Die reife Nachbarin verführte mich

Es war Mittwoch, gerade mal 8 Uhr, da klingelte es an der Tür wie blöd. Ich dachte mir was ist denn nun passiert? Ich ging nur in Boxershorts an die Tür öffnete und meine reife Nachbarin denke mal sie ist so in den 50gern stand da und sagte na du hast aber einen festen Schlaf und grinste dabei. Öhm ja ab und an habe ich den. Ist deine Freundin nicht da, hat sie vor 30 Minuten das Klingeln nicht gehört? Ne die ist an der Arbeit, wie vor 30 Minuten? Na ja der Postbote hat für dich ein Paket abgegeben. Ei komm doch gerade rein, sie kam rein und ihr Arm streifte mich im Schritt, oh Entschuldigung das war keine Absicht, sagte sie. Ist ja nichts passiert ist ja noch alles dran sagte ich grinsend. Sie stellte das Paket ab und grinste und meinte so es ist noch alles dran? Na davon überzeuge ich mich gerne selber. Sie ging in die Hocke und streichelte sanft mit der hand über meine Boxershorts und meinte hmmmmm es scheint so als wäre alles Ok und hart ist es auch sagte sie grinsend. Mit einem Mal griff sie mir Seitlich in die Hose und holte meinen steifen Stab raus und fing sanft an ihre Lippen über ihn zu stülpen und bewegte den Kopf dabei vor und zurück. Hmmmmm was ein geilen Schwanz du hast. Ich war total verdutzt und wusste nicht was ich machen sollte also machte ich mal nichts. Sie nahm ihn immer tiefer in ihren geilen Lutschmund und wichste ihn während sie ihn sanft Lutschte. Na wie wäre es wenn du mir mein geiles Fötzchen mit der Zunge ein wenig verwöhnen würdest? Ich bekam große Augen und ehe ich mich versah stand sie ohne Hose da und zeigte mir ihre blanke Muschi und fingerte sie sich. Ich sagte ihr na du bist ja ein geiles Luder und hockte mich vor sie und fing an ihre Muschi sanft mit der Zunge zu lecken. Meine Zunge kreiste sanft an ihren Lippen und sie fing an zu stöhnen. Hmmmm das ist geil wie du das machst hör nicht auf. Ich leckte mit der Zungenspitze ihre Perle die schön anschwillte, sie spreizte ihre Lippchen und ich steckte ihr meine Zunge tief in ihre feuchte Muschi und leckte mal mit der Zungenspitze und mal mit der breiten Zunge. Jaaaa machs mir hmmm ich will das du mich zum Höhepunkt leckst. Wir gingen total geil ins Wohnzimmer wo sie sich breitbeinig auf das Sofa legte und ich kniete mich vor sie.

Sie legte ihre Beine auf meine Schulter und ich saugte ihre Lippchen sanft und massierte dabei mit dem Finger ihre Perle. Ohhhh jaaaaa das ist geil, fick mein Fötzchen mit deinen Fingern und leck die Klit. Ich steckte ihr erst zwei Finger ins geile feuchte Loch und sie genoss es sehr. Dabei kreiste meine Zunge an ihrem Kitzler hin und her und sie wurde schön nass. Nach und nach steckte ich ihr mehr Finger rein bis ich sie sanft mit allen Fingern fickte. Jaaaaaaa fiste mir mein Loch, hmmmm ist das geil. Sie stöhnte immer tiefer und dann zuckte sie und es kam aus ihren Mund jaaaaa ich komme und sie spritze ihre Geilheit auf meinen Arm. Was eine geile Nachbarin Himmel. Sie schaute mich an grinste und sagte komm setz dich aufs Sofa und lass mich deinen geilen Fickstab verwöhnen. Ich kam ihrer Bitte nach und sie fing an ihn sanft zu wichse und zu lecken. Er wurde immer steifer und sie Lutschte ihn als würde sie nicht genug bekommen. Dann rieb sie ihr noch immer nasses Loch und setzte sich langsam auf meinen Schoß so dass ich ihre üppigen Brüste direkt vor meinem Mund hatte. Ich fing an ihre Nippel zu lecken und dabei knetete ich ihre Pobacken. Sie bewegte sich auf und ab und stöhnte ihre Geilheit raus. Hmmmm ein geilen Fickschwanz hast du Himmel ist der tief in meinem geilen Fickloch. Ich saugte ihre Nippel und knabberte sanft an ihnen. Jaaaaaaaa das ist geil, komm gib mir deine geile Sahne ich will sie auf meinen Titten haben stöhnte sie. Sie kniete sich vor mich und wichste und lutschte meinen Stab bis ich stöhnte. Gleich kommts mir, jaaaa, los komm spritz mich voll. Sie wichste schneller und lutschte ihn tiefer, bis er zuckte. Meine ganze Sahne ergoss sich über ihren hals und ihren Brüsten. Ich konnte nicht fassen was da gerade passiert war. Na hat es dir gefallen? Hui ja also das war mal wirklich geil. Normal mache ich so was ja nicht sagte sie, aber mein Mann hat seit einiger Zeit keine Lust mehr auf Sex und ständig mit dem Dildo oder den Fingern macht auch kein Spaß. Na ja das kann ich gut verstehen, bei mir ist es umgekehrt. Wie deine Freundin hat auf dich keine Lust? Nein sie hat allgemein keine Lust auf Sex, ich weis auch nicht warum. Na bei so einem lecker Kerlchen wie du es bist da würde ich täglich Sex haben wollen. Na dann frag mich doch morgen nach Zucker sagte ich grinsend. Hmmmm das werde ich glaub auch machen sagte sie grinsend. Aber das muss unter uns bleiben was wir gerade gemacht haben ja? Also ich werde schweigen wie ein Grab, weil zwei vernachlässigte sollten zusammenhalten oder? Na aber gerne doch, grinste sie.
Tja so war das mit der geilen reifen Nachbarin. Aber es ist NUR eine Geschichte.
78% (72/20)
 
Categories: Mature
Posted by Kojak72
2 years ago    Views: 11,470
Comments (7)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
omalover44
retired
1 year ago
schön geschrieben
1 year ago
freut mich für dich, dass du sie gefickt hast..aber schlechte story!
2 years ago
tolle nachbarin
2 years ago
eine neue Form der Nachbarschaftshilfe!!!
2 years ago
warum müßt ihr dauernd dieses porno-klischee erfüllen?
zu einer guten story gehört mehr als nur vor sich hin zu rammeln
2 years ago
so ne Nachbarin hätte ich gern
2 years ago
nicht übel