Kommentar eines Users nach einer Grillparty!

Ja, der Abend mit Maya (xhamster)! Das war für mich eine richtig heiße und geile Sache da ich mich recht gut mit Ihr verstand und die auch ausgezeichnet in mein Beuteschema passte.


Bei einem Glas Sext fragte ich Sie, ob sie denn noch fit wäre. War sie natürlich nicht mehr! Bereits anfangs der Party hatte sie mir erzählt, dass sie die letzten beiden Nächte sehr wenig und schlecht geschlafen hätte. Auf die Frage ob sie denn gerne küsse antwortete Sie mit einem etwas verlegenen Lächeln, dass sie eigentlich nicht so gerne küsse!
Ich fand es richtig toll, dass sie mir so ehrlich antwortete, auch wenn es nicht die Antwort war, die ich als Mann gerne gehört hätte! Pseudo-Zungenküsse oder gar nur Küssen auf den Mund? War sehr gespannt, was mich da erwartete!

Wie sollte ich hier auch ahnen, dass dies noch eine richtig geile Nummer werden sollte?

Als Maya dann endlich nackt vor mir stand, war ich sehr zufrieden mit dem, was ich da zu sehen bekam. Tolle Figur, die Brüste etwas größer als ich erwartet hatte! Ich streichelte ihre Brüste im Stehen, ertastet ihren Po. Dann küssten wir uns und ich war total überrascht, wie schön und innig ich geküsst wurde. Nichts da mit Pseudo-Zungenküssen, sondern das war richtig innig und mit viel Zunge! Ich war begeistert und schon spürte ich, wie Blut aus meinem Gehirn in untere Regionen abfloss! Plötzlich war ich wieder hellwach und es entwickelte sich eine tolle und geile Eigendynamik, als wir sehr temperamentvoll den Körper des Anderen erkundeten. Ich hatte bei Maya das Gefühl, dass Sie offensichtlich viel Spaß bei der Sache hatte.

Streichelnd und küssend arbeitete ich mich zu ihrem Lustzentrum, küsste ihre Innenschenkel und leckte lange ihre geile Muschi, was bei Maya eine tolle und geile Reaktion auslöste. Eine junge Frau, die sich fallen lassen kann, die sich gehen lassen kann, die den Sex geniessen kann! Einfach herrlich! Ich streichelte und leckte die Muschi voller Lust und bekam prompt auch ein Lob dafür .
"Fingern wirst du nicht so mögen?" fragte ich sie dann. Bei der Fragestellung seht ihr schon, welche Antwort ich erwartete!
"Doch, ich mag das!" Geil!
Also langsam einen Finger eingeführt und vorsichtig angefangen. Maya schien tatsächlich voll darauf abzufahren! Ich steigerte das Tempo, leckte sie weiter, was Maya immer wilder machte. Vor lauter lecken und fingern kam ich jetzt richtig ins Schwitzen, spürte die heftige Reaktion und einen hohen Feuchtigkeitspegel dieser jungen hübschen Frau, die sich ihrer Lust hingab. Jetzt legte Maya auch noch selber Hand an, massierte mit schnellen Bewegungen ihre Clit, während sie heftig von mir gefingert wurde. Gemeinsam schafften wir es dann, ihr sehr schöne Gefühle zu verschaffen.
Wir küssten uns heftig, knutschten temperamentvoll - ich sags ja, eine scharfe Paprika aus Ungarn! Sie nahm dann meinen Schwanz in den Mund und verwöhnte mich sehr abwechslungreich und mit viel Leidenschaft, auch sehr tief.

Lange warten wollte ich nicht mehr, es hatte sich eine besondere, geile und temperamentvolle Eigendynamik entwickelt, die ich so gar nicht erwartet hatte! Voller Lust drang ich in der Missio in sie ein, anfangs langsamer und steigerte schnell das Tempo, da ich spürte dass Maya darauf abfährt. Bei Maya konnte ich recht herzhaft ran gehen, sie vermittelte mir eindeutig den Eindruck, dass sie auf so was steht. Als ich spürte, dass ich nun bald fällig sein würde, fragte ich sie, ob ich auf ihren Körper kommen dürfte! Diese Idee wurde freudig begrüßt und ich kniete mich zwischen ihre gespreizten Beine. Maya fing wieder an, sich ihre Spalte zu polieren und feuerte mich mit feinstem DirtyTalk an. Sehr geil, was sie da zu mir sagte! Ich möchte nicht alles wiederholen, aber das Wort "Saft" kam auch darin vor!

Jetzt könnt ihr eurer Phantasie freuen Lauf lassen! Jedenfalls war dieser Anblick und ihr DirtyTalk viel zu geil für mich und ich spritzte ihr bei einem intensiven Orgasmus meine angestaute Lust auf ihren Bauch und ihre Brüste! Welch ein geiler Anblick! Mein Saft floss links und rechts von Ihrem Bauch aufs Bett was mich fast durchdrehen lies. Die glänzende Muschi, die harten Brustwarzen das konnte einfach nicht alles sein dachte ich. Maya lag auf dem Bett mit geschlossene Augen und heftigem Atem was mir den Verstand raubte, ich griff meine noch harte Latte und versenkte Sie mit einem kräftigen und schnellen Stoß in Ihrer Muschi. Sie streckte Ihren Kopf nach hinten durch und fing an zu stöhnen, nein es waren eher geile Schreie von Ihr zu hören. Ich rammelte wie ein bekloppter drauf los ohne Rücksicht auf Verluste. Nach etwas mehr als 10 Minuten hatte Sie eine weitere Ladung in Ihrer geilen Muschi. Maya legte schnell Hand bei sich an und kam mit lautem Schreien zum zweiten Orgasmus.

Ich krabbelte zu ihr hoch, küsse sie und lies mich völlig erschöpft neben sie aufs Bett fallen!

Danke Dir Du geiles Stück!

100% (10/0)
 
Categories: HardcoreMasturbation
Posted by Maya21
6 months ago    Views: 1,660
Comments (2)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
6 months ago
wunderbar...
6 months ago
toll geschrieben, absolut geil