Die Mutter der Ex-Freundin Teil 3 + 4

Die Mutter der Ex-Freundin Teil 3 + 4


3.Teil

Denn das was ich da als Toy sah war nicht irgendein Schwanz nein es war meiner einer in einer Kopie 1 zu 1 mein harter dicker Schwanzes bist auf die kleinste Ader,aber wie kam SIE an die beiden Teile, die gehörten meiner Ex.In Unseren was nymphomanischen Zeit hatte sie aus einem Sexshop 2 Pakte geholte womit man abdrücke des besten Stückes bei Mann und Frau machen konnte,sie hatte sich ein Dildo und eine Vibrator gemacht nur warum hat ihre Mutter die beiden Teile?
Während sie lächelnd meine Kopien ablutschte und mir dabei fast sämtliche Felle weg schwimmen sollte, erklärte sie mir daß von meiner Ex ein paar Kartons bei Ihr lagerten während einer kleinen Renovierung bei Ihr.

Und durch einen Zufall sind die beiden bei dem halben Umzug aus dem Karton gefallen, weil der runter fiel
beim tragen, Ex dachte wohl Mama hatte nix gesehen, sie hatte aber und so wurde ihre Neugier geweckt, was
da genau alles drin war. Innerlich schluckte ich denn wenn es die Toy-Box von Ex und mir war bestand
die sehr große Wahrscheinlichkeit, daß dort noch mehr drin ist als nur Abdrücke von meinem harten Pint, denn
wie im oben beschrieben hatten wir eine Art nymphomanischen Zeit wo wir nur gefickt haben so bald wir
uns sahen oder telefonisch und es besorgten. Es lagern untern anderen dort Polizeihandschellen ,Abdrückte der Votze, der steifen Nippel und des Po-Loch meiner EX,weil real Analsex hatte wir nie er war Ihr dafür zu dick und einiges mehr auch etwas aus Bereich S/M-Fesseln wo Frau ihm ausgeliefert ist.
Sie grinste immer mehr und meinte der Inhalt wäre hoch interessant gewesen besonders der Film!
Film? Ich dachte Oh nein Sie hat wirklich Ihren ersten Blow-Job mit Deep Throat kommen doch behalten.
Dabei schob Sie sich den Dildo bis zum Anschlag meiner Kopie in Ihren Mund.
Was dafür sorgte das mein Orginal noch härter stand, er auch wieder von mir gewichst wurde dazu zog ich nun meine T-Shirt noch aus und wanderte mit meine Laptop auch ins Schlafzimmer,legte mich auf Bett, reibte ihn mit einem Gleit-Gel ein, sah sie an und meinte besorg es Dir doch mit Ihm, darauf lauerte sie wohl ich hörte nur noch wie das brummen des Vibrators leiser wurde als sie ihn in ihre nass glänzende Möse verschwinden ließ was ich danke der Cam in NAHAUFMNAHME mit bekam, sie rubbelte an Ihre Perle,zog an an den Nippeln und gebärdete sich wie wild., als wenn es kein Morgen mehr gab bzw. ich wie ein verückter real in sie rein hämmern würdr!
Unter stöhnen und ächzen kam sie wohl den Höhepunkt immer näher sowie ich auch bzw. der Druck war fast nicht mehr aus zu halten also legte ich eine Pause ein, in dem ich sie ansprach was erst beim 4mal oder so von ihr registriert wurde, unter stöhnen quetsche sie ein was ich denn wolle raus.
Ich lächelte innerlich als ich aussprach was ich dachte ,Du meine geile Sau hast doch noch ein Loch frei
und da liegt noch meine Dildokopie rum.
Weiter brauchte ich gar nicht zu reden, den Vibrator aus ihrer Möse raus den Dildo rein ein paar hammerhart rein und raus um ihn dann in ihren Arsch zu stecken so das nur noch die Eier draußen waren, kam wie aus einem Guß. Ich lehnte mich wieder in meinen Bett zurück und genoss wichsend die Live Show dieser sich total vergessenden heißen Braut.
Es klang so als ob genau noch das mit dem Dildo gefehlt hat, denn sie wurde immer lauter und geiler, wobei sie auch jammert das es nicht der echte Schwanz wäre den sie spürt.
Urplötzlich quickte sie ein hohes AAAAAAAhhhhhhhhhhh raus zuckte wild presste die Beine mal zusammen und mal weit geöffnet um dann lautschmatzend den Vibrator aus der zuckenden Möse raus gleiten zu lassen allein durch das zucken der selbigen, ging es auch mit mir in dem Augnblick durch mit einen du drecke geile Nutte das wäre für dich spritze ich ab und wie!!!!!
So hatte ich es noch nie erlebt da ich auf dem Rücken lag spritze mir meine Sperma über den Bauch ,Brust fast bis zum Halsansatz rauf und die Menge war auch nicht ohne mein Bauch war echt weißklebrig voll.
Erschöpft und leer erhob ich mich und sah das sie immer noch zuckte.Liebend gern hätte ich sie so in meinen Armen gehalten,nur ging es ja nicht da es nur ein chatten war.
Knapp 10 min später war ich sauber und sie wieder ansprechbar, wenn auch nur kurz da die Kleine gleich käme müsse sie fix off zum Spuren verwischen
Mehr als ein Nicken bekam ich so fix nicht zustande,den da war die Cam schon off von Ihr.
Hätte ich geahnt was diese Abdrücke mir noch ein bringen wer weiß ob ich sie gemacht hätte.

Ende Teil 3
(bei Interesse folgt Teil 4)

4.Teil

Es ging so eine oder 2 Wochen ins Land wo ich Sie nicht gesprochen bzw. gesehen hatte als bei mir eine
Cam-Skype-Anfrage auf dem Bildschirm erschien von einem mir unbekannten Nicknamen.
Aber was hatte man zu verlieren, so klickte ich ja an und es war die kleine Schwester meiner Ex.
Ich muß wohl geguckt haben wie ein Auto denn sie lachte lauthals los.
Darauf wollte ich den Chat schon schließen als ich was am im Hintergrund sah wo ich es nicht glauben konnte grad bei Ihr dem Küken der Familie, im Regal hinter Ihr waren wieder die Toys von meinem kleinen zu sehen! WAS SOLLTE DENN DAS NUN, dachte ich werden die nun quer durch die weiblichen Familienteile gereicht, aber HALT, die hatten eine ganz andere Farbe als die Ihrer Mutter diese hier waren weiß und die anderen waren fleischfarben gewesen, zum Teufel was ist hier los.
Sie plauderte munter drauf los wie es Ihr so ginge und was sie so trieb, Ihr war wohl extrem langweilig denn
sonst hätte sie nie mit mir so lange über Gott und die Welt geredet.
Langsam kam sie aber zum Kern der Sache, daß sie mehr auf Frauen stand wußte ich, desgleichen nahm ich an
das Sie noch wenig Erfahrungen mit Frauen hat.
Jedenfalls hielt sie plötzlich bei Toys in der hat und bombardierte mich mit Fragen wegen Größe,Dicke und
sonstige Formaten von harten Schwänzen bei Kerlen und spielte dabei mit den Toys als wenn es Lutscher wären, was eine Beulentätigkeit bei mir hervor Ruf, die sie dank der Tischkante nicht sah.
Als ich endlich mal Fragen stellen konnte bekam ich heraus das meine Ex Ihr dir beiden für 10€ das Stück verkauft hatte, ich wußte aber das es nicht die sein konnten, die WIR hergestellt hatten,meien grübbeln verstärkte sich dadurch es.
Nun ging ich deswegen aufs Ganze und wurde frech zu Ihr, meinte im plauder Tone ein Teil der Fragen könne sie sich doch 1A selbst beantworten wenn Sie die Toys benutzen würde.
Entweder ist die Familie alle sehr freizügig geworden was ich dann voll verpaßt habe in der Zeit als ich ihre Schwester durchvögelte oder sie hat es drauf angelegt das sie mich soweit bekommt das ich diese Frage/Behauptung raus haue,als wenn die Klamotten einen Klettverschluß gehabt hätten saß sie blitzschnell nackt vor der Cam und legte ein Bein über die Lehne so daß man ein guten Einblick auf diese jugendlich Votze
bekam von 17 Jahren bekam, was dem Abbau der Beule nicht allzu gut tat, eher Gegenteilich so holte ich Ihn
heimlich aus dem engen Versteck hervor und atme befreit auf, da sie nix mit bekommen hat oder ihn sah.
Wo Ihre Mutter den sei ließ ich so neben bei mal die Frage fallen und mit vollem Mund weil da der Dildo
war murmelte sie, bei Dad! Was klären! Das erklärte warum sie so freizügig sein konnte.
Und was nun fragte ich sie nur sitzen und nix tun ?Du könntest Dir was wegholen sagte ich.
Sie guckte mich leicht roten Wangen an und diese Rehaugen brannten sich fast in meine Seele,unter
schlucken bat sie mich sie etwas anzuleiten wie man die Toys benutzen müßte um ungefähr die Erfahrung,

des Gefühl zubekommen wenn ein echter Prügel in sie reinfährt.
Das ist schwer da sich FLEISCH anders anfühle als Gummi aber ich sei gerne bereit dazu sagte ich.



Ende Teil 4
(bei Interesse folgt Teil 5)

91% (14/1)
 
Posted by StoneCold1971
8 months ago    Views: 3,132
Comments
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
No comments