Sandwich Ueberraschung

Gestern war es wieder soweit. Ich traf mich mit einem Bekannten von xHamster um Spaß im Freien zu genießen.

Ich hatte mein pinkfarbenes kurzes Kleidchen an. Die Beine waren in hautfarbenen Stockings gehüllt und ein Spitzenbody hielt meinen Schwanz gut in Position.

Schon auf dem Weg im Auto konnte ich es nicht lassen seine Beine zu streicheln bis meine Hand ruhig in seinem Schritt zum Stehen kam. Ich konnte spueren wie dort etwas zu wachsen begann. :-)

Am Feldrand angekommen stiegen wir aus und er sagte mir, dass er heute ne Überraschung für mich hätte. Ich war schon ziemlich gespannt was das wohl wäre als ich sein Hemd aufknöpfte. Er lehnte sich an sein Auto und ich massierte seine gut gebauten Oberkörper bis ich zu seinem Hosenbund kam. Bereitwillig öffnete er für mich den Guertel und den Knopf. Den Rest besorgte ich.

Da war er wieder dieser lange dicke Schwanz, der mich anlächelte. Ich schob in mir tief in die Kehle. Es dauerte nicht lange bis er mich nach oben zog und umdrehte. Ich durfte mich nach vorne beugen und auf seine Motorhaube abstuetzen. Er schob mein Kleidchen ein wenig höher und öffnete den Verschluss von meinem Body und begann umgehend meine A-fotzen zu streicheln und lecken. Ohh war das schön. Nun schob er mir seinen Schwanz ganz vorsichtig immer tiefer rein. Die folgenden Fickbewegungen machten mich geiler und geiler und ich stöhnte mehr und mehr. Während er mich immer härter fickt, lutsche ich vor Geilheit an seinen Fingern.

Bei all diesem Spaß hörte ich recht spät, dass sich jemand uns näher kam. Ich muss zugeben, dass ich es genieße beobachtet zu werden. Daher dachte ich mir nichts weiter und ließ ihn mich weiterficken. Die Schritte waren inzwischen so nahe, dass ich glaubte der/die 'Fremde' schaut uns wohl aus nächster Nähe zu.

Ich drehte mich ein wenig zur Seite und schon sah ich einen zweiten Schwanz der mich anlächelte. Ich streckte meine Hand nach diesem schönen Stück aus und schon bekam ich ihn in meinen offenen Mund geschoben. Ich massierte den dazugehörigen Sack und fühlte die harten Eier während ich immer weiter in mein A-loch gefickt wurde.

Mittlerweile sprachen die beiden miteinander und nun sagte mir mein Bekannter, dass die Überraschung sein Freund ist. Er hatte ihm schon von mir erzählt und sie wollten mich mal als 'Sandwich' haben. Natürlich hab ich nichts gegen so was. Sandwich ist eine meiner Lieblingsfantasien ….

Nun war es Zeit für einen Stellungswechsel mein Bekannter zog seinen Schwanz raus und sein Freund schob in rein. Meine Zunge spielte nun mit seiner Eichel und kurz darauf spritze er mir seine Sahne ins Gesicht. Gerade war ich dabei seine Schusswaffe sauber zu lecken, als sein Freund in meiner Fotze abspritzte. Auch diesen Schwanz reinige ich während der Saft langsam aus meinem Fotzenloch herausquoll und auf meine Unterschenkel tropfte.

Hmmm, war das schön.


92% (14/1)
 
Categories: AnalGroup SexShemales
Posted by Sandy6wu
3 years ago    Views: 1,785
Comments (1)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
2 years ago
Wow, weiter bitte...
1000 Kisses Claudi