Am Badesee

Es war ein wunderschöner sonniger Tag im August. Leon, der ein leidenschaftlicher Mountainbiker war, beschloss zu seinem Lieblings Badesee zu fahren. 10 Minuten später saß er auf seinem Mountainbike und fuhr los.

Als er im Wald seine Strecke fuhr die er immer nahm um zum See zu fahren, traf er plötzlich Lisa. Lisa ist seine Nachbarin die ebenfalls leidenschaftlich gerne Mountainbike fuhr.
Lisa war ein Traum von einem Mädchen, sie hatte laaange blonde Haare und ihre Busen könnte er schlecht einschätzen aber er würde sie auf 75B schätzen. Sie war gut gebräunt und sehr gepflegt.
Die beiden schauten sich eine weile an bis Leon herausstotterte:
"Hey hast du lust mit zum Badesee zu kommen?" Lisa war nicht abgeneigt, sie hatte sich sowieso schon länger in Leon verguckt.
"Klar komm ich mit, weißt du noch wo es lang geht?"
Leon erwiederte dass er den weg kennt.

Auf dem Weg zum Badesee machte sich Leon schon gedanken wie es verlaufen soll, er konnte es kaum erwarten Lisa im Bikini zu sehen.

Endlich waren sie am Badesee und als Leon sich nach hinten umschaute war Lisa nicht zu sehen, Leon dachte sich dass sie vielleicht ein bisschen langsam gefahren ist und zog sich schonmal bis auf seine Badehose aus.

Der See war wunderschön und das Wasser hatte ein schönes blau. Als Leon nochmal auf sein Mountainbike kletterte um nach Lisa zu sehen kam sie gerade angefahren und hatte nurnoch ihren Bikini an. Leon wusste nicht was er sagen soll, er hatte gleich eine rießen latte in der Hose. Das hat auch Lisa bemerkt aber sie sagte erstmal nichts.

Bevor Leon fragen konnte wo sie reingehen wollen, sprang Lisa von der gut 6m hohen klippe ins Wasser.
Leon ließ sie nicht lange im Wasser warte und sprang mit einem Köpper hinterher.

Langsam kam er an die Wasseroberfläche und fühle sich so "frei".
Im selben moment merkte er dass seine Badehose sich bei seinem Sprung verabschiedet hatte. Es war ihm sehr unangenehm und als er zu Lisa blickte sah er sie mit seiner Badehose.
Lisa bewegte sich langsam richtung Leon und bevor er was sagen konnte lächelte Lisa ihn an und zog ihr oberteil aus.
Sie hatte wunderschöne Brüste und Leon war fast der versuchung erlegen sie anzufassen.
Lisa meinte dass nacktbaden auch nicht schlecht sei und lachte dabei.
"Hier hast du sie wieder" meinte sie aber Leon zog sie nicht an, worauf Lisa sich mit einem lüsternen blick umdrehte. Im selben Atemzug griff sie Leon zwischen die beine.
"Ohh da hat aber jemand spaß"
Leon, der immernoch ein wenig neben der spur war antwortete nur "Ja, und was ist mit dir? Hast du lust auf spaß?"

Lisa sagte nichts und bewegte sich mit Leons besten stück in der Hand an das naheliegende Ufer. Als sie beide aus dem Wasser raus waren legte sich Lisa auf dem Rücken und zog nun auch noch ihr Höschen aus.
Leon hatte alle scheu verloren und lies Lisa sein besten stück lutschen und lecken. Als er dabei fast kam zog er ihn ihr weg und näherte sich ihre perfekt rasierten Vagina. Mein Gott dachte er sich, er hatte noch nie so eine schön rasierte Scheide gesehen. Er leckte an ihrem Kitzler und an den Schamlippen knabberte er... Er hörte wie Lisa immer erregter wurde, sie stöhnte ganz sanf.

Leon war nun nichtmehr aufzuhalten, Lisa machte ihn einfach nur geil und er nahm seine Eichel und steckte nur sie in die erregte Vagina von Lisa. Lisa war sehr erregt und man hörte immer nur leise:
"Ja Leon... mach es mir ich will dich"
Leon erwiederte und meinte: "Lisa du machst mich so geil, so eine wunderschöne enge fotze ist der hammer"

Jetzt schob Leon seinen schwanz komplett in die enge triefende spalte von Lisa und sie trieben es wie sie es nie zuvor gemacht hatten, nach einer weile waren beide an ihrem höhepunkt angekommen und legen sich nebeneinander.

Leon war nun alles egal und er sagte: "Lisa ich liebe dich, nicht nur wegen dem und seit eben gerade, ich liebe sich schon sehr lange, hab mich aber nie getraut es zu sagen." gespannt wartete er auf die Antwort und die war: "Leon ich liebe sich auch schon lange" und mit einem leidenschaftlichen kuss stärkte sie ihre aussage.
"Wie siehts aus, Morgen nochmal hier her?" und Lisa antwortete fast direkt danach:"sehr gern"... beide kuschelten und verwöhnten sich noch ein wenig bis sie sich anzogen und nach hause fuhren.



(Mein Erster versuch einer eigenen Geschichte, hoffe sie gefällt euch und falls jemand verbesserungsvorschläge hat --> einfach posten) Danke
86% (21/3)
 
Categories: Masturbation
Posted by Niklas2012
1 year ago    Views: 1,865
Comments (1)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
1 year ago
wow kurz und geil! irgendwie eine sehr schöne geschichte! hoffe auf eine fortsetzung ;)