so ist das geil

Aufwärmphase: Doppel-Vorspiel
SIE wird von ihrem PARTNER zärtlich geküsst und gestreichelt, während der
DRITTE SIE ausgiebig fingert und leckt.
Lustkolben-Parade
SIE kniet vor den Männern und läßt BEIDE Schwänze abwechselnd durch
ihre Finger und ihre Lippen gleiten. Beim Blasen dirigiert SIE die Schwänz mittels zartem Hodengriff.
Lecker Blasen
Während SIE schön geleckt wird, läßt SIE sich den ANDEREN Schwanz
schmecken... die MÄNNER wechseln dabei mindestens zweimal die
Position. Bumsen und Vögeln: Etappen-Vögeln
SIE wird vom ERSTEN gefühlvoll angebumst und zügig besamt... sofort
danach wird SIE vom ZWEITEN weiter gevögelt...
Staffel-Vögeln
SIE wird z. B. im Doggystyle oder Butterfly mit jeweils 10 Stößen
abwechselnd von BEIDEN gevögelt... wer am längsten durchhält, darf SIE in einer beliebigen Stellung besteigen und gemächlich zu Ende vögeln... er
bestimmt auch das nächste Spiel... ;-)
Kreis-Vögeln
EINER vögelt SIE Doggystyle, der ANDERE wird von Ihr geblasen... SIE
bestimmt in kurzen Phasen den Schwanzwechsel... wer zuerst abspritzt
scheidet sofort aus und muss zusehen, wie SIE nun in Ruhe Doggy von schräg oben bestiegen und fertig gebumst wird...
Steher-Runde
SIE bläst kurz BEIDE Schwänze und bestimmt, welcher Fickkolben gerade
besser steht. Der bessere STEHER darf SIE nun in ihrer Wunschstellung
kurz anvögeln... danach bläst SIE die nächste Runde ein... bis keiner mehr
steht... Titten-Ritt
Während SIE rücklings nach hinten sitzend auf dem einen STÄNDER reitet,
bekommt SIE den zweiten Schwanz von Vorne zwischen ihre Titten und ihre
Lippen geschoben...
Zuguck- und Mitmach-Vögelei (69er Cuckold-Spezial)
EINER liegt auf dem Rücken und SIE in 69er-Stellung oben auf, der ZWEITE kniet vor ihrem Gesicht und SIE bläst die Schwänze steif. Der UNTERE leckt
dabei ihre Muschi schön in Ficklaune. Während SIE den unteren SCHWANZ
fest umgreift, besteigt der ZWEITE sie Doggystyle und vögelt SIE heftig
durch...
Der untere Mann (z. B. Cuckold oder BI) kann nun schön zusehen, wie SIE
gevögelt wird. Mit BI-Ambitionen kann er dabei mit seiner Zunge mitspielen und beide danach aus- und ablecken... Sandwich Vorbereitung
Beim anal-vaginalen Sandwich sollte Sie bzw. der Anal-Schwanz vorher mit
ausreichend Gleitcreme versorgt werden. Im Vorspiel sollte SIE auch schon
anal gedehnt oder begangen worden sein.
Klassisches Doppel
Der ERSTE liegt auf dem Rücken und SIE besteigt ihn klassisch vaginal. Nach dem Anvögeln halten Beide inne und SIE liegt möglichst entspannt auf
seinem Bauch. Der ZWEITE steigt von Hinten oben drüber und führt nun
seinen Schwanz anal bei IHR ein. Bei Anal bisher wenig begangenen Damen
sollte dabei behutsam vorgegangen werden.
Das weitere Vorgehen ist "Geschmackssache"... da ich bisher nur als
Vaginalficker fungierte, bleibe ich ruhig möglichst tief in IHR stecken, während SIE Anal gevögelt wird. Der ANALFICKER bestimmt das Tempo.
Macht er eine Pause, dann stoße ich wieder gefühlvoll zu. Ist der
ANALFICKER fertig, so genieße ich noch länger in ihr steckend ihre
Erregung... an Weitervögeln ist aber dann meistens nicht mehr zu denken.
Umgekehrtes Doppel (nur für geübte Anal-Damen)
Hier nimmt der ANALFICKER auf der Couch platz. SIE setzt sich gespreizt auf ihn und nimmt den Schwanz anal auf. Nach dem analen Anvögeln bleibt
SIE auf dem Analschwanz sitzen und lehnt sich nach Hinten auf ihren analen
Begatter. Der VAGINALFICKER nimmt ihre Beine hoch und nimmt SIE sich
in Butterfly-Stellung vor. Nun bestimmt der VAGINALFICKER das
Tempo... ;-)
24% (3/9)
 
Categories: Group SexHardcore
Posted by bernd1
8 months ago    Views: 364
Comments (1)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
7 months ago
Hört sich gut an, gut vorstellbar, könnte auch eine reale Beschreibung sein!