Heiße dirty talk geschichte

Ich stehe nackt vor dir und fingere mir an meiner Muschi herum, dabei lächele ich dich an entspannt lehnst du dich ans Sofa und machst deinen Hosenstall auf, holst deinen schwanz heraus und fängst an dir langsam einen runter zuholen.
Ich sehe wie dein Schwanz immer größer wird und mein Verlangen ihn in den Mund zu nehmen steigt. Deine Lust erregt mich, und du fordest mich auf ihn dir zu blasen, weil er immer härter wird.Ich komme zu dir ans Sofa und knie mich vor dich hin
und nehme deinen harten Schwanz in meine Hand.Langsam beuge ich mich über deinen schwanz und ich beginne ihn zart mit meiner heißen Zunge an zu lecken.Du siehst wie meine Zunge deine Eichel liebkost, ich nehme meinen Kopf etwas in den Nacken und schaue dir in die blauen Augen. Mein verführerischer Blick macht dich ganz wild und meine Augen sagen dir das ich mehr will als nur den harten Schwanz.
Du nimmst meinen Kopf in deine Hände und schiebst mir deinen großen Schwanz langsam immer tiefer in meinen Mund.Das auf und ab meiner Lippen an deinen Schwanz bringt ihn langsam in Fahrt und mein stöhnen lässt dein Sperma höher steigen. Ich fühle wie dein Schwanz in meinem Mund immer größer wird und wie du ihn immer schneller in meinem Mund stößst. Doch ich will deinen Schwanz zum explodieren bringen und steck ihn immer wieder in meine Mundfotze.
Meine Lippen kommen bis zum Anschlag und ich ringe nach Luft, ich streichle meine Muschi, um mich noch heißer zu machen. Ich spüre, daß du kurz davor bist in meinem Mund abzuspritzen. Nocheinmal bis zum Anschlag steckst du dein hartes Teil in meinen Mund, dann kannst du es nicht mehr zurückhalten eine Erregung geht durch deinen Schwanz und die volle Saftladung wird mit größter Wucht in mein Mund gespritzt. Ich spüre wie dein warmes Sperma in meinen Mund spritzt.
Du hälst meinen Kopf fest, sodass ich keine andere Wahl habe als
es vollständig zu schlucken.Bevor ich es schlucke, gurgle ich damit und danach zeige ich dir den leeren Mund.
Meine Mundfotze ist befriedigt, aber durch das streicheln meiner Pussy ist sie ganz heiß geworden. Ich lutsche deinen Schwanz schön sauber, danach tauschen wir die Plätze und ich spreize bereitwillig meine Beine; ich will das du es mir in alle Löcher besorgst. Um meine Pussy in Fahrt zu bringen, leckst du sie kurz schön feucht, danach nehme ich deinen Schwanz und führe diesen langsam in meine enge feuchte fotze. Beim Eindringen fange ich an zu stöhnen und du dringst bis zum Anschlag ein.
Ich spüre, wie dein harter Schwanz in meine Muschi eindringt und fordere dich
auf, mich ordentlich durchzuficken. In meinem Mund kann ich immer noch deinen Samen schmecken. Du siehst wie dein Schwanz immer wieder in meine rasierte Muschi gleitet, ich fange an vor Erregung zu Stöhnen, während ich mir meine Titten streichle. Du siehst die Lust in meinen Augen, merkst das ich nicht genug bekommen kannst und legst dich voll ins Zeug, du gibst alles um mich glücklich zu machen.
Nocheinmal ein harter stoß und und unter einem lauten stöhnen entlädst du dich in meiner Fotze und der saft läuft dabei raus.
Ich schaue dich nur an und sage:“Man war as ein geiler Fick!“


Das ist aus einem Dirty Talk entstanden!
Habe die Sätze zusammengefasst und dann aus Sicht der Frau beschrieben.

WER AUCH SO NE GEILE GESCHICHTE WILL KANN MIT MIR JA MAL EIN DIRTY TALK STARTEN! ;)
lg Slupy
50% (8/8)
 
Categories: Hardcore
Posted by Slupy
4 years ago    Views: 586
Comments (3)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
5 months ago
das war sehr erregend
3 years ago
sehr prickelnd !
4 years ago
LÄCHELT KOMM HER