Meine Nachbarin Rosi Teil2




Meine Nachbarin Rosi 2!!!

Es vergingen leider zwei Tage,wo ich "meine" Rosi nicht gesehen habe!
Ich ging jedenfalls eines morgens zu meiner Garage,wollte,...mußte zur Arbeit,als Rosi am Küchenfenster stand,und mir zu winkte.
Sie winkte ganz aufgeregt,mit den zeichen,das ich mal rüberkommen sollte.Da ich noch etwas zeit hatte,ging ich natürlich schnell zu Ihr rüber.An der Haustür angekommen,brauchte ich nicht zu klingeln,die Haustür war nur angelehnt.Also ging ich rein,schloss die Tür hinter mir.Da stand ich nun,im Flur...ich hörte Rosi aus der Küche rufen.Ich ging in die Küche,wollte gerade fragen,was denn los sei,da unterbrach sie mich und sagte,....ich hab die letzten zwei Tage nur an dich denken müssen,....und da du zur arbeit mußt,und keine zeit hast,...hab ich mich schon etwas "heiß"gemacht.

Ich will deinen Schwanz spüren,...komm und fick mich,..gaaaaaaaaanz schnell!!!!

Sie stand in einem der "schönen" Kittel vorm Küchentisch,....beugte sich vorn rüber,..stütze sich mit den Ellbogen auf dem Tisch ab!Komm zu mir,und nimm mich von hinten!!!

Ich ging zu Ihr,öffnete meine Hose,wo mein Schwanz schon wieder eine richte Größe hatte!Stellte mich hinter ihr,hob den Kittel an,und schlug den kittel auf ihren Rücken!!
Was für ein Anblick,.....sie stand vorn rüber gebeugt am Tisch,ihre Beine hatte sie weit gespreizt,...
sie sagte,....du kannst deinen schwanz gleich in meine Möse stecken,ich bin schon seid einer halben stunde mit meinem Dildo hier in der Küche,und bearbeite meine Möse.....sie ist so feucht,.....du kannst gleich reinstoßen!!!!

Ich war wieder mal sprachlos.......solche Ausdrücke,von meiner Nachbarin,....aber irgendwie gefiel mir das.

Ich nahm meine Hände,legte sie auf ihre Arschbacken,drückte sie leicht auseinander,......und ich sah ihre beiden Löcher,....und beide schimmerten so richtig nass,.....sie muß beide löcher mit dem Dildo benutzt haben!!
Aber wo war der Dildo??
Auf dem Tisch lag er nicht,.....egal,dachte ich mir!
Ich richtete meinen Schwanz an ihr Arschloch,doch sie sagte,...da bitte heute nicht rein,lass uns das ein anderes Mal machen,wenn wir mehr Zeit haben,das möchte ich ganz lange auskosten,geniessen,wenn du mich in mein Arsch fickst!!!!!

Also,mein Schwanz an die Möse angesetzt,ich brauchte wirklich nicht mal drücken,ich schlüpfte ohne Anstrengung in ihre nasse grotte!!!
Sie stöhnte wieder auf,als ich das erste mal meinen Schwanz bis zum anschlag in ihr loch stoss!

Es war so geil,...ich in meinem Anzug,mit runter gelassener Hose,...stand hinter meiner Nachbarin,und fickte sie.
Ich fickte und fickte,...Ihren prallen Hintern drückte Sie immer wieder im Rhytmus meiner Stöße dagegen,....

Es dauerte nur wenige Minuten,bis ich merkte,das ich kommen müßte.......meine Schwanz pochte,zuckte,...es war soweit....

Rosi sagte vor lauter Geilheit,spritz mich ruhig voll,..lass alles rein....sie hatte es kaum ausgesprochen,da spritzte ich meine ladung in ihre Muschi,....ich zog ein mal ganz schnell mein schwanz aus ihrer Muschi,setzte meinen schwanz an ihr Arschloch,und spritze das Arschloch mit einer herrlichen Ladung an!!
Gleich den Schwanz wieder in ihrer Muschi verschwinden lassen,um den rest meines Spermas in ihr zu verteilen!!
Es kamen noch wundervolle Spritzer,die ich in Ihrer nassen Muschi lassen konnte.
Der Anblick war einfach geil,wie ich mein bestes Stück aus Ihrer Muschi flutschen ließ,.....
Rosi errichte sich vom Tisch,....drehte sich um,ging in die Knie,und leckte meinen Schwanz richtig schön sauber,..... und sagte,damit du keine Spermaflecke in deiner Unterhose hast!
Küßte Ihn nochmal,und dann packte sie ihn mir in meine Hose....küßte mich auf meinen Mund,...und sagte,jetzt mußt du aber los,zur arbeit!!
Als ich weggehen wollte,sah ich runter auf den Fußboden,zwischen Rosi´s Beine,......auf den Fliesen waren herrliche Flecke,...mein Sperma tropfte nur so raus aus Ihrer Muschi!!!

Sie grinste und sagte,das mach ich gleich weg.
Im selben Moment nahm sie ihre Hand,und wischte einmal über ihr Arschloch,....nahm die Spermareste damit auf,und leckte sich die Finger ab!!
Du bist ein geiles Schwein,sagte sie.

Ich verabschiedete mich,und flüsterte Ihr noch zu,bei unserem nächsten Treffen,hab ich viel Zeit,und dann kümmern wir uns ganz liebevoll um unsere beiden Arschlöcher,ja!?!?
Sie nickte,.....und schickte mich zur arbeit.

Ich fuhr dann los,....und beim wegfahren,sah ich Rosi am Fenster stehen,....mit den Fingern im Mund!!!Sie hatte ein richtig zufriedenes Gesicht.

Den ganzen tag auf der Arbeit,konnte ich mich gar nicht konzentrieren,mußte immer an den geilen Fick in der Küche denken.
Was wohl Rosi im moment treibt???

Hoffentlich hab ich demnächst Zeit,damit Wir uns unsere Löcher verwöhnen!! ;-))
95% (67/3)
 
Categories: Mature
Posted by Stephan65
2 years ago    Views: 4,577
Comments (3)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
10 months ago
Geil!
2 years ago
das kann ja schön werden
2 years ago
geil würde mich über einen 3teil freuen!!!