Analverkehr

Meine Freundin Pauline ist eine ziemlich naturgeile Schlampe und immer offen für neue Spielchen. Zur Zeit hat es uns der Analverkehr angetan. Nichtnur dass ich Pauline mit allem was sich dafür eignet in ihren prallen Po ficke nein mir gefällt es auch wenn sie mir ihre Finger und andere Dinge in den Arsch schiebt. Nicht das ich Bi wäre nein das nicht aber ich denke oft daran wie sich ein Schwanz in meiner Männerrosette anfühlt, aber soweit dass ich das ausprobieren möchte bin ich noch nicht.

Vor ein paar Tagen war ich mit Line in einem Sexshop und wir haben uns unterschiedliche Dildos angesehen und gekauft. Einer in tiefem Schwarz leicht gebogen und geschmeidig vom Material her. An dieser saugeilen Dildoerfahrung möchte ich euch teilhaben lassen. Wir waren kaum zu hause sagte mein kleines Hobbyflittchen dass sie sofort zur Tat schreiten will. Sie riss sich förmlich die Klamotten vom Leib, legte sich breitbeinig vor mich hin und schob diesen fetten schwarzen Kunstschwanz in ihre Fotze. Die Fotze schmatzte und gluckerte und Pauline sagte ich solle die Fickerei mit dem Dödel übernehem. Ich rubbelte das Ding in gleichmäßigen Stößen in ihre Musch während sich meine Freundin dabei den Kitzler wichste. Beim Orgasmus zog sich ihre Möse so fest zusammen dass der Schwanz aus Gummi aus der Fotze schoss.

Ganz außer Atem sagte sie ich soll ihr den fotzensaftfeuchten Dildo in ihren Arsch stecken das flutscht sicher auch ohne Gleitgel. Ich hab nicht lang gefackelt und sie gefühlvoll in den Hintern gebumst. Mein Schwanz war so hart bei diesen Spielchen und noch bevor es Pauline nochmal gekommen war zog ich das geile Instrument aus ihrem Arsch und sagte zu ihr dass wohl ich auch mal dran bin. Meine Freundin lachte und ich bekam eine ordentliche Ladung Gleitmittel in den Allerwertesten verpasst. Mit zwei Fingern prüfte sie obs schon richtig flutscht und nicht lang gewartet schob sie mir den Dildo hinein. Hui das war ein gutes Gefühl. Als der Kunstdödel ein Stück in mir war merkte ich plötzlich eine starke Geilheit sowas hab ich noch nie erlebt, die Krümmung des Schwanzes berührte von innen meine Prostata. Ich konnte das Spritzen nicht mehr verhindern. Es spritzte und spritzte ohne das mein Schwanz bei der Nummer nur eine Sekunde berührt wurde. So eine geile Spritzerei das müßt ihr mal ausprobieren.
86% (11/2)
 
Categories: AnalHardcore
Posted by Sexyhelene
3 years ago    Views: 2,102
Comments (4)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
3 years ago
Klasse Geschichte!!!Das Gefühl kann ich bestätigen ;-)
dwt28
retired
3 years ago
gefällt mir
3 years ago
Die Pauline hat Durchblick, Weitblick und Geilblick ...
3 years ago
Sehr geil!