Knabe und Mann (3)


(Alle Beteiligten sind mind. 18 Jahre alt)


Wir sassen noch ein wenig in seinem Auto auf dem Parkplatz….und er fragte mich, wi elange ich denn noch Zeit hätte.

Da es erst 14 Uhr war, hatte ich noch bis 6 Zeit…erest dann gibt’s zuhause Essen.


Er meinte, dass wir zu ihm fahren können, seine Frau würde auch erst später kommen. „Na ja“ meinte ich, dann fahren wir halt.

Wir haben uns dann über die Schule unterhalten und Sport und allerlei Anderes. Dann waren wir an einem schönen alten Haus…das Tor öffnete sich und er fuhr den Kiesweg rein bis vor den Hauseingang.

„Dann komm mal gleich mit“ er stieg aus, kam ums Auto rum, un dnahm mich an der Hand….

„Komm einfach mit…wir gehen in den Wintergarten. Durch einige schöne Räume kamen wir dann dem vollverglasten Wintergarten an…tolle Bäume und Büsche…Oliven, Orangen, Zitronenbäume …eine toller Raum voller Duft.

„Komm setrz dich einfach auf diese Couch…ich komme gleich –bring auch was zum Trinken mit…wirst nach dem Baden sicher Durst haben…..

Ich schaute mich überall um….sah dann auch an der Wand grosse schöne Fotografien von nackten Körpern…Frauen und Männer…wunderschöne Aufnahmen …..plötzlich stand er mit einem Tablett da…ich bekam ein Glas Orangensaft…er hatte einen anderen Saft für sich –und er setzte sich neben mich auf die Couch.

Er nahm mich mit seinem Arm zu sich….und sprach leise in mein ohr…..dass es ihm leid tue, dass ich vorhin nicht zum Orgasmus gekommen wäre…. Doch meine Hand bei ihm wäre ein uralter Traum gewesen…deshalb wäre er auch so stark erregt gewesen und doch relativ schnell und heftig gekommen.

Er wolle mir aber einen Vorschlag machen……“ich habe eine tolle Fotoausrüstung“ alle diese Fotos an der Wand sind von mir und meiner Frau – die ist Fotografin -ich bin nur Amateur…

„Aber ich will unbedingt von dir ein paar süsse tolle Fotos machen…von deinem Körper…deinen Popo…deinen langen Beinen….

„Hast du Lust“? „Stell dich einfach an den Olivenbaum…ganz locker !!!

Er nahm die Kamera und kniete vor mir auf den Boden…und schon machte es „klick klick“…….
Ich musste mich drehen…den Oberkörper verdrehen……dann kam sein ruf….“bitte zieh dein Hemd aus“!

Das war schnell getan…und schon wieder ging das Klickklick weiter….er sagte mir genau meine Körperbewegung vorraus….
Es machte mir auch richtig Spass dabei…es war wie ein bisschen Turnen…Gymnastik…..

.dann wollte er mich ohne Hose und Höschen sehen –also runter mit den Kleidern….ich hatte keinerlei Scheu mehr nachdem was in der Dusche zwischen uns passierte.

Wieder bewegte ich meinen Körper nach seinen Anweisungen….von vorne…von hinten…gebückte Haltung…
Er spielte alles Erdenkliche durch.

Dann………

„Komm, leg dich einfach mit dem Rücken auf die Fliesen ----keine Angst , die Fliessen sind beheizt…du spürst die Wärme sofort auf deiner Haut…..

ich lag auf dem Rücken..und er kam näher an mich……klick von Gesicht…vom Hals….jedes Körperteil hat er mehrfach aufgenommen….

Am Schluss war das Objektiv genau unterhalt meinem kleinen Säckchen…..er fotografierte alles aus nächster Nähe jetzt….
Er sprach jetzt auch darüber, was er sieht und aufnimmt……..

Dein Säckchen ist so süss….genau in der Mitte verläuft eine grosse naht über deine nDamm bis zum Anus….das möchte ich festhalten…“halt einfach ruhig bitte“!

Ich drehte meine Kopf jetzt auf dem Boden aufliegend zur Seite….hörte das Klickklick und spürte aber eine Berührung.

Er legte meine halbsteifen Penis etwas zur Seite…machte Aufnahmen…mal von der Seite…mal von oben…..

Und plötzlich sagte er…ich möchte ihn jetzt hart sehen….hast du was dagegen ???
Ich verneinte…auch deshalb, weil es mich schn ein wenig erregt hat, als er so nah an meinem penis fotografierte.

Er nahm neine Eichel mit 2 Fingern und zog do eVorhaut sachte zurück….immer langsam vor und zurück…..

Es dauerte nur kurze Zeit und mein Penis stand wie eine Eins…..steil schräg nach oben.

Wieder hater viel geklickt…immer wieder mal den Penis angefasst kurz masiert – dann wieder fotografiert….

Plötzlich…..Geräusche an der Türe Ich erschrak, doch er beruhigte mich gleich….bleib ruhig liegen..es ist meine Frau !!!


Bleib genauso einfach liegen…sie kennt das wenn ich fotografiere. Da stand si eauch schon neben der Couch und begrüsste mich…fragte nach meinem Namen.und ob ich mich wohl fühlen würde.

Auch kam sofort ein Kompliment über meinen Köper………“Du hast einen wunderschönen Körper Junge…..ein richtig schlanker ästhetischer Knabenkörper“……. Ich möchte auch bilder von dir machen.

Während sie aus dem Raum ging machte Frieder ganz nahe Aufnahmen von meiner Vorhaut und meiner Eichel….
Es bizzelte immer stärker…mein Penis zuckte vor Lust…es war einfach ein tolles Gefühl…..

Seine Berührungen gingen jetzt auch zu meinem Damm und zum Anus ….den wollte er auch gern in gross fotografieren….

Da war plötzlich wieder seine Frau mit einer grossen Kamera da……lachte mich an und sagte „ich bin Sabine…und wie heisst du“?

Ich sagte ihr meinen Namen und sie ging in die Hocke neben mich….machte Foto für Foto…..

Frieder spielte jetzt immer mehr mit seien Fingern an meinem Penis, damm herum….zusätzlich erregte mich…
Dass ich bei ihr unter den Rock schauen konnte…..ich konnte einen weissen Slip sehen …und wunderschöne Beine.

Sie bemerkte meine nBlick…lachte laut und meinte „ hast du jetzt wegen mir ein steifes Glied mein Junge“ ???

Ich sgate ihr…dass ich das was ich sehe auch schön finde…da kam sie zu mir heran und gab mir eine kuss auf die Lippen….

Wahnsinn…das fuhr mir durch und durch……..

Ich spürte jetzt auch ihr Hand an meinem Säckchen und Penis….sie streichelte mich zart..machte dabei aber mit einer Hand weiter Aufnahen…..

Immer wieder hörte ich von ihr „solch ein schöner Körper macht mich verrückt…solch eine Anmut….sie liess ein Kompliment nach dem Anderen los…konnte sich garnicht beruhigen……

„Weißt du was Florian, sagte sie“ „ „ich habe eine ganz besonder Idee mit dir als Model…….ich möchte mit dir zusammen eine grosse Bildserie machen….dein junger Körper zusammen mit dem meines Mannes und mit mir…also auch von uns Dreien….

Wir machen jeweils ein paar Serien ich von dir und meinem Mann…..dann er von dir und mir….
Und für uns Drei , das nimmt dann meine Assistentin Susi auf.

Doch zeitlich reicht das heute alles nicht mehr…ich mach nur ein paar Probeshoots von dir und meinem Mann…

Di eanderen Aufnahmen machen wir später…wenn du mal richtig Zeit hast.

Dann kommandierte sie mich und ihren Mann, der sich mittlerweile ausgezogen hat zu einer anderen Stell im Wintergarten….

Wir legten uns seitlich zureinander.umnd sie fotografierte….dann legte sie und Popo an Popo und machte Aufnamen…dann sollte ich mich auf seine Hüfte setzen…und sie machte Bilder davon….

Dabei spürte ich aber…wie Frieders Penis auf dem ich sass hart wurde…..

Ich schaute nach unten…und sah seine Steifen voll gespannt auf ihm liegen….manchmal zuckte er ein wenig auf die Höhe….

Da nahm er seien nSchwanz mit der Hand unter mir durch…ich sass jetzt auf ihm…und sein Schwanz berühret mich hinten am Poposchlitz….. das hatseine Frau aber richtig scharf gemacht…sie machte genau davon jede Menge Bilder….und stachelte uns noch an….wir sollten uns langsam bewegen ………

Ich spürte an meiner Haut, dass sein Penis vorne nass wurde…..er drängte seien Schwanz an meinen Anus und drückte leicht dagegen….ich erschrak ein wenig….doch er beruhigte mich „ich stecke ihn nicht rein bei dir…dazu ist er viel zu ross….und ich will dir keine Schmerzen bereiten“…..

Das beruhtigte mich dann doch.

Natürlich habe ich in der Schule schon davon gehört, dass manche Männer ihren Penis in den Anus stecken…also Analverkehr treiben……

Ich wusste darüber noch viel zuwenig……doch Angst hatte ich deswegen nicht.

Seine Bewegung an meinem Anus wurde jetzt schneller…er rieb seien Penis mit der Eichel an meiner Pokimme auf und ab….
Es wurde immer heisser und saftiger….seine Frau schoss Bild um Bild…..un ddan kam er….

Er schrie richtig vor lust….sein Samen spritzte heiss auf meine Pobacken…und er hörte nicht auf….sein penis rieb ständig in meiner Rille weiter….beruhigte sich dann…und seine Eichel war genau vor meinem Anus……

„Hast du meine gierige Lust gespürt Florian“ fragte er mich……ich bejahte das…war ich doch sehr beeindruckt von all dem Ganzen…..

Pass auf…ich drücke nur ganz leicht bei dir….durchmeine Samen wird jetzt alles bei dir rutschiger…also püass auf

„Wenn es weh tut sags bitte gleich…dann hör ich sofort auf“ er nahm jetzt aber seine Finger zuerst…reib noch ein wenig Samen un meine Anus und steckte seinen Finger ein Stück bei mir rein…..

da ich das von der Dusche heutre ja schon gewohnt war…fand ich das ganz lustvoll…

Ich habe ja selber öfters schon bei mir selber versucht…den Finger weiter reinzustecken…das geth nur nicht so einfach.

Doch sein Finger flutschte saftig in meinen Anus rein…er bewegte sich langsam rein und raus….und immer dazu wieder klickklick…..

Dann lachte er plötzlich und meinte…“ich spüre ganz genau deine kleine Prostata dort“

„Wenn ich dich dort massiere hast du ganz lustvolle Spasmen…“Soll ich „“

Ixh hatte nichts dagegen….doch seine Frau sagte dann doch….dass es mit der zeit zu knapp werden würde.

Frieder liss mich auf sich drehen, dass ich mit dem Rücken auf seinem Bauch lag……dann hörte ich ihn zu seiner Frau sagen…..

„Du Schatz….Florian ist noch nicht gekommen….kannst du ihn etwas verwöhnen“?

Ich wusste garnicht was er meinte doch dann kniete sich susanne neben mich….nahm seine Schwanz in di eHand und meinen in den Mund. Ich erschrak zuerst etwas, weil ich nie damit gerechnet habe…..es ware für mich ein einmaliges Gefühl….
Ihre Lippen en meiner Eichel….dann auch hinter der Eichel undd ann ganz durch bis zu meiner Peniswurzel…

Ich spürte Ihre Lippen so deutlich auch Ihre Zunge spielte mit…es war eine so plötzlich aufschäumende Lust….
Ein irres Gefühl……..sie liess meinen Stab in ihrem Mund fest eingesaugt…bewegte aber die vorhaut immer wieder….

Mir wurde immer heisser….ich spürte auch auf meiner Haut ihre Hand am Penis von Frieder spielen….irre einfach…

Doch ich hatte keine Chance….ich rief ihr noch zu…“gleich kommts bei mir“ da kam es schon mit einer Wucht.

2 oder 3 Spritzer kamen in ihren Mund und ganz langsam bewegte sie sich an meinem Stab…das Gefühl war noch ganz stark…..
da kam si emit ihrem Mund an meinen…und küsste mich…. Ich war verdutzt dass sie mich küssen wollte…freute mich auf den Kuss….spürte ihre Zunge und…..schmeckte etwas von meinem Samen. Das war sowas von geil. Ich hab früher mal selber von meinem Samen probiert und festgestellt, dass er gut und süsslich schmeckt. Also richtig lecker ist.

So langsam kamen wir dann vom Boden hoch und ich wurde in die Dusche geführt….eine riesengrosse Dusche, wo wir dan nalle drei zusammen noch duschten. Dabei sah ich dann voll sabines Körper….ein wunderschöner Body den ich so nochnie gesehn habe. Tolle Brüste..einen tollen Popo überhaupt alles………

Sie seifte mich auch ein wenig ein….kam dann auch an meinen Stift, der jetzt nicht mehr hart war..sondern so halbsteif….

Sie graulte mein Säckchen und sagte mit ….dass es ihr mit mir einen Riesenspass machen würde.

Sie würde sich sehr auch den späteren Aufnahmetermin freuen.


Wir sprachen noch beim Abtrocknen und Anziehen über den kommenden Termin…dann sagte Frieder zu mir…dasser mich nach Hause fahren würde……..

Beim Aussteigen gab er mir noch 50 Euro in di eHand und meinte….kauf dir was Nettes davon…das ist dein wohlverdientes Honorar zurstmal.

Jetzt bin ich gespannt wann ich den Terminvorschlag bekomme. Jedenfalls vergeht kein Einschlafen mehr…ohne an den Mund von Sabne zu denken…ganz oft mastirbier ich bei Gedanken an Sabine richtig schööööööööööööööööööönnnn.






10% (49/431)
 
Posted by Knabe22
3 years ago    Views: 4,678
Comments (67)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
8 months ago
Geile Geschichte.
8 months ago
eine super Story waaaaaaaaaahnsinn
8 months ago
Wundervolle Schilderung! Sie macht echt geil auf DICH!
klabau
retired
1 year ago
sehr geil
1 year ago
Sehr erregend!
wichsjunge
retired
1 year ago
Sau geile geschichte, schade das teil 1 nicht mehr zu finden ist
1 year ago
sehr geile geschichte!!!
2 years ago
jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa will auch mehr
2 years ago
ich habe xxxxx gegeben bitte meer da von,
2 years ago
Wow wie geil ,da kommt der vorsaft wenn ich es lese, geil , hammer hammer, bitte noch meer,
2 years ago
diese story hat über 400 klicks und trotzdem nicht mal ein X

da wird doch manipuliert
2 years ago
ich will Fotografin werden
2 years ago
also so langsam sollte doch die fortsetzung kommen bitteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
2 years ago
irre jedesmal bekomm ich einen whowwwwww
2 years ago
bitte bitte lass es weitergehen,,,,eine der besten stories hier
2 years ago
immer wieder der wahnsinn das zu lesen
2 years ago
ich warte immer noch bitteeeeeeeeeeeeeeeee
2 years ago
achhhhhhhhhhhhhhh wie gern wär ich da fotografin
2 years ago
sehr an- und erregend...
2 years ago
der absolute hammer.....

einer der besten stories nur keine merkt es

wahnsinn
2 years ago
so was von geil! Wann kommt der nächste Teil? :(
2 years ago
Noch nie so geil beim Lesen geworden....
2 years ago
immer wieder eine wonne
2 years ago
bitte bitte schreib weiter.............
2 years ago
gute idee
2 years ago
ich habe eine bitte kannst du alle 3 stories zusammenfassen als eine story...und ein wenig überarbeiten...würd so gern etwas mehr über deine gefühle hören wollen danke sehr
2 years ago
wäre toll wenn du alle 3 stories zusammenfügen könntest
2 years ago
eine supertolle Geschichte
2 years ago
echt soooooooooooo toll
2 years ago
ich hoffe da kommt noch ein Teil........geil