Von Mutter beim wichsen mit ihrer Gummischürz

Von Mutter beim wichsen mit ihrer Gummischürze überrascht
Es beginnt alles an diesem regnerischen Vormittag wo ich Schulfrei habe. Meine Mutter kommt viel zu früh vom Einkaufen zurück und bevor ich es merke, hat sie die Haustür aufgeschlossen und steht vor mir in ihrem nassen Regencape und den beiden Einkaufstaschen. Mit der Gummikapuze über dem Kopf und dem strengen Blick finde ich, sieht sie für den Augenblick erotisch und fremd aus. Ich stehe im Badezimmer vor dem Spiegel, die Tür steht offen so dass sie die Situation vom Flur aus sofort erkennt. Ich habe die Hosen runter und meinen erigierten Schwanz in Mutters Gummischürze gewickelt. Gerade als ich im Begriff bin abzuspritzen in diesem Moment steht sie an der Badetür vor mir, es ist zu spät zu reagieren. Meine Mutter steht wie versteinert vor mir in dem glänzenden Regencape und schaute mich nur erschrocken an. Das ist mir so peinlich und ich fang an zu weinen weil ich mir nicht anders zu helfen weiß, lasse die Gummischürze zu Boden fallen und schlage meine Hände vors Gesicht, mein harter Schwanz steht immer noch gerade heraus.. Zuerst sieht es so aus als wolle sie los schimpfen, aber als sie mich weinen sieht, stellt sie die Taschen auf den Boden und kommt schnell auf mich zu und nimmt mich in die Arme um mich zu trösten. Dabei berührt sie mich automatisch mit dem nassen kalten Plastikcape an meinem Pimmel. Mich überkommt ein so geiles Gefühl, dass ich ohne es zu wollen abspritze und alles auf das Regencape, ein Rest tropft auf meine Unterhose und die Gummischürze die am Boden an meinen Beinen hängt. Meine Mutter bleibt mein heftiges Stöhnen nicht verborgen als es mir kommt, bleibt aber gelassen als sie mein zuckendes Glied sieht und wie mein Sperma an ihrem Regencape klebt. Mutter bückt sich hebt wortlos die Gummischürze und meine Unterhose auf nimmt die Unterhose und wischt mein Sperma von dem Regencape mit den Worten die ist so wie so schmutzig, auch um die Situation etwas zu entspannen, sagt sie mein lieber Junge das ist aber eine ganze Menge. An meinem Pimmel tropft noch etwas Sperma, meine Mutter wischt ohne lange zu überlegen es von meinem Pimmel, ungeniert nimmt sie dabei meinen Schwanz zieht die Vorhaut zurück und wischt ihn sauber. Sie hat noch nicht richtig fertig gewischt und mein Pimmel ist durch ihre Handlung schon wieder angeschwollen. Dann geschieht etwas das ich nie für möglich gehalten hätte. Sie ist sichtlich erregt und nervös als sie merkt wie mein Pimmel erigiert ist, da nimmt sie plötzlich die Gummischürze wickelte sie um meinen Schwanz und beginnt ohne umschweife ihn zu wichsen, nach kurzer Zeit schießt erneut eine Ladung Sperma aus meinem Eiern und dieses Mal in die Gummischürze
79% (34/9)
 
Categories: Masturbation
Posted by ginalisatv
4 years ago    Views: 1,691
Comments (4)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
1 year ago
wohl wahr , ist geil geschrieben und wenn es nur Fantasie ist so ist es doch geil
3 years ago
Ist sehr geil geschrieben!!
gymdoc1
retired
3 years ago
Jedenfalls eine geile Geschichte.
3 years ago
na ja, ich jedenfallsglaube es nicht