Hunterxxl's favorite posts & stories (6)

[Story] Der Dämon und das Mädchen Teil 6

Endlich.. Es ist soweit, die Geschichte von Gwidion und Sarah neigt sich ihrem grossen Höhepunkt [Ja, das ist durchaus zweideutig gemeint ;) ]


Kapitel 7 Das Finale
Sarah lag auf der Bank und wusste kaum noch wer sie war, so erschöpft war sie und so sensibel war ihr Körper durch all die Dinge geworden die dieser Incubus mit ihr anstellte. Besagter Incubus, leckte ihr zärtlich den Speichel weg der ihr aus dem Mund über die Wange geflossen war und befreite sie von den Ketten die sie hielten. Der Urin den sie beim letzten Höhepunkt verloren hatte, floss derweil die Bank hinunter und ... Continue»
Posted by loron1989 3 years ago  |  Views: 1247  |  
98%

[Story] Der Dämon und das Mädchen Teil 5

Gwidion begann das Spiel auf recht harmlose Weise: Er gab ihr einen zärtlichen Kuss auf die Lippen, doch die Wirkung die dieser Kuss auf Sarah hatte, war alles andere als Harmlos, denn zum einen war sie noch nie geküsst worden, zum anderen, war er eben ein Incubus, das einzige Wesen das ihm im Küssen noch Konkurrenz machen könnte, wäre seine Schwester die Succubus selbst. Seine Lippen waren sehr weich, dazu fühlten sie sich aber für Sarah an, wie glühend heisse Kohlen und sie lösten in ihr ein Gefühl aus, als wenn ein wahres Blitzgewitter in ihrem Körper toben würde. Sie schauderte und wand si... Continue»
Posted by loron1989 3 years ago  |  Views: 1037  |  
91%

[Story] Der Dämon und das Mädchen Teil 4

Kapitel 5 Die Vorbereitung

Zitternd und immernoch leise wimmernd lag Sarah auf der Streckbank. Die Schmerzen durch die Flechettes waren heftig gewesen, denn diese teuflischen Klingen sollten nicht verletzen, sie waren wirklich nur dafür da, um Schmerzen zuzufügen. Gwidion gab ihr erneut einen Kelch mit der goldenen Flüssigkeit, als sie ihn leer hatte, folgte noch ein zweiter. Er setzte sich bei sie auf die Bank und wartete einfach ab, während sie sich erholte durch das magische Elixier "I.. Ich glaube.. Es geht wieder" Murmelte sie, auch wenn ihre Atmung immernoch etwas zittrig war, ... Continue»
Posted by loron1989 3 years ago  |  Views: 1249  |  
87%

[Story] Der Dämon und das Mädchen Teil 3

So, es geht weiter, mal ein etwas längerer Text von mir, jetzt gibt es auch endlich action :D
wer die fortsetzung will darf gern bescheid geben, auch ideen können zugetextet werden :)

Kapitel 4 Die Reinigung

Gwidion befreite Sarah von der Streckbank und führte sie an der Hand zu einem Fesselkreuz, wo er sie wieder festzurrte, als sie dort stand spürte sie die Wärme der Kerzen die nahe bei ihr standen “Das wirkt ja fast schon romantisch” dachte sie mit einem schwachen Lächeln. Gwidion trat zu ihr und hielt ihr einen goldenen Kelch an die Lippen “Trink ihn aus, die Flüssigkeit wir... Continue»
Posted by loron1989 3 years ago  |  Views: 996  |  
77%

[Story] Der Dämon und das Mädchen Teil 2

nach längerer Pause nun eine fortsetzung, werde jetzt wenn zuspruch kommt fleissig weiterschreiben :)
ich hoffe es gefällt euch, auch wenn diesmal wenig passiert

Kapitel 3
Sarah ist bereit


Die Gerte sauste herab, trafen das zarte, unberührte Fleisch ihrer Schamlippen und im gleichen Moment kam ein heller Schmerzensschrei über Sarahs rote Lippen. Der Dämon sah sie an und grinste “Hmm.. Gibt es etwas schöneres als so einen hellen, reinen Ton wie ihn Schmerz erzeugen kann? Ich kann mir kaum etwas anderes vorstellen..” So schlug er sie erneut auf die empfindliche Stelle, ein weiter... Continue»
Posted by loron1989 3 years ago  |  Views: 1605  |  
73%

[Story] Der Dämon und das Mädchen

Die Geschichte habe ich vor gut zwei Jahren einmal angefangen, wenn sie euch gefällt, werde ich sie fortsetzen :)

Kapitel 1 Die Königin der Nacht

Es war eine klare Vollmondnacht als das Mädchen durch die Strassen des Ortes ging. Gekleidet in eine schwarze Corsage, einen langen schwarzen Rock und einen dünen schwarzen Mantel war sie auf dem Weg nach Hause. Blass war ihre Haut, lang und von nachtschwarzer Farbe das Haar, ebenso war es um die Farbe ihrer Augen gestellt. Immer wieder sah sie sich um, da sie das Gefühl hatte beobachtet zu werden, doch nie war etwas zu sehen “Habe ich etwa Hal... Continue»
Posted by loron1989 4 years ago  |  Views: 1138  |  
75%
1