Collien Fernandes und Barbara Schöneberger

Collien Fernandes und Barbara Schöneberger

Das Blonde Gift schlägt zu

Die Story spielt, wie man schon liest, bei der Sendung “Blondes Gift” die auf einem Sender läuft. Collien Fernandes ist bei dieser Sendung der Gast von Barbara Schöneberger. Als allererstes, reden sie über allgemein Themen. Die Gesundheit von Collien und die Berufliche Zukunft von ihr.

Dann kommen sie, für den Teil der Fans zu einem sehr interessanten Thema. Die Füße. Barbara erzählt davon, dass ihre Fuß-Fans, ihr gerade zu zu Füssen liegen, in wahrsten Sinne des Wortes.

Barbara redet auch davon, dass ihr die Fuß-Fans sehr am
herzen liegen täten und dass sie deswegen ihnen was bieten wollte. Die Kamera zeigt kurz auf ihre Füße und schwenkt dann wieder weg. Barbara ist wütend und meint direkt, dass die Leute im Hintergrund, nicht wüssten, wie man Einschaltquoten machen täte. Die Kamera sollte nun ein wenig länger auf ihre Schuhe gerichtet sein.

Die Kamera bleibt dort und die Fuß-Fans von Barbara, bekommen ein aufregendes Schauspiel. Barbara zieht sich ganz langsam die offenen Schuhe aus. Dann wackelt sie noch mit ihren nackten, sexy Zehen kurz in die Kamera. Collien, die ihre Schuhe auch ausgezogen hat und darunter noch Socken hat, kommt auf eine Idee. Sie kniet sich vor Barbara und lächelt sie an.

Sie meint daraufhin, dass es wohl die Fuß-Fans wohl völlig verrückt machen würde, wenn Collien an Barbaras Zehen lutschen täte bzw. ihre Füße verwöhnen täte. Barbara ist leicht erstaunt und sagt daraufhin, dass Collien das ruhig tun könnte, wenn sie drauf stehen täte. Collien zieht sich noch kurz die Socken aus und kniet dann Barfuss vor Barbara.

Genüsslich, fängt sie an, Barbaras großen Zeh mit ihrer Zunge zu verwöhnen. Dann lutscht sie an ihm. Es geht weiter. Collien geht jeden einzelnen Zeh von Barbara durch und auch die Leute im Studio, können nicht ganz ihren Augen trauen. Aber es ist wirklich so: Collien verwöhnt gerade die Zehen von Barbara. Ein unglaubliches Schauspiel.

Nun hebt Collien, Barbaras Fuß ein wenig nach oben. Sie beginnt, Barbaras Sohlen zu lecken. Wieder Genüsslich geht sie Barbaras Zarten Sohlen mit ihrer Zunge rauf und runter. Barbara fängt dies auch langsam an, verrückt zu machen. Sie stöhnt ein wenig und meint, dass sie sich das nie so geil vorgestellt habe.

Collien setzt sich nun auf den Boden und die beiden fangen mit einem Fuß-Sexspiel an. Die beiden streicheln gegenseitig ihre schönen Füße. Die Show fängt an diesem Punkt an, mehr eine Erotik-Show zu werden, als eine Celeb-Show.

Die ganze Sache geht noch 3 Minuten weiter. Dann setzt sich Collien hinter Barbara, um das ganze weiterzumachen. Sie streicheln sich wieder die Füße gegenseitig. Es macht inzwischen beide verrückt, aber nicht auf der lustigen Seite, sondern mehr auf der erotischen Seite.

Collien schob nun währenddessen die Haare von Barbara zur Seite. Dann zog sie einen träger von Barbaras roten Kleid nun nach unten. Sie begann, Barbaras Schulterblätter zu küssen, was von Barbara mit einem leisen scheufzen begleitet wurde. Langsam küsste Collien Barbaras Schulterblätter ab, während die beiden weiterhin sich gegenseitig ihre Füße streichelten.

Collien begann nun, Barbaras Kleid zu öffnen. Der Reizverschluss von ihrem Kleid glitt langsam nach unten und kurz darauf auch das Kleid. Collien hatte nun von hinten, einen kleinen Blick auf Barbaras nicht zu verachtende Brüste. Collien wehrte sich gegen den Gedanken, Barbaras Brüste in die Hand zu nehmen, doch sie konnte nicht anders. Sie nahm die Brüste in die Hand und massierte sie zärtlich während sie Barbaras Hals anfing zu verwöhnen und ihre Füße weiterhin streichelte.

Barbara tickte fast aus vor Lust. Sie wurde erst vor einem Monat Single, doch sie brauchte Sex unbedingt. Heute, am besten sofort. Sie drehte sich um zu Collien und die beiden fingen an, sich wild und hungrig zu küssen. Barbara riss nun Collien ihr Oberteil vom Leib, worunter die auch wiederum keinen BH anhatte.

Barbara nahm eine Brust von sich in die Hand und begann, mit ihren Nippel an Colliens Brüste zu spielen. Sie kreiste ein wenig mit ihrem Nippel um Colliens Nippel und dann drückte sie ihre Brust an Colliens Brust. Immer hungriger wurden die Küsse der beiden.

Barbara forderte Collien endlich auf, zur Sache zu kommen. Das tat sie auch. Wie ein kleines Baby nahm Collien die Brüste von Barbara in die Hand und fing an, Barbaras Brüste zu verwöhnen. Barbara feuerte sie dabei an, mit Sprüchen wie, dass sie ruhig weiter an Mamis Brüsten lutschen soll.

Doch Collien hatte nach einer Zeit genug von dem ganzen und forderte Barbara auf, aufzustehen. Das tat sie auch und ihr Kleid fiel nach unten. Kurz danach, mit Hilfe von Collien, auch ihr Höschen. Collien lächelte Barbara zu und meinte, dass sie jetzt Hunger hätte und verschwand zwischen Barbaras Beinen. Barbara stöhnte lauf auf und streichelte Colliens Kopf, während sie sie zwischen ihren Beinen verwöhnte. Immer lauter und wilder wurde Barbaras Stöhnen, um so länger Collien zwischen ihren Beinen war.Barbara schrie immer Collien vor Lust an, dass sie es ihr endlich geben sollte und es langsam zeit würde. Und dann machte Collien kurzen Prozess mit Barbara. Sie stieß etwas mit ihrer Zunge zu und Barbara kam mit einem gigantischen Orgasmus zum Höhepunkt.

Doch die beiden waren noch nicht fertig. Collien legte nun ihre restlichen Kleider ab und die beiden gingen in den In fight. Das heißt, die beiden fingen an, gegenseitig mit einem Bein, zwischen der jeweils anderen Bein zu verschwinden. Nun rieben sie sich an einander.

Diese Stellung war für beide sehr praktisch, denn währenddessen, konnten die beiden sich weiterhin küssen. Die beiden fingen an, während sie sich an einander rieben, dass ganze Studio zusammen zu stöhnen. Um so wilder sie sich aneinander rieben, um so lauter und heftiger wurde das stöhnen.

Auf einmal wurden beide immer schneller. Es war klar, dass es nicht mehr lange bis zum Höhepunkt sein könnte. Das stöhnen wurde immer schneller und häufiger und der Atem immer schneller von beiden.

Dann war es soweit. Die beiden stöhnten noch mal laut auf und fielen dann erschöpft und Glücklich in die jeweiligen Arme der anderen. Die beiden gaben sich noch mal ein Küsschen und dann war die Sendung schon fast vorbei.

Die beiden hatten in dieser Sendung allen was geboten. Fuß-Fetischisten und Leuten, die nicht auf so was stehen. Die beiden zogen sich noch an und verabschiedeten sich dann voneinander und von den Zuschauern.
54% (9/8)
 
Posted by Pyro93
1 year ago    Views: 2,801
Comments (4)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
6 months ago
Selten so 'ne scheisse gelesen
1 year ago
jeder 2. satz mit "täte". dadurch liest es sich sehr unnatürlich
pinatina
retired
1 year ago
Wie gerne ich einmal Collien treffen würde!
1 year ago
geile Story von der drallen Eutersau babsi und collien