Die Geile Mutti Teil 1

DIESE GESCHICHTE IST FREI ERFUNDEN!!!

Ich bin heute 16 geworden... hab heute nacht noch mit ein paar Freunden und meiner Mutter angestoßen.
Mein Vater oder naja erzeuger ist wie immer auf Montage... also lebe ich quasi mit meiner Mutter alleine.
Ich hab zwar viele Kolleginnen im Freundeskres aber naja... noch bin ich Jungfrau... ständig versucht meine Mutter mit mir dadrüber zu reden, aber ich konnte jedes mal ausweichen.
Bis heute morgen... oder eher heute Vormittag.

*ich werde wach... habe nur eine enge shorts an... bin wohl auf der Couch eingeschlafen nach den etwas heftigeren umtrunk, schaue mich um und es ist schon alles aufgeräumt... stehe auf und denke mum war fleißig vor der arbeit... ich verspüre einen druck auf meiner blase und denke ohh es wird zeit... renn schnell ins bad... öffne die Tür und wer steht vor mir... mein frisch geduschte Mutter die sich gerade den rücken abrubbelt und mich angrinst... meine blicke mustern ihren körper und ich werde rot und schaue dann verlegen weg*

Ich: *fange an zu stottern* ohh ä..ä...äähm sorry mum wusste nicht

Mum: alles Okay Benny ganz ruhig *unterbricht sie mich*

Ich: Ich muss mal *verlegen sag*

Mum: Dann geh doch oder schämst du dich etwa *sie wickelt sich das handtuch um und geht grinsend an mir vorbei aus dem Bad*

Ich: Danke *stelle mich vor das klo, zieh meine shorts runter und sehe das ich eine mega latte habe, lasse es laufen aber mein steifer penis wird nicht kleiner... ich schüttel ab und komm aus dem bad... stehe im wohnzimmer*

Mum: *sie sitzt auf der couch nur im Handtuch eingewickelt* Na das tat gut was? komm mal her

Ich: *gehe zu ihr und setz mich gegen über auf den sessel* tut mir leid das ich so reingeplatzt bin

Mum: Ist doch kein Problem... ich schäme mich nicht vor dir *sagt sie provokant und ihre blicke mustern mich auffällig*

Ich: *sitze verlegen da und werde wieder rot*

Mum: ich bin eine nackte frau wie jede andere auch... oder hast du immer noch keine gesehen?

Ich: *zucke mit dem schultern*

Mum: *sie grinst immer mehr* nagut... ich sag dir jetzt was aber du darfst nicht böse sein!

Ich: *denke Ohh mein Gott nicht schon wieder, ich bin nicht Schwul.. jetzt hat sie mich ein halbes Jahr damit in ruhe gelassen* okay *sage ich gespannt und neugierig*

Mum: Naja ich weiß das du nicht Schwul bist... und ich weiß noch viel mehr

Ich: Wie Jetzt?

Mum: Ich bin Angel *sagt sie frech*

Ich: (denke mir: OMG Angel!?!? Mit der ich über alles geredet habe, mit der ich Cybersex online Rollenspiele hatte... die alles über meine Vorlieben bzw. Phantasien weiß... das soll meine mutter sein?) *krall mich vor Nervosität in die Sessel lehne*

Mum: *sie steht auf und setzt sich auf meinen schoss* keine sorge... das bleibt unter uns *sie streichelt über meine Wange und gibt mir einen Kuss auf den Mund, ich erwidere ihn vor Nervosität.. sie haucht mir ins Ohr* entspann dich, ich weiß das dir mein Körper gefällt


WIE GEHTS WEITER!?!? Soll es weiter geführt werden??? gerne Kommentare oder PN`s
63% (21/13)
 
Categories: First TimeMatureTaboo
Posted by badboy-ob
8 months ago    Views: 10,695
Comments (5)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
7 months ago
na klar schreibe bitte weiter die story is ganz interresant
8 months ago
ja...bitte schreib weiter
8 months ago
Nette Story aber von der Schreibform nicht flüssig genug.
8 months ago
na sicher muss die Geschichte weitergehen. Du hast ja schon geil angefangen.
8 months ago
hey hey hey, klasseAnfang. Natürlich weiterführen!!!!!!!!!!! einem erst den Mund wässrig machen und dann aufhören, ne ne ne so geht das aber nicht. Ich warte :))