Mein 2.Clubbesuch

Heute war Stammtisch angesagt.
Mal wieder die Frage was ich anziehe.Mein Herr erlaubte einen roten String,Halterlose mit Strapse,mein neues schwarzes Minikleid,BH war mir nicht erlaubt.
Freute mich schon richtig darauf,war etwas nervös aber nicht mehr so schlimm wie das 1.mal.
Als wir vom Auto ausstiegen und zum Club liefen,merkte ich,das das Kleid ziemlich kurz ist,es rutschte jedesmal ziemlich hoch ,so das man mein Arschansatz sah.Wollte wieder heimfahren und ein anderes anziehen,aber das erlaubte mein Herr nicht.
Der Club war gut besucht.Wir setzten uns erst mal in den Raucherraum,durfte eine rauchen.Dann gingen wir an einen Tisch und bestellten was.Wir setzten uns noch nicht zu den anderen da wir noch keiner kannten.
Nach einer Weile fragte man uns,ob wir uns dazu setzen wollen,natürlich wollten wir..Neben uns saß ein Pärchen.Mein Herr redete mit denen,ich war ruhig,fühlte mich noch nicht so wohl,keine Ahnung warum.Die zwei waren voll sympathisch.
Merkte schon,das sie ziemlich frech ist,da sie an seinen Hosenträger zog und immer losließ,musste mein Lachen verkneifen.

Hab mein Erzieher gefragt,ob ich eine rauchen gehen darf,er erlaubte mir das ich alleine gehen darf.
Ich stand auf und ging,mir war bewusst das ich beobachtet wurde,mich machte das sehr an da ich wusste das das Kleid kurz war und man viel sah.
Ein Mann war alleine im Raum,als ich mich setzte hab ich bemerkt wie er mich angestarrt hat.Wir kamen etwas ins Gespräch,er fragte auch gleich ob ich alleine bin,verneinte das.
Da kam auch zum Glück die andere Sub
Wir redeten etwas miteinander,ich merkte,das ich jetzt nicht mehr so nervös bin.Da kamen auch schon unsere Herren
Wir redeten eine Weile über Themen wie z.b wo man was günstig bekommt,Kleidung und Ausstattung usw.
Irgendwann fingen sie an über bestimmte Bestrafungen zu reden,so wie kalt duschen,versch. salben auf Fotze,Ich hasse kalt duschen
Mein Erzieher sagt zu denen,Bestrafungen mit Stock,Peitsche oder so wären für mich keine richtigen Bestrafungen ,da ich sehr Maso veranlagt sei und ich des ja liebte und da erregt werde.Na wenn er meint,er ist ja mein Herr und wird es schon wissen(geb ja zu das es stimmt).Auf jeden Fall macht es mich stolz,das er das gesagt hat.

Nach einer Weile sagte mein Herr,so wir gehen dann in den Keller,wir haben ja die Erlaubnis um Fotos zu machen.
Schade das da ein Typ war der nervte,der passt da nicht rein,der war schmuddelig angezogen,daher machten wir die Türe zu
Als erstes war das Klassenzimmer dran.
Musste mich auf den Tisch legen,er zog seine Hose runter und ich musste ihm einen blasen.
Dann befahl er mir,meinen Slip auszuziehn,mich über den Tisch zu beugen.Er nahm den Stock und rieb ihn an meine Fotze,des war so was von geil,wurde richtig nass dabei,bekam ein paar heftige Schläge.
In einem strengen Ton sagte er dann,das ich mich auf den Tisch legen soll und er fickte mich,hart und schnell
Als wir die Bilder machten,ging die Tür auf und der Typ wollte rein,mein Herr sagte nur raus und weg war er.Mich aber hat das geil gemacht,das der mich so sah.
Nun gingen wir in ein anderes Zimmer,das mit dem Gynostuhl,ich mag solche Stühle nicht,aber hatte ja keine Wahl
Er befahl,mich reinzusetzen,naja,Befehl ist Befehl,und ich bin ja sehr gehorsam(bin aber noch etwas frech und ab und zu schimpfe ich noch etwas nach,bin gespannt ob er das mir eines Tages austreiben wird)
Musste den Dildo in meine Fotze stecken.War froh,als ich wieder absteigen durfte.
Nun gingen wir in das nächste Zimmer.
Durfte mich das erste mal an ein Kreuz stellen,das erregte mich voll
Er nahm den Teppichklopfer,bekam Schläge auf meinen Hintern,das war ein kleiner Vorgeschmack was mich da in Zukunft erwartet,nur werde ich da gefesselt sein.Freue mich schon darauf.
Am geilsten finde ich das Netz,das kühle Gitter auf der Haut,freue mich schon jetzt da mal behandelt zu werden.
Das eine Zimmer ist leider besetzt gewesen und die Türe war zu,wegen diesem Schleicher,echt schade
Wir gingen in das kleine Zimmer mit dem Bock
Da finde ich das Teil gut das am Boden ist,als ich mich da reinlegen musste und er die Bilder machte,wusste ich das man da voll meine Löcher sieht.
Auch da befingerte er mich etwas.

Als mein Herr genug Fotos gemacht hat und das Pärchen auch nicht mehr da war,gingen wir heim(wir mußten gehen,war schon zu spät,der Club bleibt ja nicht ewig auf)
Kaum waren wir daheim, befahl er mir auch schon das Kleid und den Slip auszuziehen,musste mich auf das Bett legen und Beine breit machen,dann fickte er mich brutal in meine Fotze und biss dabei in meine Brustwarzen.Finde das voll erregend wenn er an meine Nippel zieht,vor allem was die Titten aushalten.
Anal kam ich auch dran,er sagte dabei dirty Wörter zu mir,des macht mich voll geil,waren echt gute Orgasmen,musste ja auch ziemlich lang darauf warten.

Was mich noch sehr anmacht,ist,wenn ich das Halsband anhabe und ich auf alle Viere sein muss,er mich dann fickt und an dem Halsband zieht,so das ich kaum Luft bekomme,das ist ein Wahnsinns Orgasmus.

Die Bilder von unserem Besuch seht ihr bei meinen Bildern,viel Spass beim Anschauen
Freu mich schon auf unseren nächsten Clubbesuch
64% (10/5)
 
Categories: AnalBDSMHardcore
Posted by Privateigentum
3 years ago    Views: 1,235
Comments (2)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
3 years ago
Du bist wirklich eine veraute geile Schlampe, die ihrem Herren untertänig Willens ist, ich bin wirklich gespannt wie es mit Dir demnächst noch weitergeht!
3 years ago
Klasse!