Urlaubsmitbringels der ber besonderen Art

Ich stell uns kurz vor .Ich bin Andrea 43 jahre und Mutter dreier Kinder.
Wie im Profilbild zu erkennen schön griffig und weiblich.Das heißt 1,72m und ca 70kg und dunkelblondes Haar.
Mein Mann Dieter ist 1,83m und 115kg schwer.

Um mal aus den Alltag raus zu kommen habe ich Dieter gebeten einen schönen 2 Wöchigen Urlaub zu buchen.Das tat er auch dann.Wir konnten die Oma überzeugen für diese zeit auf unsere Kinder auf zu passen.Dieter hat mir nicht erzählt wo es hin gehen sollte.erst am Flughafen konnte ich dann lesen nach Kenia.Ich fragte ihn -was sollen wir in Kenia bei den Schwarzen.Er sagte na was wohl schön Urlaub machen und sich verwöhnen lassen.

Mir kam da so ein Gedanke-beim Sex spricht er gerne an das er mich fremdbumsen lassen will und zwar am liebsten von einen Neger.
Er sagte darauf hin ,nein das ist nur zufall das wir in ein land mit Schwarzen fliegen.Na Gott sei dank dachte ich mir,dann ist das ja geklärt.Wir kamen an und ich war überwältigt.Eine herrliche Landschaft,der Badestrand einfach himmlich.
Mir fiel nur auf das die Kellner mich immer wieder heimlich betrachteten,so als zögen Sie mich aus.


Am 3.Tag-es war gegen späten Nachmittag(ich hatte einige Drinks indus) legte ich mich an den Strand unter eine Palme .Dieter war ja dabei,er gab mir einen leckeren Cocktail. und er sagte erhol dich mein Schatz schlaf ein bisschen.Ich schlief dann ein.Mein Traum war sehr eigenartig und realistisch.Um mich herum waren einige Schwarzafrikaner und streichelten mich.Sie liebkosten meine Brüste und wanderten mit Ihren Händen meine Innenschenkel nach oben.Ich liege dabei auf den Rücken und und habe die Beine gespreitzt und angewinkelt.Ich versuche die Augen zu öffnen aber alles bleibt Dunkel.die Stimmen von mehreren Männer höre ich aber..Dann schiebt sich ein Finger in meine feuchte Spalte.Man was bin ich nass,bei Dieter ist das seltenst der Fall.Plötzlich spüre ich ein Schwanz an meinen Mund,ich will meinen Kopf weg drehen,aber ich werde fest gehalten.
der Fremdeschiebt sein Monster tief rein und raus.

Mir läuft der Speichel an den Seiten runter.Ich will was sagen kann es aber nicht.
Bevor ich jetzt noch einen klaren Gedanken fassen kann,bohrt sich ein Pfahl in meine Möse.Seine Eichel teilte meine Schamlippen cm für cm..
So ein Monstrum habe ich noch nie gespürt.es ist als ob man gespalten wird.Als ich dachte es reicht jetzt,drang er mit einen Ruck bis zum Anschlag in mich rein.sein Schwanz besuchte gleich auf Anhieb meine Gebärmutter,Ich hatte das Gefühl er bohrte sich gleich mit rein..
Meine Beine wurden noch weiter gespreitzt und dann hämmerte Er wie ein Presslufthammer in mich rein.seine Eier klatschten immer wieder gegen mein Arschloch.Als mir dann langsam bewußt wurde das ich nicht verhüte versuchte ich mich durch wegziehen des Beckens zu retten.Aber diese Typen waren viel stärker.selbst meine Hoffnung das sie ein kondom nutzen zerplatzte ganz schnell.
denn nach einer kurzen Zeit stiess er mir sein Monstrum bis in meine Gebärmutter rein und flutete diese mit seinen Sperma.Ich spürte nur noch wie er anschwoll und in mir anfing zu zucken.Mindestens 8 mal schoss er sein Sperma in mich rein-peng-peng-peng.Seine Spermien überfielen meine deutsche Eizelle förmlich.da ging es nicht darum welche ist schneller-sondern darum.
Wieviele verkraftet eine Eizelle beim direckten Besamen.Das hat mich dann so scharf gemacht das ich mich meinen Schicksal ergab.Ich genoss es wie der andere dann ebenfalls in mich reinfickte.Ich lag weiterhin auf den Rücken und der fremde bumste mir den Verstand raus.Ich hörte mich sagen,jaa bumst mich ,fickt mir ein Kind in den Bauch.Als ich das sagte war ich ersteinmal geblendet.
Aber dann bekam ich mit wie Dieter und filmte und dabei sein Schwänzchen massierte.Er genoss es wie ich wirklich wie in seiner Fantasie gebumst wurde.
Ich realisierte jetzt auch das es Neger waren die mich bumsten.Mein Verstand sagte im Hintergrund-aufhören-aber meine Geilheit wollte mehr.Ich wurde noch längere Zeit im Beisein von Dieter gebumst.
Hätte ich schon vorher gewusst wie geil sowas ist,hätte ich viel früher von schwarzen ficken lassen.

Das einzige was nicht gut war das ich zuhause fest stellte das ich schwanger war.Dieter hat mich tatsächlich von schwarzen schwängern lassen.
77% (67/20)
 
Posted by abendteuer
1 year ago    Views: 9,045
Comments (7)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
1 year ago
sehr geil
ehesau_es...
retired
1 year ago
du verstehst es,
uns,mich geil
zu machen...
1 year ago
Sehr schön geschrieben geile Geschichte
reinerhei...
retired
1 year ago
sehr einfache sprache, aber dennoch sehr schönes erlebnis
1 year ago
wowwww geil mehr von solchen geilen abenteuern
1 year ago
hammer geil,sehr geil geschrieben.gerne mehr so geile storys.
1 year ago
super geschrieben und schön dass du es nun geniest