Mein Bruder und Ich Teil 4

von jetzt an ist es nicht nur mit dem bruder :-)

Teil 4

Als ich nach dem ich aus dem meer kam und mich sauber gewaschen habe, rauchte ich noch gemütlich eins in der Bucht, bevor ich dann so gegen 18 uhr in unser haus ging. Was mich da traf war ein unglaubliches bild.

Da hab ich zuvor doch meinen vater und meinen bruder geblasen an der meeres bucht und jetzt dies: die beiden herren sassen auf dem sofa und meine mutter war vor ihnen auf den knien und bearbeitet beide schwänz mit der hand und mund. Alle waren sie nackt. Als mich mein vater sah, fragte er nur ob ich der mutter helfen könnte, sie hat mühe mit zwei schwänzen 

Gesagt getan, ging ich auf die knie und vor meinen vater und fing wieder an an seinem geilen schwanz zu saugen. Neben mir konnte ich meine mutter beobachten wie sie den schwanz meines bruders bearbeitet. Sie leckte sehr geil den schwanz und nach etwa 5 min wechselten wir die plätze und schon hatte ich wieder mein entjungferungs schwanz im mund und blies genüsslich am schwanz meines bruders, wärend meine mutter neben an auf meinem vater reitete. Was für ein bild. Die ganze familie ist intim 

Kurze zeit später bestieg ich meinen bruder auch und wir reiteten nebeneinander um die wette, wer schneller zum orgasmus kommt, was meiner mutter nicht leicht gefallen ist, denn sie war schon sehr weit und dann durfte ich noch mit der hand an ihrem kitzler weiter helfen wärend wir beide richtig gestossen wurden. Nun war stellungswechsel angesagt. Meine mutter und ich gingen richtung bucht hinaus und die herren folgten uns. Als wir auf dem sandstrand waren, gingen wir beide in doggy und forderten unsere männer an und hart von hinten zu stossen. Was sie auch sehr gerne gemacht haben, aber diesmal spührte ich den geilen schwanz meines vaters zum ersten mal in meiner muschi. Sie stossten uns gräftig und schon bald waren wir an unserem orgasmus.

Die herren waren auch bald soweit. Sie fragten uns wohin sie spritzen dürfen. Meine mam und ich schauten uns an, lachten und sagten: wir legen uns auf den rücken und dann könnt ihr wohin ihr wollt. Also legten wir uns auf den rücken und die herren standen neben uns und wichsten sich den saft aus dem schwanz. Man bekam von beiden einbisschen sperma ab, das meiste auf den titten. Wir verrieben und massierten noch die titten und zum schluss, saugte ich vater sauber und mutter saugte meinen bruder sauber.

So gingen wir als glückliche familie ins meer und hatten es im wasser auch nochmals sehr lustig, aber dazu mehr.

Nur falls ihr mehr erfahren wollt. Gebt mir bescheid 

88% (90/12)
 
Categories: Group SexTaboo
Posted by Sandra-hot
3 years ago    Views: 8,076
Comments (22)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
2 years ago
Miserable Orthografie !!!!
2 years ago
zwar kurz aber auch sehr geil ;)
Schlawine...
retired
2 years ago
eine echt geile familie
2 years ago
Geil, so kann es weitergehen
3 years ago
sehr schöne geschichte
3 years ago
Einfach nur toll geschrieben

mal wieder XXXXX

LG Hunterxxl
3 years ago
Gut Sandra-hot! Very hot!
hutzeputz
retired
3 years ago
sehr geil musste es mir beim lesen gleich machen
3 years ago
hammer! mehr mehr mehr!!
3 years ago
Mußte glatt abspritzen beim lesen;) sehr geil...mehr davon bitte.lg;)
nrwboy25
retired
3 years ago
Wow sehr spannende Geschichten, ich freue mich auf die Fortsetzung
3 years ago
ich bin gespant auf die fortsetzung :D
3 years ago
bescheid ^^
3 years ago
mir gefällts
3 years ago
so ein oberflächlicher mist
3 years ago
Echt geil.. ich freue mich schon auf den nächsten Teil.
3 years ago
echt heiss!!!! :))
3 years ago
sehg eile Geschichten, bitte schreibe noch viele Fortsetzungen
komet0869
retired
3 years ago
geil geschrieben, gibt sicher noch ne fortsetzung oder?
3 years ago
Die geschichte ist sehr geil geschrieben und macht Lust auf mehr davon!
sulo24
retired
3 years ago
Deine Geschichten sind der Hammer
3 years ago
sehr geile geschichte. Bitte mehr davon!