Die Frau mit dem gewissen Extra 4

Also ging ich zu Maren und Chrissi aufs Bett wo mit beide schon grinsent in Empfang nahmen. Ich streichelt Chrissi langsam über ihre dicken Brüste und langsam wurden ihre Nippel hart und sie schloss ihre Augen um dieses zu geniessen. Dann sagte maren zu Chrissi los wir werden ihn mal ein wenig verwöhnen.
Die beiden Ladys drückten mich auf den Rücken und fingen abwechselnd meinen harten Schwanz zu saugen. Man war ich geil geworden. Da beide mit ihren Ärschen mir zugewandt saßen streichelte ich beiden langsam über ihre Hinterteile. Dann tastete ich mich langsam zu ihren geilen Löchern vor die durch ihre Fickerei von gerade noch nicht wieder ganz geschlossen waren und führte beiden erst einen Finger und dann einen zweiten Finger in ihren Arsch ein. Beide stöhnten und saugten noch stärker an meinem Schwanz.
So vorbei mit der spielerei sagte ich jetz wird richtig gefickt und packte mir Chrissi und drehte mir ihren Arsch so das sie sich in Reiterstellung auf meinen dicken harten Schwanz setzen konnte.
Was sie auch ohne zu zögern annahm und sich langsam meinem Schwanz einverleibte. Als sie dann meinem Schwanz bis zum Anschlag drin hatte grinste sie Maren an und zog sie zu sich hoch und fing an ihr den Schwanz zu blasen. Jetzt fing Chrissi auch an sich langsam zu bewegen immer auf und nieder und es war ein geiler Anblick wie mein Schwanz immer wieder in ihren geilen Arsch versank und Ihr Schwanz sich durch diese auf und ab Bewegung vor mir her wippte. Also packte ich mir Chrissi bestes Stück und fing an ihn zu wichsen. Ihr stöhnen zeigte mir das es ihr gefiel obwohl dieses schwer zu verstehen war mit Marens Schwanz im Mund. Nach einigen Minuten war Chrissis Schwanz hart und groß und die dicke Eichel war ein super Anblick. Jetzt hörte Chrissi auf Marens Schwanz zu blasen und drückte sie statt dessen zu mir runter so das Maren mit ihren Schwanz genau vor meinem Gesicht bzw meinem Mund hockte. Ich öffnete diesen und schon schob mir Maren ihren Schwanz in den Mund. Ich ließ meine Zunge spielen und saugte wie wild an ihren besten Stück.Kurz darauf hörte Chrissi auf mit der Reiterstellung und stieg von meinem Schwanz und packte sich Maren Arsch setzte ihren kanllharen Schwanz an und schob ihn ihr bis zum Anschlag rein. Also jetzt hockten die beiden halbwegs auf mir und ich hatte immer noch Marens Schwanz im Mund und durch die Arschfickerei von Chrissi brauchte ich fast nichts mehr machen. Den durch ihr rein und raus schieben ihres Schwanzes wurde ich automatisch von Maren in den Mund gefickt ohne groß was zu machen.
Chrissis Stösse wurden härter und dadurch bohrte sich Marens Schwanz immer wieder bis zum Anschlag in meinen Mund. Beide Ladys stöhnten jetzt wie verrückte den es kündigte sich der Höhepunkt an. Kurz darauf raute Maren mir kommts jetzt und eh ich mich versah schob sie mir noch einmal ihren kanllharten Schwanz bis zum Anschlag in den Hals und fing mir ihr geiles Sperma mir in den Mund zu spritzen ihr Schwanz zuckte wie wild und ich schluckte ihren geilen Saft ohne zu zögern. Nur Sekunden später stöhnte Chrissi auf und pumpte Maren den Arsch voll mit ihrem Sperma. Nun stiegen beide von mir runter und ich stand da mit meinem immernoch harten Schwanz und schaute die beiden Ladys an. Und jetzt sagte ich beide schauten mich an grinsten und hockten sich in Dogystyle vor mich hin und hielten mir ihre geilen Ärsche hin. Sowas lass ich mir nicht zweimal sagen und packte mir erstmal Chrissis Arsch setzte meine Eichel an ihrem Anus an welcher noch leicht offen war und schob in ihr bis zum Anschlag rein. Sie stöhnte und ich merkte das sie ganz schön eng gebaut war aber das war ein richtig geiles Arschloch. Ich fing an sie zu ficken erstmal langsam raus so das die Eichel wieder zu sehen war und dann ganz tief wieder rein.
Man war das ein geiler Anblick wie mein bestes Stück immer wieder in Chrissi Arsch verschwand. Aufeinmal drehte sie sich zu mir um und sagte jetzt gib mal ein bischen Gas und fick mich mal richtig durch. Sowas lass ich mir doch nicht zweimal sagen packte sie an den Hüften und fickte sie immer härter durch.
Inzwischen schob Maren sich unter Chrissi und fing an ihren Schwanz zu blasen was Chrissi noch lauter zu stöhnen brachte. Was für ein Anblick ich fickte Chrissi in den Arsch und unten sah ich wie Maren ihr den Schwanz bließ Wahnsinn. Meine Stöße wurde härter und ich stand kurz vorm Abspritzen also zog ich mein Schwanz aus Chrissi robbte mich nach vorne vor Chrissi packte ihren Kopf und ohne zu zögern schob ich ihr meinen Schwanz bis zum Anschlag in den Hals. Ich packte ihren Kopf und fickte sie in den Mund und nach einigen Stößen spritzte ich ich ab und pumpte mein Sperma in Chrissis Mund die gleich anfing meine Saft zu schlucken. Als mein Schwanz aufhörte zu spritzen legte Chrissi mein Schwanz noch schön sauber.
Da Maren ja noch unter Chrissi lag senkte diese Ihren Kopf und fing an Maren ein zu blasen. Das sah echt super aus wie die beiden da in der 69er Stellung sich Gegenseitig oral befriedigten.
Nach einigen Minuten hörten sie auf und drehten sich zu mir mit ihren harten und großen Schwänze was mich dazu veranlasst dieses zu übernehmen. Beide knieten auf dem Bett von mir und ich fing an ihre Schwänze abwechselnd in den Mund zu nehmen.
Und ich muss sagen Chrisi dicke Eichel ist der Wahnsinn die hab ich man gerade so in den Mund bekommen und nach ein paar mal rein und raus packte mich Chrissi am Kopf und fickte mich richtig in den Mund. Ihr etwas größer Schwanz macht mir am Anfang etwas Probleme wenn sie ganz reinschob. Aber nach einer kurzen Eingewöhnungszeit ging auch dieses.Da sie im Tempo immer schneller wurde dachte ich mir das sie wohl gleich alles in meine Mund spritzen wird aber nein das tat sie nicht. Sie zog ihren harten und großen Schwanz raus und Maren trat an ihre Stelle diese schob mir ihren Schwanz gleich komplett in den Rachen.Sie packte meinen Kopf und fing an mich in den Mund zu ficken. Chrissis hockte sich inzwischen hinter mich und spuckte mir auf meinen Anus und fing an mir einen Finger in den Arsch zu schieben was mich zum stöhnen brachte. Kurz darauf nahm sie einen zweiten und einen dritten Finger dazu und fickte mich damit. Ich streckte ihr meinen Arsch weiter entgegen ohne dabei Maren zuvernachlässigen. Dann zog Chrissi ihre Finger aus meinem Arsch und mir war klar was jetzt kommen mußte. Ihr dicker großer Schwanz.
Kaum gedacht kniete Chrissi auch schon hinter mir nahm ihren dicken und harten Schwanz und setzte ihn an meinen Anus an. Langsam bohrte sich die dicke Eichel sich in meinen Arsch und Zentimeter für Zentimeter versenkte Chrissi ihren Schwanz in meinem Arsch. Ich stöhnte vor Geilheit und nach einem kurzen Augenblick schob sie mir den Rest ihres Schwanzes mit Wucht rein nach einem kurzem Schmerz hatte ich ich mich an ihren Schwanz gewöhnt. Chrissi zog ihren dicken und harten Pint ganz raus um ihn dann wieder bist zum Anschlag zu versenken dieses tat sie langsam und das Gefühl wenn diese dicke Eichel sich immer wieder in deinen Arsch bohrt ist Wahnsinn. Inzwischen fickte mich Maren immer schneller in den Mund und ich fing an mit einem Finger sie in ihr Arschloch zu ficken was sie dazu brachte mich noch heftiger zu ficken. Ich ließ Maren Schwanz kurz aus dem Mund drehte mich zu Chrissi um und sagte ihr das sie ruhig mal ein wenig mir Gas geben könnte. Das ließ sich sich nicht zweimal sagen und schon knallte sie mir ihren Schwanz hart in den Arsch.
Man bist du eng im Arsch sagte sie und packte meine Hüften und fing an mich richtig hart durch zu ficken. Nach einigen Minuten hörte ich wie beide Frauen sagte das sie gleich kommen würden. Man wie Geil dachte ich noch als Maren anfing zu spritzen sie packte meine Kopf und schob mir ihren Schwanz ganz rein und dann fing er an zu zucken und pumpte mir ihr Sperma komplett in den Hals und ich schluckte was sie mir gab. Fast im gleich Augenblick stöhnte Chrissi hinter mir auf und knallte mir ihren harten und dicken Schwanz nochmal bis zum Anschlag in den Arsch und dann spürte ich wie er anfing zu pumpem und sie mir ihr Sperma komplett in den Arsch spritzte.
Erschöpft legten wir uns alle erstmal aufs Bett und schliefen ein. Ob und wie es weiter geht naja abwaren.
94% (47/3)
 
Categories: FetishShemalesTaboo
Posted by Mimu89
2 years ago    Views: 2,256
Comments (2)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
7 months ago
Allerfeinster Bisex-Transen-Porno!
2 years ago
Geil...........