Wie ich meine Frau was besonderes Andrehte

Hallo mein Name ist Dieter
Ich bin 43 und mit Andrea verheiratet.
sie ist 43 jahre und gut gebaut.

Beim Sex mit einander wollte ich Sie immer wieder überzeugen das wir einen dritten Spieler mit dabei haben.Sie sagte nein,erst nachdem ich sagte schatz doch nur in Deiner Fantasie,reagierte Sie stark.
Meine Vorstellung war dabei wie sie mit verbundenen Augen von mehreren Männern
in meinen Beisein gebumst wird.Dabei ging sie heftig ab.Meine Vorstellung dabei ,wie diese wildfremden Männer ungeschützt reinficken.
Andrea sagte aber immer dabei nein das kann sie sich nicht vorstellen,Sie will keine weiteren Kinder mehr unsere 3 reichen ihr.
Ich zog sie aber immer auf damit,stell Dir vor wie ein fremder gegen deinen Willen rein spritzt.Da ich ja sterilisiert bin und Sie keinerlei verhütung nimmt,wäre der Gedanke gut realisierbar.
in den Sommerferien konnten wir die Oma überzeugen auf unsere Kinder auf zupassen.
Wir packten die Koffer und flogen nach Kenia.Im hotel an gekommen war Andrea hin und weg von diesen Ambiente,auch das der Page Sie eingehend musterte und anzüglich grinste.
Nach 3 Tagen fragte er im gebrochenen Deutsch ob wir einen Ausflug machen wollen.Ich sagte zu und überzeugte Andrea auch zu zustimmen.
Am nächsten Morgen gegen 4.00Uhr gingen wir zu der angegebenen Stelle.
Der Page gab jeden von uns einen leckeren Cocktail.Da es noch dunkel war,merkte ich nicht das es verschiedene waren.Andrea schlief im Auto erst einmal wieder ein.Naja um die Zeit normal,ich war auch irgendwie down,als ob ich neben mir stehe.Nach einer undefinierbaren Fahrzeit,wurden wir beide rausgehoben und wir schliefen weiter.Gegen Mittag als wir munter wurden gab es Obst und andere leckere Sachen.Andrea bekam einen cocktail,den kippte sie auf ex fast runter.
Ich schaute den Pagen an,Er erklärte wichtiger Drink zur Vorbereitung.
Andrea wurde immer hippliger,sowas kannte ich bei Ihr nicht.
dann kamen Dorf Frauen und entkleideten Sie.Sie ließ es zu und mich führten Sie auf den Dorfplatz raus.Dort wurde etwas vorbereitet.Dann wurde Andrea gebracht,Ihr Umhang wurde geöffnet und in der Mitte des Platzes auf den Rücken gelegt.Was mich schockierte war das Sie völlig nackt war,der Kontrast dieser schwarzen und meiner Nackten Ehefrau.Ihr Geschlecht wirkte merkwürdig geschwollen,auch die Brüste waren errigiert.Der page erklärte mir jetzt Deine frau bereit,ich sagte bereit für was.er daraufhin.Bereit das Sperma dieses Dorfes zu empfangen und bereit ein Kind rein zu bekommen.
Da wurde mir bewußt das mein Traum war wird.

Andrea war ja schon auf den Rücken liegend als ein stark bestückter Schwarzer an Ihr ran trat,er kniete sich nieder und spreitzte Ihre Beine weit aus einander,dann setzte er seinen Negerschwanz an und drückte erst seine dicke Nille durch Ihre angeschwollen Schamlippen und dann bohrte er sich komplett rein.Andrea ließ es geschehen,nach kurzer Zeit fing Sie an zu stöhnen ,Ihr Becken zuckte immer heftiger diesen riesigen Negerpimmel entgegen.Ihr Mund entwichen unkontrollierte Laute.Sie war völlig weg getreten.So lang wie sein Pimmel war konnte er garantiert bis in die Gebärmutter rein.Der Page erklärte mir ,das dieser Cocktail die Gebärmutter(cervix) weicher macht und ein oder manchmal 2 Eizellen zur Reife bringt.Und dann schoss er sein potentes Sperma in meine fruchtbare Frau rein.Ich konnte genau sehen wie seine Eier zu Pumpen anfingen.Sein Schwanz schoss sein Sperma förmlich auf Ihre Eizelle drauf,da ging es nicht darum welche kommt zu erst rein sondern wie viele haben sie zu einen Igel verwandelt.Eizelle mit Negersperma veredelt.Wahnsinn.Andrea stieß nur noch spitze Schreie aus.Sein schwarzer Schwanz stand zu einen extremen Kontrast zu ihrer weißen deutschen Möse.Ich dachte mir naja egal danach kann sie ja die Pille danach nehmen.Andrea hat an diesen Tag noch mindestens mit 4 Negern gebumst.Jeder spritzte sein potentes Sperma rein..wir blieben 4 Tage in diesen Dorf,ich durfte auch mit Negerfrauen ficken,aber dummer weise war ich ja sterilisiert,ich hätte sie gerne auch geschwängert.Auch als wir im Hotel zurück waren war Andrea noch wie weg getreten.erst weitere 4 Tage später sagte sie ,sag mal Dieter ich hatte einen eigenartigen Traum,so wie du mir manchmal beim Sex erzählt hast.Ich habe das Gefühl ich wurde gebumst und sogar Geschwängert,Ich fühle mich als ob etwas in meinen Bauch vorsich geht.Ich durfte auch mal ran und spürte wie ich in diesen Negersperma wie in ein Gelee reinfickte.Andreas Brüste und Nippel waren extrem empfindlich und auch Ihre Möse war dick geschwollen.Ich versuchte sie zu beruhigen und die Pille danach auf zu treiben.aber sowas gibt es in Kenia nicht.Ein paar Tage später flogen wir zurück.
Andrea war nur am sich übergeben.Ich schob es auf das Essen.Andreas Periode blieb wirklich aus und sie kapierte allmählich das sie Schwanger war.Ich erklärte Ihr das es weiße waren die sie gebumst haben.aber als Sie entbunden hatte,war der schock riesig es gab 3 kleine Mischlingskinder.Echt süß.nur andrea war sauer das ich sie eigentlich gegen Ihren Willen hab schwängern lassen.
So hat sich mein traum erfüllt meine frau mit Negern ficken und auch noch mitFremdsperma auffüllen zu lassen.
68% (37/18)
 
Posted by abendteuer
1 year ago    Views: 3,585
Comments (6)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
2 months ago
geil, ich spritz ab, was für eine billige Ehehuren Neger Ficksau
12 months ago
So ost es geil!
1 year ago
Da hat ER was für die Bevölkerungsexplosion getan.
ehesau_es...
retired
1 year ago
du verstehst es,
uns,mich geil
zu machen...
1 year ago
So und so ähnlich hast du schon eine Geschichte geschrieben, es ist eine schöne Geschichte aber wie ist die Fortsetzung, wie alt sind die Kinder inzwischen