Mein Sex Sklave

Wenn ich darüber nach denke als ich noch in Wiesbaden gewohnt habe und meinen Fickdaddy jeden Tag besucht habe war ich extrem eifersüchtig.
Er sollte nur mir gehören und ich wollte nicht das er meinen Schwanz berührt.
Ihr fragt mich wieso?
Er hat einen sehr großen Schwanz, viel größer als mein richtiger Daddy und die Jungs die ich gefickt hab.
Ich verbot ihm zu wichsen und noch mehr.
Als ich einmal leise in seine Wohnung kam erwischte ich Ihn beim abspritzen und verlangte das er etwas macht das er meinen Schwanz nicht mehr anfassen kann.
Ich überlegte das er mein Schwanz abschließen muss damit ich den Schlüssel haben kann.
Wir kauften einen dicken Schlauch aus Plastik innen 5 cm und außen 6 cm, im Internet fanden wir eine Edelstahl Klammer die sich zuschrauben ließ, er kaufte sie und arbeitete sie um das ich ein ZahlenSchloß anbringen konnte.
Es funktionierte gut aber wenn er geil war, war der Schlauch zu klein denn der Schwanz rutschte nicht durch und die Eichel war stramm, deshalb habe ich bevor ich den Schlauch drüberschob mit spezial Öl eingerieben das der Schwanz im schlauch rutschen konnte, dann konnte er es noch aushalten.
Wir machten beim Sex viel Krach und mussten uns was einfallen lassen damit die Nachbarn nichts merkten denn ich kam Morgens um 7 Uhr schon zu ihm, er kauft eine Schreimaske die wir dann uns gegenseitig anzogen und fesselten uns gegenseitig.
Ich fand der Sex war damit viel intensiver.

Ich musste lachen wir gingen einmal zusammen weg, er hatte den Schlauch drum und seine weite Lederhose an, wenn andere Mädchen kamen fielen denen die Augen raus.

Heute muss ich über mich auch lachen das ich ihm nicht vetraut habe, ich habe ihn Morgens und Nachmittags gefickt und habe ihn wie einen Sklaven behandelt.
Jetzt will ich sogar das andere Mädchen ihn oft oder dauernd ficken, denn er tut mir leid denn ich hab ihn auch als ich schon mit meinen eltern in münchen wohnte mit der Cam überprüft ob er den dicken ring noch trägt.

Ich ging sogar so weit das er die Cam anmachen musste den schlauch und und mein Schloß anziehen und dann den schlauch festklemmen um dann den schlauch zu ficken

Es wäre schön wenn er wieder eine Schülerin oder Studentin hätte die ihn immer poppt und all die sauischen Sachen macht die er will.
73% (4/2)
 
Categories: BDSM
Posted by HerrinXera
4 years ago    Views: 460
Comments (3)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
2 years ago
Wuede moch anbieten
3 years ago
ich bezweifel mal, das es Frauen gibt, die das machen. Lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen
4 years ago
klingt ja gut :)