Mein Kumpel und ich

Diese Geschichte hat sich vor etwa 35 Jahre abgespielt,ich denke immer noch daran Es war ein heisser Sommertag,mein Freund Nico,14J sollte das Wochenende bei mir zuhause verbringen.Meine Eltern waren geschieden und ich (auch 14J) lebte bei meiner Mutter.Am Samstag gegen 14Uhr kam Nico zu mir und wir spielten im Garten Fussball,dann badeten wir in einem aufblasbaren Pool,meine Mutter sonnte sich,sie hatte ein Bikini an.
Gegen 18 Uhr gingen wir ins badezimmer um uns abzutrocknen und uns etwas anderes anzuziehen.Wir alberten rum,und verglichen die Länge unserer Schwänze,Nico hatte einen längeren,er war auch einige Monate älter als ich.Reib mal ein Bischen an deinem Pimmel,du wirst sehen,dann wird er auch grösser.Also spielte ich etwas daran rum und schon konnte ich mit Nico mithalten.
Meine Mutter hat uns währendessen etwas zum Essen gemacht,sie rief uns aber wir hörten sie nicht.Nach einige zeit kam sie hoch ,sie hatte ein Bademantel an,um nach uns zu sehen und da sah sie uns mit unseren steifen Schwänzen da stehen.Wir waren erschrocken,versuchten die Dinger zu verstecken,wir wussten ja nicht wie meine Mutter reagieren würde.
Na Jungs,sagte sie,macht ihr einen Pimmelvergleich,zeigt sie mal her,ich kann sie als neutraler Betrachter besser beurteilen.Wir waren beide über ihre Reaktion überrascht und zeigten ihr die Dinger.
Sie sind beide etwa gleich sagte sie,aber nicht schlecht für euer Alter.
Als meine Mutter sich nach vorne bückte,fiel uns beiden Jungs auf,dass sie keinen Bh unter dem Bademantel trug und mann konnte ihre kleinen festen Brüste sehen.
Nico und ich hatten noch nie Titten in Echt gesehen und unsere Pimmel wuchsen noch weiter.Meine Mutter hatte bemerkt,dass wir auf ihre Möpse starrten,sie tat aber so als hätte sie es nicht bemerkt und blieb in dieser Pose.
Nach einigen sekunden tat sie dann,als ob sie es bemerkte und sagte:Huch ihr Flegel,ihr schaut mir auf die Brüste,jetzt weis ich,warum eure Pimmel noch steifer geworden sind.Jetzt bin ich aber sehr geniert.
Macht nichts,Frau H. sagte Nico,es war sehr schön ihre Brüste zu sehen,ich habe die von meiner Mutter noch nie gesehen.
Unsere Stimmung hatte sich gelockert und ich sagte zu meiner Mutter:Mama,du hast uns Beide jetzt nackt gesehen,jetzt könntest du uns auch mehr von dir zeigen.Oh ja schrie Nico auf,bitte bitte Frau H.
Na gut,sagte sie und liess ihren Bademantel fallen.Sie trug nur noch einen kleinen weissen Slip,wir waren super erregt.Mit ihren 34 Jahren sah sie super aus.Gut Mama sagte ich,deine Titten haben wir schon vorher gesehen und im Slip zeigst du nicht mehr als im Bikini.Wir wollen das Verborgene sehen.
Ok sagte sie dann zeig ich euch auch noch meine Muschi,aber ihr dürft es niemandem weitersagen.Wir waren einverstanden.
Sie drehte sich um und zog ihr Höschen aus,wir konnten ihren prallen Arsch sehen.Umdrehen,umdrehen,sagten wir und sie tat es.Meine Mutter sah uns an dass wir etwas enttäuscht waren,was ist,sagte sie,gefällt meine Pussy euch nicht?
Doch schon stotterten wir,aber man kann ja ausser Haaren nichts sehen.
Ja Jungs,das ist eben so.(Damals war das Rasieren nicht so üblich).
Kommt Jungs,wir gehen ins Schlafzimmer,dann zeige ich es euch genauer.
Im Schlafzimmer angekommen legte sie sich aufs Bett und spreizte ihre Beine.
Besser so?fragte sie.Jaaaaaa,unsere Pimmel hatten sich wieder aufgerichtet,das sieht schööööön aus.
Freut mich dass es euch gefällt,dann können wir uns ja zum Abschluss alle 3 befriedigen.Sie lag auf den Rücken und fingerte in ihrer Muschi,Nico und ich standen am Fuß des Bettes und wichsten.
Macht mir ja keine Sauerei stöhnte Mutti,spritzt lieber auf mich,als auf den Teppich.Da wir sehr erregt waren bekam sie 2 grosse Portionen auf ihr Bauch und auf ihre Titten.
Ist das schön heiss stöhnte sie,jetzt gehen wir ins Bad und duschen uns ab.
Wir stellten uns zu Dritt in die Badewanne und brausten uns ab,meine Mutter seifte ihre Hände ein und begann,unsere Schwänze einzuseifen,die da schon wieder steif waren.So Jungs,wenn ihr mir die Fotze gut einseift,dann hole ich euch noch einen runter,aber dann ist Schluss.Ok,sagten wir,und begannen beide zusammen ihren Spalt zu waschen,sie rib an unseren Schwänzen bis wir wieder abspritzten,nach dem waschen trockneten wir uns ab,und das wars.
80% (49/13)
 
Categories:
Posted by edualc
4 years ago    Views: 2,818
Comments (9)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
Bullpumper
retired
3 years ago
Spitzenphantasie, einfach geil
4 years ago
geil!!
4 years ago
geil
4 years ago
Fantasie oder echt?
4 years ago
geile mami
4 years ago
nicht gut
4 years ago
Mutti ist heute 70
roggi_71
retired
4 years ago
Hübsche Story... und wie sieht Mutti wohl heute aus...??
4 years ago
liest sich sehr gut...kompliment