Geschlagen und Gefickt

Hallo mein Name ist Frank.Ich war damals 18 Jahre alt,als mir diese wahre Geschichte passiert ist.

Ich hatte schon einige Erfahrungen mit einem Mann sammeln können,und ich merkte ,das ich eine leichte devote Ader hatte.
Ich las in der Tageszeitung in der Rubrik Kontakte : " Er mitte 50 sucht jungen Ihn ,gerne Anfänger für regelmäßige Treffen."

Ich meldete mich bei der angegebenen Telefonnummer.
Dieser Typ war mir irgendwie nicht sympatisch ,aber meine neugier und geilheit siegten und ich sollte am nächsten abend zu ihm kommen.
Er nannte mir aber nicht seine Adresse ,sondern wir wollten uns an der Post treffen,von dort wollte er dann mit mir zu sich fahren.

Ich war also pünktlich am Postamt und wartete ,der gedanke das ich gleich mit diesem Typen in seiner Wohnung fahren sollte ließ meinen Schwanz steif werden.
Plötzlich hielt ein Auto neben mir.Der Mann fragte kurz und knapp " Bist du Frank ?" Ja erwiederte ich .Los steig ein. !

Seine Wohnung lag etwa 2 Autominuten entfernt.Ohne viel zu reden folgte ich ihm gehorsam in seine Wohnung.
So setzt dich und erzähl mal was du nun erwartest.
Ich wurde leicht rot und begann schüchtern zu antworten " Das wir beide uns ausziehen uns streicheln und uns die Schwänze wichsen "

Er lächelte nur und sagte " Nein werden wir nicht.Du ziehst dich jetzt aus du kleine Nutte !! Ich will Dich nackt sehen . Los mach schon !!! Du Kleines Stück !.
Ich zog mich aus und er befahl mir das ich mich zu ihm stellen sollte.
Plötzlich packte er meinen Hodensack und zog ihn forsch stramm.Mein Schwanz war dabei total steif ,obwohl ich es nicht wollte,das dieser blöde Typ merkt das mir das gefällt.
Los umdrehen !! Zeig mir deinen Arsch !! Bück dich !!Ich glaube es ist zeit dir mal deinen Arsch ein bischen zu röten.
Er begann an mir den Arsch zu versohlen.Erst sanft ,aber dann wurden die Schläge immer härter.
Los jetzt darfst du mir meinen Schwanz aus der Hose holen und ihn schön blasen du Dreckstück !
Ich machte seinen Reißverschluß auf und staunte nicht schlecht.Was war das für ein riesen Schwanz.Bestimmt 20 cm und total dick und das obwohl er noch nicht mal richtig steif war.
Als ich anfing ihn seinen riesen Ständer zu blasen ,nahm er meinen Kopf und begann ihn immer wieder und heftiger über seinen Schwanz zu ziehen.Immer tiefer und ich mußte fast kotzen als er immer und immer wieder tief in meinem Rachen war.Aber ich konnte auch nichts sagen ,dazu ließ er mir keine Chance.
Los du Sau umdrehen ,dabei zog er seinen Gürtel aus der Hose und peitschte meinen Arsch damit aus.
Als ich ihn anbettelte aufzuhören lachte er und sagte gut,aber nur wenn ich dich ficken darf mit meinem riesen Schwanz .
Ja bitte mach es ,fick mich ,aber höre bitte mit dem Gürtel auf.
Los dann blas nochmal !!
Ich steckte seinen Schwanz tief in meine Maulfotze während er mit einer Hand ein Gummi vom Tisch nahm.
Wenn ich dich mit Gummi ficken soll ,dann zieh es mir über !!
Ich nahm das Kondom und hatte schwierigkeiten es ihm über seine Lanze zu streifen.
Das kannst du nicht du Sau und schon schlug er mir mit der flachen Hand ins Gesicht.
Ich war innerlich so sauer auf diesen Typen,das ich nur noch sagte ,los dann fick mich eben ohne Gummi .
Ich glaube darauf hat er nur gewartet ,er riss mich rum und schleuderte mit auf sein Sofa und fickte mit hemmungslos und ohne Rücksicht auf mein jammern und flehen das er nicht so tief zustoßen soll durch .
Mir kam es fast wie eine Vergewaltigung vor,aber ich wollte nur noch das er fertig wird.
Plötzlich zog er sein Schwanz raus und pumpte seine Spermaladung auf meine Rosette.
Ja du kleine Nutte das war geil.Wenn du willst kannst du jederzeit wieder kommen .Du weißt ja wo ich wohne .......

87% (36/6)
 
Categories: AnalBDSMGay Male
Posted by Sandrolles
2 years ago    Views: 3,483
Comments (2)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
6 months ago
super geil die Geschichte!
2 years ago
geile geschichte