am Samstag im Supermarkt - Teil 4

... genuesslich lecke ich den doch sehrgut schmeckenden NaturSekt der Lady vom verpissten Pimmel, sie lacht dabei "steck ihn dir richtig tief ins Maul" und ich gehorche. Susanne mischt sich ein "... der könnte sicher auch mal real einen echten Schwanz blasen, dann lernt er schneller und es ist geiler als an so einem Kunst-Pimmel" ...... "... geile Idee" ergänzt meine Supermarkt-Herrin "Franz, ein Bekannter von mir ist sexuell unterfordert, seine Alte ist extrem prüde ... und er sexull offen, ab und zu ficken wir beide zusammen .... und das Geilste ..... er ist bi ..... hat aber kein Schwanzzöfchen, dass er im Moment ficken kann. Susanne, Du bist geil, bringst mich auf die beste Idee" und dann zu mir gewandt "Du wirst ihn anrufen, denn wenn seine Alte am Telefon ist, klingt es besser, wenn ein Mann dran ist, als wenn ich am Hörer bin ... sie könnte ja sonst noch meinen, er würde mich ficken" und schmeißt sich bei diesem Satz weg vor lachen. Sie reicht mir den Hörer "er ist einprogrammiert unter *Franz* ruf ihn sofort an und wenn er dran ist, wirst Du ihn bitten, ob er zu mir kommen will, Du würdest gern von ihm gefickt werden .... und denk dran, Du bittest ihn .... und wenn er nicht sofort ja sagt, hoffe ich auf Deine Kreativitaet, Du wirst Dir was überlegen, wie Du ihn her bekommst ... verstehen wir uns?" "Ja, Herrin" antworte ich sofort "... und woraf wartest Du" und zeigt mit dem Zeigefinger auf den Hörer. Ich gehe ins Telefonbuch, wähle Franz an, eine Frauenstimme meldet sih "Muschelmeier" höre ich von einer erotischen Frauenstimme *und die soll prüde sein* schießt es mir durch den Kopf. "Ist Franz zu Hause? Ein Kollege hat ihn mir empfohlen, er wäre ein Autofreak, ich muss ihn mal was fragen" "Junger Mann, da hat sie aber einer kräftig verarscht, Franz weiß grad mal, wie man ein Auto betankt. Aber ich geb sie mal weiter, ich hoffe ja nicht, dass so eine Schlampe dahinter steckt und Sie nur als Alibi anrufen" und schmunzelt ein wenig. "Nein, wie kommen Sie denn darauf?" "Na ja, es gibt ja einige Schlampen, die sich einiges einfallen lassen. Aber *cest la vie* er weiß halt nicht was er zu Haus versäumt, wenn er fremdfickt, ich kann das nämlich auch." dann höre ich sie rufen "Franz, hier ist ein Typ dran, der erzählt allen möglichen Blödsinn, ist wohl ein Strohmann einer Schlampe. Fickst Du wieder fremd?" "Nein!!!" höre ich eine Männerstimme "... Schatz, wie kommste denn drauf?" "Franz, nimm den Hörer und erzähle kein Märchen!"

"Franz hier, wer bist Du denn?" "Ich bin der paul .... und irgendwie hat Ihre Frau recht, ich bin die Schlampe. Meine Herrin sagt mir, sie würden gern wieder ein Schwanzflittchen ficken?" sage ich fragend. "Bursche, du bist aber sehr dreist. Erzähl mal was über dich, wieso ich das tun soll?" "hm, meine Herrin würde sich sehr über Sie freuen, wenn sie mit Ihnen ficken würde ... und ich würde sie bereit machen für meine Herrin, Ihnen einen blasen .... wäre doch gut!" "hm, ist ein Gedanke wert, ich schau' mir das Schmuckstueck mal an. Du wirst aber ganz brav sein, klaro?" "Ja, das werde ich, werde alles tun, was Sie und meine Herrin mögen" "Geil, ich komme mal vorbei. In ca. einer Stunde bin ich bei Euch. Bereite dich vor, reinige den Auspuff! Klaro?"

"Okay" antworte ich und er legt auf ... meine Herrin fragt "kommt er?" und ich antworte ihr mit "Ja .... aber zum Schluß sagte er was komisches ...." "was denn?" "Ich soll den Auspuff reinigen" "Blödmann, der musste doch versteckt reden, damit seine Frau nix merkt .... aber er will, dass dein Arsch blitzsauber ist ... und ich will dass auch!" und dann schaut sie zu Susanne "wir müßen ihn wohl klistieren, nicht dass Franz gleich wieder abhaut!" "Hast du denn ein Klistier?" antwortet Susanne "Nein, aber eine Apotheke ums Eck .... und er geht bestimmt sofort hin und holt ein Klistier ... nicht wahr paul?" "Ja Herrin, wenn Sie mögen" "Na und auf was wartest du?" Ich will meinen Slip anziehen, sie stoppt die Aktion "nur die Jeans, ohne Slip" ich lasse den Slip fallen, zieh mir die Jeans an, mein Hemd und ziehe los. *Mannomann, es wird ja immer schlimmer* denke ich.
100% (8/0)
 
Categories: BDSMFetishHardcore
Posted by Schwanzzoefchen
1 year ago    Views: 1,239
Comments (3)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
1 year ago
Mal gucken, was noch kommt ....
1 year ago
sehr schön geschrieben. hoffe es geht bald weiter.
1 year ago
die geschichte wird langsam interessant