Heute morgen....

...oder war es ein anderer Morgen???


Heute morgen:

Es ist Zeit zum Aufstehen, und nach einem Küßchen auf die Wange steht er wirklich auf, läßt mich liegen, mit meiner Lust und meiner feuchten Muschi. Geht ins Bad, zieht sich an, ich rieche schon den Kaffee durchs Haus ziehen. Und ein unbefriedigendes Gefühl durch meinen Körper.

Ich kuschel mich wieder unter die Decke, schließe die Augen und fange an zu träumen.
Was, wenn er jetzt doch nicht zur Arbeit geht, wenn er fühlt, wie sehr ich jetzt Lust habe?

Dann würde er zurückkommen ans Bett, ganz leise, sich neben mich setzen, seine Hand rutscht unter die Decke, über meine Schenkel zu meinem Po, würde immer weiter streicheln, zwischen meine Oberschenkel, die ich, wie zufällig, etwas öffne, ein Finger rutscht in mich, wie aus Versehen, dann wieder heraus. Oh, Schatz, bist Du feucht, lass mich weitermachen, die Stimme an meinem Ohr.

Ich würde die Schenkel etwas weiter öffnen, jetzt gleiten 2 Finger über meine Muschi, sie öffnet sich von alleine, es ist so naß, kein Widerstand, ein Finger bleibt auf meinem Kitzler liegen, fängt an zu vibrieren, immer wieder, die Decke hat er schon zur Seite geschoben, er will mich sehen, will sehen , wie feucht ich noch werde unter seinen Berührungen.

Sein Finger vibriert weiter, ich vergrabe den Kopf in das Kissen, will das Spiel weiterspielen, doch mein Körper verrät mich, mein Stöhnen ist zu laut, mein Po bewegt sich seinen Händen entgegen, nun reibt er intensiver an meinem Lustpunkt, die Hitze steigt in mir auf, ein Rauschen in meinen Ohren, ich nehme kaum seine andere Hand wahr, die sich nun meiner Muschi streichelnd nähert, dann 2 Finger in mir drin, rein, raus, nicht tief, aber tief genug um DEN magischen Punkt zielsicher zu treffen.

Mein Stöhnen, sicher schon im ganzen Haus zu hören. Oh, wir sind alleine, keiner da, nur wir, nur seine Finger, die mich verrückt machen, seine Zärtlichkeiten, nur für mich, ganz selbstlos, und seine Augen auf meiner Muschi.
Er reibt mich immer weiter, bewegt seine Finger immer weiter in mir, ich merke , wie die Feuchtigkeit aus mir herausläuft, während sich dieses berauschende Gefühl in meinem ganzen Körper ausbreitet.

Jetzt sein Atem dicht an meinem Kitzler, seine Zunge löst seinen Finger ab, er saugt an mir, bringt es ihm soviel Freude wie mir? Leckt mit Druck, seine 2 Finger in mir bewegen sich immer noch hin und her, und ich lasse mich einfach treiben, höre auf meinen Atem, der immer schneller wird, das Rauschen in meinem Kopf, und als er den Druck verstärkt, merke ich, wie ich komme. Er streichelt weiter, bis ich atemlos liegen bleibe.

Geht es Dir gut, flüstert seine Stimme in mein Ohr. Mein Ja kommt immer noch atemlos. Ich muß jetzt los, sagt er, noch einen Abschiedskuß, dann wieder seine Zunge, die langsam nochmal über meine Muschi leckt, und mir schon wieder Lust auf mehr macht. Wie lang kann so ein Tag werden??? Ich werde warten, bis er wiederkommt!!!


94% (42/3)
 
Categories: MasturbationVoyeur
Posted by Kissme-Kate
2 years ago    Views: 3,094
Comments (18)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
8 months ago
ja, macht lust zu lesen.. macht lust mal neben dir aufzuwachen
8 months ago
hört sich sehr gut an... und macht lust auf mehr
9 months ago
sehr sehr schön geschrieben, Inhalt und Form perfekt!
55mm_dick
retired
1 year ago
Sehr schön geschrieben... das Rauschen in den Ohren kenn ich selbst auch ;-) - ist ein prima Detail deiner Geschichte!
2 years ago
Gefällt mir! Gefällt mir richtig gut!
2 years ago
Ich liebe deine Art zu schreiben!
Wunderschön...
2 years ago
Sehr sehr schön!
2 years ago
Frag mich warum die 5 Sterne nicht voll sind. Wüsste nicht, wie man das besser beschreiben könnte.
2 years ago
yep
so sollte jeder Tag anfangen..
2 years ago
wunderschön geschrieben...
Das ist so richtig mein Geschmack!!!
Ich freue mich auf die nächsten Geschichte. Es gibt doch welche, oder?
jack200512
retired
2 years ago
ich sollte öfter mal nachschauen was du so veröffentlichst meine liebe
2 years ago
1000+1 dir die zeit vertreibende küsschen...ja auf deinem heissen erregten clit...
Leckermau...
retired
2 years ago
...da wäre ich doch gerne bei dir! :-*
pletscher
retired
2 years ago
nette kleine Geschichte, gefällt mir ;-)
2 years ago
:-))

möchtest du?
chubbylov...
retired
2 years ago
Sehr erotisierende Geschichte!! DIE Frau wäre meine ;-)
2 years ago
ich würde im büro anrufen und fragen, ob ich frei haben kann ;-)
2 years ago
in deinem kino läuft für dich das volle programm. ^_^