Am See

Es ist Sommer. Wir sind an den See gefahren. Während ich mich ausziehe, spüre ich die geilen blicke der anderen Männer. Ich spüre, wie mein Körper prickelt. Wir legen uns auf den Boden und du streichelst meine brüste. Deine Hände wandern zu meiner muschi und dringst mit den Finger ein. Immer tiefer. In der Zwischenzeit haben sich schon ein paar Männer um uns versammelt. Du grinst und sagst, bedient euch. Der erste Mann lässt sich nicht lange bitten und schiebt seinen schwanz in meinen Mund. Ich bediene ihn bis er kommt. Der nächste will, das ich mich auf ihn setze. Ich reite ihn und spüre, wie sich jemand hinter mich stellt und im nächsten Moment ist sein Schwanz in meinem arsch. Ich stöhne zuerst vor schmerz dann vor Lust. Ich komme und die beiden dann auch, in mir. Total fertig drehe ich mich um. Da stand er! Groß, dunkel. Und er stößt ihn in meine fotze. Er ist so groß! Und stößt immer tiefer. Ich will mehr. . . Jaaa. Dann bist du wieder bei mir. Du streichelst mich. Wir ziehen uns wieder an und gehen ans Auto. Aber anstatt nach haus zu fahren, ziehst du meinen rock hoch, legst dich auf mich und fickst mich bis wir beide kommen.
60% (5/3)
 
Categories: Group Sex
Posted by benno0987
2 years ago    Views: 1,098
Comments
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
No comments