Arbeitskollegin zwingt mich ..... Teil 7

Susanne ruft in meine Richtung "na paul'chen, Greta ist einb Fan von Dir, willste nicht mal mit ihr was unternehmen?" Greta wird knallrot "na, da muesste ja auch Herbert ja sagen" Herbert lacht laut "Greta, Du stehst ja auf Kultur, ich ja eh nicht, da könntest ja mit paul was Kulturelles machen, wenn Du dann heim kommst, kannst mir ja lecker einen blasen" und schmunzelt dabei zu mir hinueber "Na paul, bist Du auch ein Kulturfreak, ich hab da gar nix dran, mein Hobbie ist Sex". Greta spricht ihn an "HERBERT, red nicht so obszön" nun redet auch Susanne wieder "Greta, Herbert hat doch Recht, ficken ist doch hammergeil und da bin ich mit paul'chens 12 cam Sport-Pisser schlechter dran als Du mit Herberts Super-Riemen"

Greta wird knallrot "Es kommt nicht nur auf Sex an, Herbert ist mir zu wenig interessiert am Weltgeschehen" Susanne lacht "Greta, sollen wir tauschen, ich hätte gern mal 24 cm?"

"Susanne ...." antwortet Greta "... ich bin eine treue Seele"

Susanne lacht ".... das wäre ich bei dem Riemen auch"

"Na Greta, von mir aus dürftest gern mal mit paul schmusen, ihm einen blasen ....." dabei grinst er wohl wissend, dass dies nun nicht geht ... und ergänzt, mit einem Brief'chen winkend *sch... da ist der Schluessel meines KG drin* denke ich und schon ruft Herbert zu Susanne "soll ich es paulchen geben?" wieder mit dem Umschlag winkend. "Gib's mir" sagt Susanne .... und schaut zu Herbert, der reicht ihr den Umschlag ".... komm mal mit paulchen" kommandiert sie mich .... in Richtung Toilette.

Brav dackel ich hinter ihr her. Im Bad reißt sie den Umschlag auf "Greta scheint ja angetan von Dir, wenn Du jetzt Herbert noch einen bläst, hier auf'm Klo, während ich mit Greta im Wohnzimmer klöne, dann wirst nachher aufgesperrt" und winkt dabei mit dem ausgeackten Schlüssel.

Dann geht sie aus dem Bad .... mit den Worten "warte hie, ich signalisiere Herbert, er soll zu Dir kommen" ... ich folge und bleibe im Bad .... einige Minuten später kommt Herbert hinein "Cool paul'chen, Du stellst Dich gut an, Greta ist ja hin und weg, dafür darfst Du ihr nun was Gutes tun, mir einen blasen, dann muss sie nicht" und schon öffnet er den Hosenlatz dabei, hält mir seinen Schwanz hin "wieso knieste noch nicht?" Ich geh sofort auf die Knie und berühre erst Herberts Schwanz mit der Hand um ihn an den Mund zu führen ....... aber er nimmt meine Hand weg mit dem Wort "schnapp ihn dir ohne die Hand, wie ein Hund eine Wurst" und lacht dabei "...und Hände auf den Rücken"

Ich gerhorche, beginne ihm einen zu blasen, der Hammer steht wie eine Eins. Er fickt regelrecht meinen Mund, als es einmal an der Tür kopft und ohne azuwarten, ob es passt, steht Greta in der Tür, Susanne hinter ihr, die nun kommentiert "paul, Du Schwanzlutscher, spannst Greta ihren Lover aus .... was soll denn dass nun?" fragt sie hähmisch. Greta schaut auch verduzzt "paul, bist Du schwul?" Ich will antworten, da hält Herbert meinen Hinterkopf fest, dass ich weiter ins Maul gefickt werde und antwortet Greta "Nein, ist er nicht Greta. Er fragte nur, was er Dir gutes tun könne und ich sagte ihm, er solle mir einen blasen .... Du wuerdest es nicht gern tun. Greta, er tut es für Dich. Du hast Recht, er ist ein Gentlemen. Aber ich bin gern ein A...loch und kein Gentlemen, also paul'chen schoen weiter blasen" Susanne lacht laut "... das Leben ist ungerecht, paulchen darf Deinen Hammer geniessen und ich?" Herbert dreht sich zu ihr, komm her und bück Dich, ich fick Dich von hinten ... schliesslich hat deine paula ja mir den Hammer aufgestellt" Greta schaut bös zu Herbert. Er merkt es "Greta, Du läßt Dich heute nicht ficken, aber paul leckt dich bestimmt gern, Du willst doch immer geleckt werden .... nutze die Chance ... beim dem was paul grad für dich tut" und zu mir ".... also paula, noch ein wenig blasen, dann darfste Greta lecken und ich ficke mal deine Susanne .... ABER die Hose bei Dir bleibt an, klar paul, heute ist nur die Zunge dran"

Ich bejahe und schaue zu Greta, die auch ungläubig guckt "Greta, er kann supergut lecken" mischt sich Susanne wieder ein ".... geniesse es". "Greta sei nicht unhöflich .... " ruft Herbert "... bedanke dich bei Susanne"

Greta sagt nur leise "Danke"



Fortsetzung gewünscht, dann bitte um Eure geilen Kommentare :-)
86% (14/2)
 
Categories: BDSMFetishHardcore
Posted by Schwanzzoefchen
10 months ago    Views: 1,892
Comments (5)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
9 months ago
bin gespannt wie es wetergeht
10 months ago
geil schreibe sie weiter
10 months ago
mach weiter
10 months ago
Geil wie immer bitte weiter
10 months ago
dann kann das Treiben ja beginnen.