TangaBabs's Blog

[Story] Verwechselte Körper

Ich muss hier erst mal was erklären. Auf die Welt kam ich als Michael, eigentlich bin ich 25 Jahre alt und wie man so sagt ein androgyner bi Boy. Heute lebe ich als Vicky bin 19 und im Körper meiner Schwester. Die war immer mehr der burschikose Typ. Dabei hatte sie eigentlich einen sehr weiblichen Körper, den sie aber meistens unter weiten Schlabberklamotten versteckte. Wir arbeiteten beide bei unseren Eltern im Betrieb. Sie in der Werkstatt und ich im Laden. Bis zu der Nacht, die alles auf den Kopf stellte.

Ich wurde morgens wach geschüttelt, und zwar von mir. Ich war total perplex, als i... Continue»
Posted by TangaBabs 1 year ago  |  7

[Story] Die verdorbene Ehehure Barbara 5

Als ich wieder zu mir kam war ich in einem schlecht beleuchteten raum. ich bekam meine Augen kaum auf und mein ganzer Körper schmerzte. ich lag auf einem kreuz und war gefesselt so das ich mich in keinster weise rühren konnte. Ich wusste nicht was mit mir geschehen war und auch nicht was auf mich zu kam. Es dauerte eine weile, bis sich einer der Typen die mich in meinem Zimmer genommen haben, zeigte. Er grinste nur blöd und nuschelte etwas in einer Sprache die ich nicht verstand. Dann hörte ich eine Peitsche knallen und ich wusste was auf mich zu kam. Der erste schlag traf mich auf meinem Bauc... Continue»
Posted by TangaBabs 1 year ago  |  3

[Story] Die verdorbene Ehehure Barbara 4

Nach einigen Wochen kam morgens einer der Butler in mein Zimmer und holte meinen Anzug ab. "Serva Barbara ihre äußerlichen Blessuren sind nun verheilt ab jetzt ist ihr Schutz aufgehoben. Sie stehen ab nun jedem hier zur freien Verfügung. Sie dürfen gerne Wäsche tragen, dürfen aber Brüste und Vagina nicht verhüllen." Ich nickte nur und wusste ab jetzt geht das leben hier richtig ab. Er legte mir beim rausgehen noch ein Couvert auf den kleinen Tisch neben der Tür und verließ dann mein Zimmer. Ich stand auf und öffnete den Umschlag. Darin waren Bilder von meinem Mann und meinen Kindern. Alle sahe... Continue»
Posted by TangaBabs 1 year ago  |  3

[Story] Die verdorbene Ehehure Barbara 3

Als ich wieder zu mir kam, lag ich in einem kleinen Gefliesten raum. In der Ecke stand ein Eimer und die Matratze war dünn und mit so einer abwaschbaren Folie bezogen. Ich hatte nur eine dünne Decke und ein kleines Kopfkissen. An der Decke brannte nur ein kleines Licht die das Zimmerchen nur wenig ausleuchtete. Ich setzte mich hin und ließ mir das Ganze noch einmal durch den Kopf gehen. Was hab ich nur getan? In Gedanken verunken verging die Zeit, bis jemand die Tür öffnete. Es war ein junges Mädchen, vielleicht gerade 18, ebenfalls nackt und wie ich, mit blauen flecken am ganzen Körper. "Barb... Continue»
Posted by TangaBabs 1 year ago  |  10

[Story] Die verdorbene Ehehure Barbara 2

Er verließ wortlos das Haus und ging zur Arbeit. Ich schlich mich als Erstes in das Badezimmer. Jetzt konnte ich mich das erste Mal im ganzen sehen. Ich war übersät mit blauen Flecken, am schlimmsten sah aber mein Gesicht aus. Als ich mich so sah, wurde ich feucht und ich erschrak. Geilten mich schmerzen und Entstelltheit auf? Was wird noch alles kommen? Ich verdrängte diese Gedanken und ging in die Dusche. Das warme Wasser tat gut, ich seifte mich ordentlich ein und rasierte dabei meinen ganzen Körper. Als ich aus der Dusche kam, wickelte ich mir ein Handtuch um die haare und ging zum Anziehe... Continue»
Posted by TangaBabs 1 year ago  |  8

[Story] Die verdorbene Ehehure Barbara

Die Story ist so in meinem Kopf aber leider bis heute leider nie passiert.

Ich lernte meinen Mann vor mehr als zehn Jahren kennen. Er war ein lieber netter Kerl, der mir alle meine Wünsche erfüllt hat, aber etwas hat mir immer gefehlt. Er war eben auch in Sachen Sex ein lieber Kerl, der immer bestrebt war, und ist, mich zum Orgasmus zu bringen. Er schafft es auch jedes Mal aber dennoch wusste ich, was mir fehlte. Ich sehne mich nach einem brutalen Mann, einem dem Es egal ist, ob ich einen Orgasmus habe oder nicht, einer dem mich schlägt und vergewaltigt. So ein Mann wird mein lieber Mann ni... Continue»
Posted by TangaBabs 1 year ago  |  8

[Story] Drecksau TangaBabs 07

Ich hatte nicht wirklich die Chance herein zu sagen, da kam Elke auch schon ins Zimmer. Sie trug noch immer dieses Schwarze Lack Outfit und die Extrem hohen Lack Stiefel, die fast bis zu ihrem Arsch hochgingen. Sie setzte sich neben mich auf mein Bett und fuhr mir leicht durch mein Haar. "Süße dafür bist du eigentlich noch viel zu Jung, wir wollten nicht das du von unserer eigentlichen Beziehung erfährst. Aber nun weist du Bescheid und ich will dir erklären, wie es nun mit Karl und mir aussieht. Er ist mein Sklave, deshalb geht er auch nicht Arbeiten. Er arbeitet für mich hier. Wenn er seine S... Continue»
Posted by TangaBabs 2 years ago  |  22

[Story] Drecksau TangaBabs 06

Ich lag da nun nackt auf meinem Bett. Sein Sperma lief mir immer noch aus meiner Fotze und ich konnte immer noch nicht glauben, dass gerade der Größte loser in unserer Klasse den wohl mit abstand größten Schwanz hatte und das die Mädels so einen Typen stehen lassen nur um mit einem angesagten Kleinschwanz rum machen. Naja ich wurde aus meinen Gedanken gerissen, als meine neue Mutter in mein Zimmer kam. "Meine liebe du bist aber ganz schön laut." ich kroch sofort unter meine decke und bekam glaub ich seit langer Zeit mal wieder einen roten Kopf. Zu Hause war es mir egal aber hier wollte ich nic... Continue»
Posted by TangaBabs 2 years ago  |  8

[Story] Drecksau TangaBabs 05

Nach vielen nachfragen hier nun der fünfte Teil. Ich hoffe er gefällt euch so gut wie die ersten Teile. Bussi eure Babsi.

Nach dem Duschen wollte ich noch nach ihm schauen aber sein Zimmer war schon leer. Ich ging dann in mein Zimmer und zog mir etwas an. Ich ging hinunter in die Küche zum Frühstücken. Da saß meine Mutter noch bei einer Tasse Kaffee. Sie schaute mich etwas verlegen und vorwurfsvoll an. "Babs, du weist schon das was du mit deinem Bruder treibst ist Verboten. Auch wenn er nur dein Halbbruder ist, ist es Inzest und der bleibt verboten." Ich zuckte mit den Schultern und gab ihr... Continue»
Posted by TangaBabs 2 years ago  |  9

[Story] Drecksau TangaBabs 04

Dann verließ sie mein Zimmer und ich machte mich über die Kiste her. Darin war ein kleiner schmaler Vibrator, ein bisschen größerer Echtschwanz Dildo, ein bisschen größer Vibrator und etwas Gleitgel. Dabei war auch ein Zettel auf dem stand :
Meine Liebe Babsi, hier bekommst du nun deine ersten Spielzeuge. Den kleinen Vibrator ist für die Handtasche gedacht und kann immer und überall benutzt werden. Die beiden anderen sind mehr für den Heimgebrauch. Wir kaufen dir auch bald deine Eigenen, sammle erst mal mit meinen deine ersten Erfahrungen. Die will ich wiederhaben wenn du deine eigenen Has... Continue»
Posted by TangaBabs 2 years ago  |  25

[Story] Drecksau TangaBabs 03

Ich hab wohl ziemlich lange geschlafen. Als ich wach wurde, war es schon fast Dunkel und dabei war Sommer. Na ja ich stand auf und ging ins Bad, ich roch immer noch nach der Pisse und dem Sperma meiner Ficker und Pissespender. Ich stellte mich also in die Dusche und genoss das herrlich heiße Wasser auf meinem Jugendlichen Körper. Ich duschte mit viel Seife, weil ich wieder gut duften wollte, und streichelte dabei wieder meinen ganzen Körper. Dabei wurde ich so geil das Ich mich alsbald wieder fingern musste, weil ich es vor Geilheit nicht ausgehalten hätte. Ich war gerade mittendrin und kurz v... Continue»
Posted by TangaBabs 2 years ago  |  28

[Story] Drecksau TangaBabs 02

Da stand ich nun nach Sperma stinkend in diesem Mietshaus. Ich ärgerte mich noch sehr, weil er mich wieder Mädchen genannt hatte. Ich bin eine Frau, ich bin doch kein Mädchen mehr. Kein Mädchen hat eine so nasse Fotze wie Ich.

Ich lief in Richtung Hauptstraße, weil ich ohne Geld und damals auch ohne Handy unterwegs war, beschloss ich zu laufen und wenn es klappt, per Anhalter die knappen zehn Kilometer hinter mich zu bringen.

Ich war noch nicht richtig unterwegs da sah ich die lichter eines Autos kommen. Ich drehte mich um und hielt den Daumen raus. Das Auto kam immer näher fuhr an mir... Continue»
Posted by TangaBabs 2 years ago  |  24

[Story] Drecksau TangaBabs 01

Hallo mein Name ist Babs ich bin 31 Jahre, verheiratet und hab 2 Kinder. Ich hab mich hier angemeldet, weil ich erstens bisschen hier versaut chatten will und mich mit sexuell gleichen Menschen austauschen möchte.
Mein Mann ist ein sehr netter aber leider sexuell manchmal überforderter Typ. Ich liebe ihn und würde ihn nie verlassen aber ich bin, was Sex angeht, leider zu "Strange" für ihn.

Meinen ersten Sex hatte ich mit dreizehn Entjungfert hat mich ein 17 jähriger Nachbarsjunge. Wir waren nicht wirklich zusammen aber ich fand ihn süß und hab ihn deshalb damals schon frech gefragt, ob er... Continue»
Posted by TangaBabs 2 years ago  |  34
1