SklavinDevot's favorite posts & stories (346)

[Story] Das Haus des Schreckens

Das Haus des Schreckens

by charly-g

Das Haus, wie es genannt wird, ist bei genauer Betrachtung nichts anderes als ein Bordell, aber es war durchaus kein gewöhnlicher Bordellbetrieb in den alle Männer gehen konnten, es war vielmehr eine Art Club in dem nur Mitglieder Zutritt hatten und das wurde von den anderen Mitglieder besonders streng kontrolliert, denn das hatte seinen besonderen Grund.

In dem Haus waren nämlich nur ganz junge Mädchen untergebracht, die alle nicht freiwillig in das Haus gekommen waren, sondern von ih¬ren Freunden oder Freundinnen und auch von Verwandten hierher ge... Continue»
Posted by charly-g 2 months ago  |  Views: 6271  |  
87%

[Story] Ihren Sohn zur Sissy gemacht 3


Sie lächelte und nickte ihm zu. Steven grinste verlegen, drehte sich, sah sich von hinten an, bog den Oberkörper nach hinten, um an sich herunter sehen zu können. Er lächte jetzt seine Mutter an und nickte. "Sieht geil aus, nicht ?" Anja lachte. Steven strich sich über seine Beine, berührte den hauchdünnen Stoff und sein Schwanz wuchs weiter an. Es sah ulkig aus, als sein Rock sich nach vorn ausbeulte. "Junge, du wirst nochmal platzen !" sagte Anja belustigt. "Stell´ dir mal vor, du trägst das jeden Tag ...?! Da mußt du deinen Schwanz aber unter Kontrolle kriegen ...!"

Steven war das etw... Continue»
Posted by Pinky1956 14 days ago  |  Views: 1764  |  
90%

[Story] Ihren Sohn zur Sissy gemacht 2


Steven sah wieder an ihr vorbei und schwieg. "Ich möchte eine Erklärung, bitte !" sagte Anja jetzt und setzte sich hin. Sie sah ihren Sohn an und faßte ihn am Arm. "Steven, rede doch !" forderte sie und schüttelte ihn leicht. "Du hast was an dir, was ich noch nicht kenne ... Ich will es wissen, jetzt ! Ich bin dir auch nicht böse ! Nur, sage es mir, damit ich weiß, wie ich damit umgehen soll und kann ...!" Sie sah ihn ernst, aber nicht böse an. Steven schaute zu seiner Mutter hin und begann nun, ihr zu erzählen, was ihn innerlich bewegte.

Anja hörte gespannt zu, nickte hin und wieder, ru... Continue»
Posted by Pinky1956 16 days ago  |  Views: 3878  |  
93%

[Story] Ihren Sohn zur Sissy gemacht 1



(Für ein User - TV - Paar, was ihre Fantasien lesen möchte ...)

Anja saß auf ihrem Bett und öffnete den kleinen Karton, der neben ihr, auf dem Bett lag. Sie hatte leuchtende Augen, als sie das Hauch von NIchts, in der Hand hielt. Vorsichtig strich sie über den zarten und hauchdünnen Stoff, der in Ihrer Hand weniger wog, als ein Brief. Sie löste die beiden Nylonstrumpfhosen voneinander und rollte einen davon zusammen. Langsam streifte sie ihn, über ihren ausgestreckten Fuß, dann über ihr Bein und strich es, zrufrieden lächelnd, glatt. Sie nahm den zweiten und tat das Gleich... Continue»
Posted by Pinky1956 20 days ago  |  Views: 2979  |  
89%

[Story] Die neue Gummipuppe

"Wach' auf, Bea!" Die Worte klangen mehr wie ein Befehl und gingen fast im lauten Rascheln verloren als die Latex- Bettdecke zur Seite gezogen wurde.
Bea versuchte ihre unglaublich schweren Augenlider zu öffnen. Sie hatte Mühe wach zu werden und wusste zunächst nicht wo sie war. Das Atmen fiel ihr schwer, da irgendetwas auf ihrem Brustkorb lag. Ihr Blick war verschwommen und es dauerte eine Weile bis sie ihre Umgebung erkannte. Sie wollte etwas sagen, bekam aber nur ein leises Stöhnen zustande, denn da war irgendetwas in ihrem Mund.
Dann sah sie die beiden Frauen, die am Fußende des Betts st... Continue»
Posted by dd_bursche79 10 months ago  |  Views: 3909  |  
94%

[Story] Meine Umwandlung zur Gummisklavin


Zur Zeit sitze ich im Büro und denke gerade über meine Zukunft nach. Eine Woche muss ich noch warten dann wird der große Tag meines Lebens kommen, der Tag an dem ich mich aus meinem jetzigen Leben verabschiede und meine Neugeburt als Gummisklavin beginnen werde. Vor einiger Zeit habe ich mit einer Domina Kontakt aufgenommen, die noch eine Gummisklavin in ihrem Studio sucht, dabei soll es sich um einen Mann handeln, der bereit ist sich als Gummisklavin verwandeln zu lassen, um dann völlig willenlos und untertänigste als Sklavin ihrer Herrin dienen zu können. Als ich diese Annonce in Gummifeti... Continue»
Posted by dd_bursche79 4 months ago  |  Views: 2350  |  
88%

[Story] Der neue Job

Der neue Job
Peter war froh nach dem Studium diesen Job bekommen zu haben. Im Gegensatz zu seinen Studienkollegen aus dem IT- Bereich, hatten es Diplom- Betriebswirte ungleich schwerer. Die Ironie des Schicksals hatte ihn zu einer Firma geführt, die Software (Buchhaltung und Lagerverwaltung) an Klein- und Mittelständische Firmen verkaufte. Zusätzlich wurde die entsprechende Hardware sowie Serviceverträge angeboten.
Nach einer dreimonatigen Einarbeitungszeit hatte er seinen eigenen Bezirk bekommen und war als ‚Handelsvertreter’ unterwegs. Ihm gefiel die Arbeit, denn er war ständ... Continue»
Posted by dd_bursche79 2 months ago  |  Views: 937  |  
100%

[Story] Als Sexsklavin ausgeliehen

Als Sexsklavin ausgeliehen
Neulich habe ich mal irgendwo gelesen, dass es der größte Liebesbeweis einer Sklavin ist, wenn sie sich für ihren Herrn als Sexsklavin einem anderen Mann zur Verfügung stellt. Natürlich nur, soweit der Herr es ihr befiehlt. Eine Sklavin, die sich ungefragt von einem anderen als ihrem Meister als Sexsklavin benutzen lässt, ist nichts als ein ungehorsames, geiles Luder, das bestraft gehört.
Das ist ein ganz anderes Kapitel im Rahmen der Sklavenerziehung, wenn man es mit einem so geilen Miststück zu tun hat. Dann geht es in erster Linie darum, ihr ein solches Verhalt... Continue»
Posted by vondersee 2 years ago  |  Views: 1910  |  
89%

[Story] Negerhure ( aus dem Netz )

Meine Frau fickt Neger und samstags schau ich zu

Dies ist die wahre Geschichte eines Ehepaares in den besten Jahren - unsere Ehe ist vollkommen intakt und seitdem ich von der Vorliebe meiner Frau weiss, ist unser Sexleben sogar noch besser geworden. Hinweis: Alle Namen sind geändert.

Ich bin seit 6 Jahren mit meiner Frau verheiratet, vorher waren wir 4 Jahre zusammen. In diesen insgesamt 10 Jahren hat sie ein Geheimnis gehabt: Sie geht seit Jahren regelmäßig heimlich ins Asylantenheim und lässt sich von den Negern dort ficken und besamen.

Eigentlich dachte ich, unser Sexualleben sei v... Continue»
Posted by Paar4718 2 years ago  |  Views: 12242  |  
91%

[Story] In den Fingern des Teufels

In den Fingern des Teufels
(c)Krystan


Weiterer Geschichten gibts natürlich in meinem Blog. Bitte beachtet die aktuelle Umfrage in dem dortigen Kommentarbereich



Er stürzte sich auf sie. Packte sie und drückte ihren Körper zu Boden. Sein heißer Atem streifte über ihren Hals und Nacken. Sie roch den schweren, seltsam berauschenden Duft. Etwas sündiges, unaussprechliches, welches nach ihr griff und sie Umschlag.

Mit seinen klauenartigen Händ... Continue»
Posted by Krystanx 2 years ago  |  Views: 2741  |  
83%

[Story] Die Gladiatorin

ACHTUNG: extreme Gewaltdarstellung!

DIE ARENA

Gleißendes Sonnenlicht. Er hebt die Hand, schirmt seine Augen damit ab. Schweiß glitzert auf seinem Gesicht. Bis auf einen knappen Lendenschurz ist er komplett nackt. Seine Haut glänzt braun in der erbarmungslosen Hitze. Sein ganzer Körper wurde für die Blicke der Zuschauer mit Öl eingerieben. Hinter den hohen Pallisaden erkennt er die Konturen hunderter Gesichter. Hunderte Augenpaare, die ihn mustern. Nur wegen ihm sind sie gekommen. Der heiße Sand scheint unter seinen nackten Fußsohlen zu brennen. Er dreht sich um, blickt der grölenden Meng... Continue»
Posted by bi_boy_86 7 months ago  |  Views: 4087  |  
41%

[Story] Die Musterung (Vorsicht: extr. Gewaltdarstellung)

Vorsicht: diese Geschichte enthält Szenen extremer Gewaltdarstellung!


Die Musterung


Daniel saß gerade auf dem Klo, das durch einen dünnen, halb zerrissenen Duschvorhang vom Rest der Baracke abgetrennt war. Schon seit ein paar Tagen fragte er sich, wie es hier denn möglich war ungestört zu onanieren. Auf seiner Pritsche zwischen all den anderen Kerlen traute er sich nicht, geschweige denn brachte er dort eine Erektion zustande, wenn ihn alle beobachteten.
Es ist kaum 2 Wochen her, seit seine Einheit in einem kleinen Waldstück überrumpelt wurde und er und seine Kameraden sich kampflo... Continue»
Posted by bi_boy_86 2 months ago  |  Views: 6277  |  
35%

[Story] In den Fängen der Psycho-Girls

Ruhe nach dem Sturm

Über 12 Stunden waren bereits vergangen seit Lisa und Carolin ihr Opfer auserwählt hatten. Jetzt war bereits alles vorüber. Es war Nacht und die beiden lagen nackt nebeneinander auf dem zerwühlten, schwarzen Bettlagen und starrten in die Schatten an der Zimmerdecke. Mondlicht reflektierte sich auf der nackten, feuchten Haut der beiden Mädchen. Es war heiß und die letzten Stunden waren aufregend. Bis dahin hatte Lisa nicht wirklich geglaubt, wie weit sie mit Carolin gehen würde. Die Grausamkeit ihrer Fantasien hatte sie erregt, aber an der Umsetzung hatte sie bisher gezwe... Continue»
Posted by bi_boy_86 7 months ago  |  Views: 3551  |  
47%

[Story] Rücksichtslos gefickt! Teil 2

Ich hatte mein geiles Erlebnis im Keller bei John und Jenny immer noch gut in Erinnerung, als wir einige Zeit später eine Einladung von beiden im Briefkasten hatten. Sie wollten eine große Sommerparty mit vielen Gästen veranstalten. Inge meine Frau und ich freuten uns riesig und sagten zu. Auf dieser Party sollte meine Frau Inge ihre dunkelsten Fantasien ausleben können, von denen sie schon lange träumte. Sie ist wirklich der Traum fast aller Männer und sieht mit ihren 51 Jahren umwerfend aus. Wie auch schon in den Geschichten davor erwähnt, hat sie ziemlich große leicht hängende Titten, einen... Continue»
Posted by ingekurt 2 years ago  |  Views: 3684  |  
94%

[Story] Abend auf der dem Parkplatz



Abend auf der dem Parkplatz
(c)Krystan

Eigentlich war es ein ganz normaler Freitagabend, als Alis von der Arbeit nach Hause kam. Auch wenn es eigentlich Winter war, gab es von Schnee weit und breit keine Spur. Im Gegenteil. Es war eher herbstlich feucht. Dichte Nebelschwaden waren aufgezogen und verliehen der Welt einen leicht mystischen Hauch. Als Alis die Wohnungstür aufschloss, erwartete sie ihr Freund Andreas bereits.

„Hallo Moppelchen“, neckte sie ihr Freu... Continue»
Posted by Krystanx 1 year ago  |  Views: 2038  |  
100%

[Story] Sylvia - Nachschlag für eine Sklavin

Sylvia - Nachschlag für eine Sklavin
(c)Krystan Knight

Das Abendessen stand schon bereit, als Sylvia zur Tür rein kam. Kerzenlicht erleuchtete den Raum, als die dunkelhaarige Frau den Mantel mit der Hilfe ihres Herrn auszog. Darunter trug sie trug das kleine Schwarze. Ein Kleid, welches sich eng an ihren sportlichen Körper schmiegte. Sie hatte es gemeinsam mit ihrem Herrn im Internet ausgesucht und sich dann extra für diesen Abend bestellt. Die ganze Woche hatte sie bereits ganz angespannt darauf gewartet, es endlich anziehen zu dürfen. Die Einladung zu ihrem Herrn war... Continue»
Posted by Krystanx 1 month ago  |  Views: 1375  |  
100%

[Story] Die Zuchtfarm – Andreas Besuch

Die folgende Geschichte ist für eine Userin hier bei Xhamster geschrieben. Ich hoffe sie gefällt ihr.

Die Zuchtfarm – Andreas Besuch
(c)Krystan Knight

Die Kutsche folgte der langgezogenen Allee. Die Räder knarrten, denn das raue Kopfsteinpflaster quälte sie mit kleinen Stößen. Es war nur ein kurzer Ruck, der jedes Mal durch das Gefährt ging, doch Andrea spürte es. Die Frau in den Vierzigern saß ihrem Mann gegenüber, der sie immer wieder lüstern anlächelte.

Andrea hatte den Kopf leicht gesenkt. Ihre Anspannung war deutlich zu erkennen. Sie fühlte sic... Continue»
Posted by Krystanx 8 months ago  |  Views: 5117  |  
86%

[Story] Der perverse Familiencuckold [Netfund]

Der perverse Familiencuckold

Mein Name ist Franz...ich bin 42 Jahr alt und lebe in Wien gemeinsam mit meiner 38jährigen Gattin Eva und meinen beiden Zwillingstöchtern Claudia und Marion (20). Ich besitze eine gutgehende Werbeagentur und in der Öffentlichkeit und in meinem Umfeld werde ich als Machertyp beschrieben. Ich bin sportlich und komme bei den Damen in der Firma und in meiner Umgebung sehr gut an...nur interessieren sie mich nicht, denn mein Privatleben sieht etwas anders aus.

Ich bin ein Cuckold...es erregt mich zu sehen, wie meine Gattin mit anderen Männern fickt...oftmals mit m... Continue»
Posted by dark_pleasure 2 months ago  |  Views: 13013  |  
97%

[Story] Veränderung

So ist das also wenn man an dem Punkt angekommen ist, an dem sich alles verändert. Die Welt dreht sich und ich weiß nicht wo mir der Kopf steht.
Angefangen hat diese Veränderung mit der Erkrankung meiner Frau. Nach nur 2 Jahren Ehe bekam sie dieses Rückenleiden. Tägliche Schmerzen und eine ewig andauernde Behandlung hinterließen deutliche Spuren in unserem Eheleben. Der schon zuvor eher wenige Verkehr schlief total ein. Nicht das mich das weiter gestört hätte, doch ab und an ein wenig Sex fehlte mir.
Anfänglich begnügte ich mich mit dem Anschauen von Pornoseiten und dem damit verbundenen Wi... Continue»
Posted by Angorlola 1 month ago  |  Views: 2620  |  
100%

[Story] Mein neues Leben als Frau

Alte Startrans Geschichte Forum geschlossen ich hoffe der Autor erlaubt es

Mein neues Leben als Frau

Dies ist ein Phantasiekurzgeschichte: Eigentlich hatte ich schon immer die Neigung mich als Frau anzuziehen. Das feine Gefühl von Strumpfhosen und Miedern , Kleider, Pumps und Schminke. An schönen Tagen setzte ich mich auch so schon auf unsere Terrasse. In dieser Zeit muss mich wohl oft unsere alleinstehende Nachbarin aus ihrem Garten beobachtet haben. Sie ist eine seltsame Person, so um die 55 Jahre alt. Manchmal schleicht sie wie eine Putzfrau herum und an anderen Tage ist sie sehr auf... Continue»
Posted by Pikass 1 month ago  |  Views: 2293  |  
100%

[Story] Lena 4

Lena 4: Michael liebte diesen Maul Ring an Lena jetzt schon sehr. Er würde sie nun jedes Mal so durchficken, das stand für ihn fest. Er genoss jeden einzelnen Stoß mit seinem harten langen Riemen...es fühlte sich so geil an, wenn er langsam seinen Schwanz durch den kühlen Ring in ihren heißen Mund schob und erst über ihre feuchte Zunge rieb und dann an ihren Rachen stieß und genau hier begann es eigentlich erst, so richtig geil zu werden, denn durch den Maulring konnte die Kleine nichts tun, um ihn daran zu hindern, mit voller Kraft so fest den Prügel gegen ihren Rachen zu drücken, bis dieser ... Continue»
Posted by BrutalBoner 4 months ago  |  Views: 5185  |  
91%

[Story] Lena Teil 3 - Bis zum Anschlag

Lena Teil 3 - Rehdorf keuchte laut und wild und stieß Lena so oft seinen Dicken harten Schwanz in ihr enges junges und mittlerweile rot-wundes Arschloch, bis sie hörte, dass er sich jeden Moment mit all seiner Geilheit und einer sicherlich vollen Ladung Sperma in ihr entladen würde. Und während sie zeitgleich weiter von Hans mit seinem streng riechenden Schwanz in ihren Mund gefickt wurde und der andere Alte wie wild so fest er konnte ihre Titten heftig zusammendrückte und sie mit einer Hand seinen Schwanz wichste, fragte sie sich, ob sie jetzt wirklich jeden Tag diese Pein ertragen musste.
... Continue»
Posted by BrutalBoner 5 months ago  |  Views: 3377  |  
81%

[Story] Lena Teil 2

....Lena lag also auf ihrem Bett auf dem Bauch. Ihr Stiefvater Rehdorf direkt mit seinem ganzen mächtigen Körper auf ihr, nur in diesem Moment hatte er einen noch viel härteren Schwanz, der sich nun wieder drohend zwischen Lenas Pobacken bohrte, aber nicht etwa ihr junges Muschiloch anvisierte, obwohl auch das noch extrem eng und ungefickt war, sondern der Prügel zeigte direkt auf ihr Arschloch.

Die zwei Älteren, die grob in ihre jungen Titten kniffen und sie weit entzwei zogen, amüsierten sich bestens, sobald Lena aufschrie und rieben ihr zudem die ganze Zeit über ihre Kolben über ihr Ge... Continue»
Posted by BrutalBoner 5 months ago  |  Views: 3260  |  
49%

[Story] Stieftochter und Sugar-Daddy

Herr Rehdorf war Lehrer. ...EIn ganz gewöhnlicher Realschullehrer. Und er liebte seinen Beruf. Was er auch liebte, war seine neue Frau... Silvia. Er hatte sich mit 47 Jahren von seiner Exfrau scheiden lassen. Viel zu spät eigentlich, dachte Herr Rehdorf oft. SIe hatten sich schon längst nichts mehr zu sagen gehabt. Vor allem der Sex hatte einfach nie gepasst. Er war ein typische Mann....ein richtiger Mann. Er brauchte viel und guten Sex. Und wenn schon keinen Sex, dann war es von einer Ehefrau jawohl nicht zuviel verlangt, Abends wenn er von der Arbeit Heim kam, zumindest mal mit der Hand ode... Continue»
Posted by BrutalBoner 5 months ago  |  Views: 8122  |  
35%

[Story] Familiensklavin Lena Teil 3

Lena Familiensklavin Teil 3
Rehdorf war vor einigen Minuten pfeifend und voller Vorfreude die Treppe hochgegangen. Lena hatte zuvor alles versucht, um ihn vorher noch darauf aufmerksam zu machen, dass sie unglaublich dringend pinkeln musste. Der riesige schwarze DIldo bohrte jetzt noch immer in ihrem Loch herum und drückte dabei noch zusätzlich heftig auf ihre Blase.

Durch die Arm- und Fußfesseln war sie aber so dermaßen fest auf den Sitz geschnallt, dass es ihr unmöglich war, sich zu bewegen und den Bauchgurt hatte Rehhdorf auch noch extra schön stramm zugeschnallt, was in ihrer Situatio... Continue»
Posted by BrutalBoner 3 months ago  |  Views: 3303  |  
100%

[Story] Lena - Familiensklavin Teil 2

Am nächsten Morgen - es war ein Samstag, hoffte Lena, mal etwas ausschlafen zu können. Zwar musste sie auch an Wochenenden, wie an jedem Tag ihrem Stiefvater und Stiefbruder ihre Schwänze blasen, aber sie ließen sie gewöhnlich zumindest bis Mittags in Ruhe. Doch heute war ihre Stiefmutter Ingrid auf einem Ausflug und damit außer Haus und Klaus Rehdorf, ihr Stiefvater, hatte scheinbar niemanden, um sich seine Morgenlatte abwichsen zu lassen. So hörte Lena bereits früh am Morgen im Halbschlaf, wie die Tür zu ihrem Zimmer geöffnet wurde. Sie lag in ihrem leichten Top und der kurzen Hose im Bett u... Continue»
Posted by BrutalBoner 4 months ago  |  Views: 8318  |  
81%

[Story] Lena 5 - Familiensklavin

Familienoberhaupt - Ein rein fiktives, ausgedachtes "Haussklaven"-Szenario.

Die Rehdorfs waren nach außen hin eigentlich eine ganz normale Familie. Klaus Rehdorf war der Mann und damit (was für ihn ohne jeden Zweifel immer Bestand hatte) das absolute Familienoberhaupt. Unter ihm kam in der Hierarchie sein leiblicher Sohn, dann seine Frau Ingrid und ganz unten stand Lena in der Aufstellung...seine 18 jährig Adoptivtochter.
Klaus Rehdorf lebte schon immer mit ziemlich klassischen Ansichten, was eine ROllenverteilung anging - die Frauen hatten im Haus die ganze Hausarbeit zu machen (Putzen, K... Continue»
Posted by BrutalBoner 4 months ago  |  Views: 3968  |  
84%

[Story] Die neue Zofe


Wieder biege ich auf dem Parkplatz ein.Mal sehen ob die Hure von gestern wieder auf einen Herrn wartet, der sie benutzt, wie er es will, ohne zu fragen. Also Toilettentür auf, und hinein. Und da steht das Miststück von gestern wieder in einem sagenhaften Outfit.Schwarze Stiefel mit den hohen Absätzen an ihren klasse langen Beinen.Ein weißes Tschirt mit einer Schwarzen Knopfreihe und den seitlichen Schlitzen, die nur mit den Schnüren zugehalten werden.Der schwarze BH für die kleinen Tittchen.Und wieder einen super kurzen Minni, mit einem rotkarierten Muster.und darunter sieht man auch die spi... Continue»
Posted by sklavenhalter 3 years ago  |  Views: 2300  |  
90%

[Story] Der Weg zur braven Sissy.

„Der lange Weg von der schüchternen, devoten Damenwäscheträgerin zur wohl erzogenen, gehorsamen und blassüchtigen Windelsissy.“

Schon lange trägt Urte Damenwäsche, genauer gesagt feminine Outfits mit Blusen, Strickjäckchen und Heels. Sie mag den zutiefst devoten Sissylook oder den der unterwürfigen Sekretärin im Businesslook, mit engem strengen Rock, hochgeschlossener Bluse, High Heels und natürlich großer runder Brille. Oder auch den Schulmädchenlook, der dem der Sekretärin recht ähnlich ist, nur mit dieses Mal sehr kurzem Röckchen, aber wieder mit einer femininen Bluse. Auch enge f... Continue»
Posted by CDRenate 8 months ago  |  Views: 256  |  
100%

[Story] Sonntags Blashure einer Herrin

So dann möchte ich euch mal wieder nach langer Zeit eine reale Geschichte von mir erzählen.
Es war ein Sonntag,gelangweilt surfte ich im Netz auf meinen gewohnten Seiten.
Ich bekam plötzlich eine Nachricht:“Hallo Schlampe deine devoten Neigungen und deine Gier zu blasen und deine Lust auf Sperma sprechen mich an.Ich bin eine dominante Transe und bin in deiner Nähe auf Kur.melde dich wenn du heute noch als Blashure benutzt werden willst.“
Sofort war mein Puls oben und ich schrieb zitternd vor Geilheit zurück.Obwohl ich nie spontane Dates mache ,wußte ich irgendwie das das genau das richtige... Continue»
Posted by heeltina 4 months ago  |  Views: 2468  |  
100%
1