Der erste Bi-Versuch

Der erste Bi-Versuch

Ein wohlhabender Gastgeber hatte an diesem Abend einige seiner Bekannten zu einer Strandparty eingeladen... Die guten Freunde Steve und Mike waren auch eingeladen, sie wussten aber gegenseitig nichts von ihrem Erscheinen... Sie waren beide sehr attraktiv und bei den frauen sehr beliebt... Beide waren gut gebaut, athletisch und hatten ordentlich was zu bieten... Jedoch wussten beide (noch) nichts von ihrer -gegenseitigen- bi-Sexualität... Aber an diesem Abend würden sie es erfahren... Mike wusste selbst noch nicht, dass er auch am männlichen Geschlecht seinen Gefallen finden würde... Als es später und dunkel wurde, hatte der Gastgeber noch ein Lagerfeuer für seine Gäste organisiert... Mike nahm sich ein Bier, setzte sich in einen der Strandstühle und genoss die Warme Luft des Feuers... Als plötzlich Steve neben ihm auftauchte und sich einfach zu ihm gesellte... "Hey, ist ja ein Zufall das wir uns hier wieder sehen, wie gehts dir??", fing er gleich an zu fragen. "Hi, danke gut und dir?? Hast du dir schon die Mädels hier angeschaut, sind echt ein paar süße Mäuse dabei...", meinte Mike als antwort. "Ja stimmt... Aber die Männer sind doch die besseren Liebhaber...", meinte Steve. "Wie meinst du n das jetzt??", erwiderte Mike. "Na im Bett!!", antwortete Steve... Mike war verunsichert. Was wollte Steve denn nun damit sagen?! Sollte das etwa bedeuten, dass Steve auch mit Männer schlief?? Er konnte sich das nicht richtig erklären... "Da kann ich nicht mitreden...", meinte Mike. "Hm... Also ich finde dass Männer besser im Bett sind als Frauen...", meinte Steve lächelnd. Mike wusste nicht so recht wohin mit seinen Gefühlen, aber er fühlte, dass er Steve vertrauen konnte. Also öffnete er sich ihm: "Tja wie gesagt, ich hatte noch nichts mit einem Mann... Aber interessant wär's schon mal... Würde mich irgendwie schon mal reizen...", antwortete Mike. "Ach ja, wirklich?? Hab ich ja gar nicht gewusst, dass du dafür so offen bist...", meinte Steve. "Ich hab auch nicht gewusst, dass du es schonmal ausprobiert hast...", erwiderte Mike. "Da haben wir wohl beide eben was dazu gelernt....", meinte Steve lachend. Mike lachte mit... Sie unterhielten sich noch eine ganze Weile über alle möglichen Themen... Steve fühlte, dass an diesem Abend noch etwas laufen würde... Der Gastgeber erkundigte sich nach dem Wohlergehen der zwei und brachte ihnen noch zwei Bier... Als die zwei jungen Männer schließlich beide ihre Flaschen leer hatten war es Zeit sich von ihrem Gastgeber zu verabschieden.... "So, mir reichts... ich werd dann gehen, kommst du mit, oder bleibst du noch?!", meinte Mike. "Ich geh gleich mit dir mit....", meinte Steve. Sie hatten teilweise den gleichen Weg nach Hause, doch am Ende der Straße mussten sie in unterschiedliche Richtungen... "Hey, ehm, also war ein netter Abend... Ich muss jetzt nach rechts, man sieht sich...", wollte Mike sich verabschieden... Doch Steve unterbrach ihn kurzfristig. Er trat näher an Mike heran um ihn am Arm festzuhalten und schlug vor: "Nein, nein, nein, warte... Wie wäre es, wenn du mit zu mir kommst und deine erste Bi-Erfahrung mit mir hast???!" Mike war etwas verunsichert, aber doch zu neugierig um nein sagen zu können. "Also gut, okay...", meinte Mike angespannt... An Steve's Wohnung angekommen schloss dieser die Tür auf bat Mike herein... Er war ziemlich nervös wegen des plötzlichen Angebots... Steve hatte eine Flasche Jägermeister auf dem Tisch stehen und zwei cl Gläser... Als wäre er darauf vorbereitet gewesen... Mike schenkte sich ein Glas ein und trank es auf ex... Steve war in der zwischenzeit in der Küche verschwunden... Währenddessen nahm Mike noch ein zweites und drittes Glas zu sich... Steve kam wieder aus der Küche und suchte den direkten Weg zu Mike... Er stellte sich zu ihm, zog ihn am Kinn sanft etwas zu sich und fing an Mike zärtlich zu küssen... Mike wurde ziemlich schnell sehr erregt... Er hätte sich nicht träumen lassen, dass ein Mann solche Gefühle in ihm auslösen könnte... Trotzdem war er immernoch sehr nervös... Steve ließ kurz von ihm ab und richtete das Wort an ihn: "Leg dich doch schonmal ins bett... Ich dusche nur noch kurz und komme dann nach...", meinte er. Dann verschwand Steve auch schon im Badezimmer... Mike machte sich auf den Weg zu Steve's Schlafzimmer... Er knipste das Licht an, zog sich -bis auf die shorts- aus und machte es sich unter der Bettdecke gemütlich... Sein Herz schlug wie wild vor Nervosität... Hatte er sich zu viel vorgenommen?? War es richtig mit zu ihm zu gehen??? Noch bevor er sich weitere Gedanken darüber machen konnte, stand Steve auch schon frisch geduscht im Raum... Um Mike etwas von seiner Nervosität zu nehmen knipste Steve das Licht aus und legte sich zu ihm... Mike war immernoch ziemlich aufgeregt... Und doch lag eine gewisse sexuelle Spannung in der Luft. Steve näherte sich Mike und fing wieder an ihn sanft auf die Lippen zu küssen... Mikes Herz schlug immer schneller und das Adrenalin schoss nur so durch seine Adern... Steve's Küsse erweiterten sich über Mikes gesamten Oberkörper... Obwohl die gesamte Situation völlig neu für ihn war, war Mike schon sehr erregt von Steve's heißen Küssen... Steve's Hände tasteten sich immer weiter hinunter zu Mike's Shorts, er schob sie ein wenig runter um seinen -schon ziemlich harten- Schwanz zu streicheln... Währenddessen glitt seine Zunge immer wieder über Mikes Oberkörper... Beide waren von den Aktivitäten schon sehr stark angeheizt... Mike forschte mit seinen Händen nach Steve's Schwanz und stimulierte ihn ein wenig, er war jedoch schon ziemlich hart... Aber Steve wollte sich ganz auf Mike konzentrieren und flüsterte ihm zu: "Du musst das nicht tun, es geht hierbei nur um DICH!!" Mike ließ wieder von ihm ab und konzentrierte sich nun ganz auf die Handlungen seines Partners... Steve hatte bestimmt schon einige Erfahrung in dieser Sache... Er hatte bestimmt schon einmal einen Mann als Jungfrau im Bett... Mike fühlte sich bei ihm gut aufgehoben und professionell behandelt... Und Steve's einfühlsame Art ließ darauf schließen, dass er Mike sehr gern hatte... Als Steve seinen Partner da hatte, wo er ihn haben wollte, kam er zum ernsteren Teil des Geschehens... Um Mike etwas auf den folgenden Akt vorzubereiten gab er etwas Gleitgel auf seinen Finger und führte ihn vorsichtig in seinen Po ein... Dann wiederholte Steve diesen Vorgang mit zwei Fingern... Nur wenige Augenblicke später zog er ein Kondom über seinen harten Schwanz, gab noch etwas Gleitgel darauf und näherte sich langsam Mike's engem Loch... Vorsichtig führte Steve sein Glied in Mike's Po ein.... Mike zuckte etwas und gab ein leises -aber doch hörbares- Stöhnen von sich... Steve bemerkte, dass es seinem Partner wehtat und zog seinen Schwanz vorsichtig wieder raus... Mike atmete erleichtert... Steve war relativ gut ausgestattet und so wares eigentlich auch kein Wunder, dass es beim ersten Versuch nicht sofort funktionierte... Er nahm noch mehr Gleitgel, verteilte es auf seinem Schwanz und führte ihn erneut vorsichtig ein... Diesmal schien es keine Probleme zu geben... Er führte ihn fast bis zum Anschlag ein, wollte aber dennoch nicht gleich zu viel riskieren... Nach ein paar Minuten schien es auch Mike besser zu gehen... Es fühlte sich aufeinmal richtig gut an... Steve stützte sich auf Mike's Schenkel fing an ihn mit seinem großen Glied richtig zu stoßen.... Mike stöhnte bei jedem Stoß laut auf... Steve war etwas überrascht, aber es machte ihm nichts aus... Im Gegenteil, das lustvolle laute Stöhnen machte ihn sogar noch mehr an.... Während er Mike penetrierte suchte er nach seinem Schwanz um ihn zu reizen... Steve besorgte es ihm so gut, dass er nach wenigen Minuten zum Orgasmus kam... (...) Einige Minuten später kam auch Steve zum Orgasmus.... (...) Er zog seinen Schwanz wieder raus und verschwand erneut im Bad... Währenddessen war Mike schon am einschlafen... (...) Als die zwei jungen Männer am nächsten Morgen aufwachten, sahen sie sich direkt in die Augen.... "Und, wie war die letzte Nacht für dich?", fragte Steve leise... "es war heißer als ich es mir vorgestellt habe... und du bist echt richtig gut!!", antwortete Mike etwas verlegen... Steve lächelte nur... Er hatte gehofft, dass Mike das sagen würde... "Also dann.... können wir's nochmal tun..??", meinte Steve... Doch Mike hatte einen heftigen Kater und fühlte sich gerade nicht danach... "Es tut mir leid, aber ich fühl mich nicht so gut heute...", antwortete Mike. Er ging ins Bad um sich zu duschen... In dieser Zeit zog sich Steve ein paar Klamotten an und machte sich einen Kaffee... Nachdem Mike mit duschen fertig war, zog auch er sich wieder an und wollte gerade gehen, als Steve ihn noch aufhielt... "Hey, ehm... warte noch kurz...", meinte er. Er ging auf Mike zu, legte beide Hände auf sein Gesicht und küsste ihn zärtlich auf die Wange, dann richtete er wieder das Wort an ihn: "Ich hatte viel Spaß letzte Nacht".... Er zwinkerte ihm zu und lächelte dabei... Mike lächelte ebenfalls... Dann verließ er Steves Wohnung...
82% (15/3)
 
Posted by Red_Jill
3 years ago    Views: 1,240
Comments (7)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
2 months ago
Schön,sehr realistisch
1 year ago
Schade, dass du keine Gesichten mehr schreibst...
1 year ago
sehr geil
2 years ago
Hübsche Story :)
2 years ago
Woow wirklich hammer was du dir da für ne Arbeit gemacht hast aber das Ergebnis kann sich echt sehen lassen.Sehr heisse Story !!!
3 years ago
dankesehr ;)
love-sex
retired
3 years ago
hot hot ;) hast ne gute fantasy^^ geile geschichte;)