“ bei W und ich sagte zu. H schickte mir ein paar Tage vorher noch eine Mail, ob ich ein Problem damit hätte, dass es diesmal evtl. auch mehr als nur wir 3 sein könnten. Doch nach meinem ersten „Rudelfick“ mit den beiden schrieb ich ihm zurück, dass es ok für mich sei.

In Hamburg herrschte an diesem Abend fast schon Ausnahmezustand, denn im Hafen wütete gerade die erste Sturmflut in diesem J... Continue»
Posted by gk66 10 hours ago  |  1

[Story] Die Enttäuschung (knapp 8 cm ist nicht M)

Sylvestermorgen – und ich wollte nur mal sehen, wer denn an diesem Morgen so alles online ist. Plötzlich ploppte das Chatfenster auf: „Moin, beweise mir, wie gut du blasen kannst – wenn du Lust hast“ stand auf meinem Bildschirm, wohl auf meinem Profiltext „gemünst“: Spiele seit 30 Jahren Posaune und da sagst du, ich kann nicht blasen. Meine Antwort kam, nachdem ich mir kurz sein Profil durchgelesen hatte: 49 Jahre, wohnte nicht weit weg von mir und ging mit einem Schwanz Größe M „ins Rennen“. Nun, M war meiner auch und so antwortete ich ihm: „Kannst es ja mal auf einem Versuch ankommen lassen.... Continue»
Posted by gk66 22 days ago  |  1

[Story] Meine 3fache Premiere...

Premiere 1:
H und ich kannten uns aufgrund unseres gemeinsamen Hobbys schon seit weit über 20 Jahren und er hatte mich hier zufällig entdeckt. Immer wieder schickten wir uns scharfe eindeutig-zweideutige Mails, XXX-Fotos hin und her – dies nun schon seit 2 Jahren. Man traf sich immer mal wieder während des gemeinsamen Hobbys, waren aber in verschiedenen Vereinen und wenn wir uns sahen, dann fiel es uns schwer, uns „normal“ zu begrüßen, damit die anderen (vor allem unsere Frauen) keinen Verdacht schöpfen konnten. Aber heute sollte es endlich soweit sein – wir haben uns fest verab... Continue»
Posted by gk66 2 months ago

[Story] Treffen mit einem User – Untersuchung gew&uu

Wir hatten nun schon eine ganze Weile gechattet und heute wollten wir uns endlich live treffen – in der Arztpraxis, in der ich arbeite. Immer wieder hatte er im Chat gefragt, wie ich ihn den untersuchen würde, ob er sich gleich ausziehen soll und ob ich auch eine Urin- und Spermaprobe von ihm habe wolle. Nach etlichen Chats haben wir uns dann auf dieses Treffen geeinigt.

Ich war schon vor der vereinbarten Zeit in der Praxis, um alles vorzubereiten: An den Fenster, die man einsehen konnte, drehte ich die Jalousien halb zu. Im EKG-Raum und im Sprechzimmer drehte ich die Heizung etwas auf und ... Continue»
Posted by gk66 3 months ago  |  4

Enttäuschung auf dem Uni-Klo

Ich surfte durch ein Gay-Portal und fand seine Anzeige: Wer bläst mit ab? Biete 16x4 und blase dich dann auch. Nähe Universität. Da ich eh noch einmal los musste und die Uni auf meinem Weg lag, nahm ich per Mail Kontakt auf. Schnell waren wir uns einig, dass er mich am Hauptgebäude abholen wolle und wir dann auf einer der dortigen Toiletten verschwinden wollten.

Gesagt, getan – schon 30 Minuten später betrat ich das Unigelände und steuerte das Hauptgebäude an, wo ich auch schon von ihm erwartet wurde. Gemeinsam betraten wir das Gebäude und er zeigte mir den Weg zu einer abgelegenen Toilette... Continue»
Posted by gk66 11 months ago  |  2

[Story] Der Praktikant – Teil 2

Kaum bei mir zu Hause angekommen, zogen wir uns gegenseitig im Flur aus und ich schob Phillip sanft unter vielen Küssen in Richtung Badezimmer. „Steig schon mal in die Wanne, ich muss nur noch etwas holen, was wir beide gleich noch brauchen.“ Flüsterte ich ihm zu und verschwand im Schlafzimmer. Schnell bereitete ich das Bett vor und griff aus dem Nachtschrank nach dem Duschaufsatz. Im Badezimmer angekommen stieg ich zu Phillip in die Wanne, tauschte den Duschkopf gegen den Spülaufsatz aus und drückte seinen Body sanft nach vorne. Nachdem ich spürte, dass das Wasser eine angenehme Temperatur ha... Continue»
Posted by gk66 1 year ago  |  4

[Story] Der Praktikant...

Na, da fing die Woche doch gleich gut an. Meine Kollegin hatte sich krank gemeldet und so teilte mir mein Chef mit, dass ich mich erst einmal um den neuen Praktikanten kümmern sollte. Na toll – und das, wo der letzte Praktikant ne absolute Null war.

Meine Stimmung änderte sich prompt, als ich ihn das erste Mal zu Gesicht bekam. Gerade 18 Jahre, blond, breite Schultern und zudem etwas schüchtern. Er stellte sich mit leiser Stimme als Phillip vor und erzählte kurz noch kurz, dass er von einer berufsvorbereitenden Schule an uns über die Ärztekammer vermittelt wurde. Ich stellte mich ebenfalls ... Continue»
Posted by gk66 1 year ago  |  11

[Story] Die Nachuntersuchung

Es war noch gar nicht lange her, als wir uns in der Praxis trafen und ich ihn „untersuchen“ sollte, da bekam ich eine SMS von ihm: Wie sieht’s mit der Nachuntersuchung aus? Hätte morgen Zeit. Da auch ich die Untersuchung an seinem Körper genossen hatte, organisierte ich, dass morgen Abend keiner weiter in der Praxis war und „bestätigte“ ihm den „Termin“.
Pünktlich zur verabreden Zeit war er da und nachdem ich die Praxistür hinter ihm gut verschlossen hatte, gingen wir auch gleich wieder ins Sprechzimmer. „Sie haben also immer noch Beschwerden?“ begann ich unser erneutes Spiel und er stieg auc... Continue»
Posted by gk66 1 year ago  |  3

[Story] Die Untersuchung...

Den Termin haben wir im Internet abgesprochen und er kam auch zur verabredeten Zeit in die Praxis. Nach einem kurzen Vorstellen und einem Kaffee begaben wir uns ins hintere Sprechzimmer: „Dann bitte einmal oben rum freimachen“ forderte ich ihn auf und nachdem er nun mit freiem Oberkörper vor mir stand begann ich mit der Untersuchung. Ich hörte zunächst sein Herz ab, dann seine Lunge, wobei ich immer wieder mit meinen Händen über seinen Oberkörper strich. Ich stellte mich dann hinter ihn, um mir seinen Rücken genauer anzusehen und auch diese Seite wurde von meinen Händen ausgiebig „erforscht“. ... Continue»
Posted by gk66 1 year ago  |  4

[Story] Der andere Sanitätsdienst

Nach langem hatte ich mal wieder einen Sanitätsdienst mit einem Kollegen, den ich von Anfang an irgendwie anziehend fand. Wir verstanden uns auch gleich und unterhielten uns vor allem über alles, nur nicht über irgendwelche Einsätze (wie es die anderen meistens taten). Heute sollten wir beide allein zu einem großen Firmen-Grillabend mit „Open-End“ und so durften wir uns einen extra großen Krankenwagen nehmen, damit wir uns während der gesamt Zeit nicht nur im engen Fahrerhaus aufhalten mussten. Da die Geschäftsleitung keine Angst verbreiten wollte, mussten wir unseren KTW hinter einer Hecke in... Continue»
Posted by gk66 1 year ago  |  3

[Story] Wieder outdoor geblasen...

Nach dem ersten Mal im Winter, als ich ihm bei Minus 10 Grad seinen geilen Cut geblasen hatte, chatten wir immer mal wieder über WhatsApp – so auch heute. Heute aber war es bereits Sommer, wir hatten fast 20°C und ich bekam folgende SMS: Hey, könnte dringend ne Entsaftung gebrauchen. Mein Schwanz hat schon seit drei Tagen nicht mehr gespritzt! Worauf ich antwortete: Jetzt? Habe sowieso grade mächtig durst… Prompt kam seine SMS zurück: Treffpunkt wie beim letzten Mal. Also ab ins Auto und auf den Weg gemacht. Schon von weitem sah ich seine knallrote Cap und als ich auf seiner Höhe war, konnte i... Continue»
Posted by gk66 1 year ago  |  4

[Story] Der Nachbarsjunge

Ich kannte Domenik schon, seit er fünf Jahre alt war und da war er schon ein Mädchenschwarm und „Sonnenschein“. Vor ein paar Tagen feierte er seinen 19. Geburtstag mit ein paar Freunden bei uns im Gemeinschaftshaus und er hatte sich extra dafür von mir meine Lichtanlage ausgeliehen, die er mir heute zurück brachte. Nachdem ich alles überprüft hatte und wir die Anlage gemeinsam in meinen Keller wieder verstaut hatten, bot ich ihm noch einen Kaffee an bei mir zu trinken, was er auch prompt annahm.
Wir saßen schließlich im Wohnzimmer und er erzählte mir von seiner Feier, während ich mir die Zeit... Continue»
Posted by gk66 1 year ago  |  17

[Story] Der „schwarze“ Patient…

Ich hatte mal wieder Spätdienst in der Praxis, jedoch schien ich heute mal Glück zu haben, denn das Wartezimmer leerte sich zusehends und der Feierabend war in Sichtweite. Wenig später hatten wir nur noch zwei Patienten, darunter war Brandon, ein 25jähriger Schwarzer, den ich schon als kleinen Jungen als Patient kennen gelernt hatte und wir uns deshalb eigentlich schon immer geduzt haben. Schließlich bat ich ihn zu meiner Chefin ins Sprechzimmer und begann dann schon mal damit, die restlichen Behandlungszimmer aufzuräumen.
Schon wenig später ging die Tür auf und beide kamen heraus. Während m... Continue»
Posted by gk66 1 year ago  |  9

[Story] Der alte Schulfreund

Heute bekam ich eine anfangs irgendwie komische Chatnachricht: Hi, du hast starke Ähnlichkeit mit einem alten Freund von mir. Wenn dein Vorname mit J anfängt und mit K aufhört und du aus Hamburg kommst, dann melde dich doch mal zurück. Gruß, dein alter Freund Sven. Ich sah mir erst mal seine Seite im Forum an und tatsächlich konnte ich meinen alten Schulfreund aus der Berufsschulzeit erkennen – das war ja ein Ding, denn ich konnte sehen, dass Sven schon über 1 Jahr hier angemeldet war und ich immerhin schon über 9 Monate. Natürlich schrieb ich ihm sofort zurück: Hallo Sven. Die Welt ist wirkli... Continue»
Posted by gk66 1 year ago  |  6

[Story] Nachuntersuchung...

Pünktlich um 14:00h klingelte es an der Praxis-Tür und wie verabredet stand Martin davor und wartete darauf, dass ich ihm öffnete. Nachdem er seine Jacke aufgehängt hatte, bat ich ihn als sein „Arzt“ ins Behandlungszimmer und wir sprachen zunächst über dieses, jenes und was seit unserem ersten Treffen vor knapp einem Jahr jeder so erlebt hatte. Schließlich bat ich Martin, zunächst seinen Oberkörper freizumachen, um mit der „Nachuntersuchung“ beginnen zu können.
Tage zuvor hatte ich mir schon einen Ablaufplan mit verschiedenen Untersuchungen zurecht gelegt, dem ich ihm kurz erläuterte, während... Continue»
Posted by gk66 2 years ago  |  3

[Story] Vom Trommler zum Bläser...

Ich war am letzten Wochenende als musikalischer Ausbilder mit einem befreundeten Spielmannszug in einer Jugendherberge gleich hinter Hamburg. Der Freitagabend stand, nach dem Abendessen und der Zimmerverteilung (ich bekam ein Einzelzimmer als Ausbilder…), ganz im Zeichen der „Gemeinschaftsbildung“. Mit diversen Spielen lernten sich die Musiker und Ausbilder (noch) besser und schon nach dem zweiten Spiel bemerkte ich, dass ein junger Trommler immer häufiger mich ansah und –lächelte. Ich schätze ihn so auf Anfang zwanzig und ich sollte recht behalten. Weil es drinnen trotz 23h noch recht warm im... Continue»
Posted by gk66 2 years ago  |  6

[Story] Real und ein bisschen Phantasie… - Teil 2

Es war wieder Zeit für die nächste Runde und auf der Treppe wurde ich von einem scheinbar schüchternen Typen überholt. Offenbar war (wie ich) zum ersten Mal auf so einer Veranstaltung, denn er schaute sich nur mit gesenktem Blick immer wieder um. Ich drehte mich nach ihm um, doch er war schon in der Menge verschwunden. ‚Schade‘ dachte ich mir ‚der sah echt süß und fast schon zu jung für diese Veranstaltung aus‘. Mein Rundgang führte mich wieder Richtung Dachterrasse und musste mich durch eine Traube von Männern, die vor dem Darkroom standen, durchzwängen. Neben der Wahnsinnshitze, die von dor... Continue»
Posted by gk66 2 years ago  |  5

[Story] Real - und ein bisschen Phantasie (Teil 1)

Ein Freund mailte mich an, ob ich nicht Lust und Zeit hätte, ihm auf einem Sanitätsdienst zu helfen und fast ohne zu zögern sagte ich zu. Er holte mich zur verabredeten Zeit vor meiner Haustür ab und auf dem Weg dorthin erzählte er mir ein bisschen über die Veranstaltung heute Nacht. Dort angekommen, sah ich zum ersten Mal live, worüber ich bisher nur gehört und gelesen hatte – ich war heute Nacht Sanitäter auf einer Leder-Fetisch-Party.

Schon am Eingang kamen mir die ersten Männer in Lederhosen, -westen oder im kompletten Lederoutfit entgegen. Da ich Bi bin, stellte sich so ganz langsam me... Continue»
Posted by gk66 2 years ago  |  3

[Story] Spontaner Outdoortreff

Verabredet haben wir uns kurzfristig im Chat: Drei Emails und 1 Telefonat, schon hatten wir auch den Treffpunkt ausgemacht. Da wir beide nur wenige Straßen voneinander entfernt wohnten, trafen wir bereits auf der Anfahrt zum Treffpunkt, den wir in ein nahegelegenes Anbaugebiet gelegt hatten. Dort angekommen nahm ich meine Decke aus dem Kofferraum und war gespannt, wer denn gleich aus dem Auto hinter mir aussteigen würde. Uwe war gut 20cm größer als ich und im Gegensatz zu mir (ich habe halt ein paar Kilos zu viel) schlank.
„Hallo Klaus“ begrüßte er mich „schön, dass es so kurzfristig mit uns ... Continue»
Posted by gk66 2 years ago  |  10

[Story] Schlüssel vergessen

Draußen regnete es und ich hatte es mir vorm Rechner bequem gemacht, als es plötzlich an meiner Haustür klingelte. Da ich mit in der letzten Stunde das eine oder andere Porno-Video im Web angesehen hatte und mir dabei dann immer wieder in die Short griff, musste ich nun also mit einer Latte an die Tür gehen. Gott sei Dank hatte ich noch eine Jogginghose auf dem Weg dorthin gefunden und konnte somit einiges kaschieren. Es klingelte bereits zum 2. Mal und ich schaute durch den Türspion, wer mich an diesem Abend denn um halb zehn noch rausklingelt. Vor meiner Haustür stand der 20jährige Sohn der... Continue»
Posted by gk66 2 years ago  |  10