Mein erstes mal anal , als TV ! Teil 1

Teil 1

Diese Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit !!

Ich war 20 Jahre alt , bisexuell und sehr an TV/TS interessiert.
Auch war ich desöfteren in Sex-Chats unterwegs und lernte immer wieder neue Leute kennen.
Auch lernte ich bei dieser Gelegenheit Transvestiten und Crossdresser kennen,
war allerdings immer wieder enttäuscht , wie amateurhaft und unfeminin sich
diese präsentiert hatten.
Da ich selbst sehr schlank war und auch eine gewisse Neugierde hatte, mal SEX als TV zu haben , schaltete ich eine Anzeige , dass ich einen Sugardaddy suche, der mich zur TV umstylt und alles nötige an Wäsche , Perücke , Schminke etc. zur Verfügung hat.
Selbstverständlich hatte ich dazu geschrieben , dass mein Sugardaddy mich danach auch gerne vernaschen darf , worauf ich später zurückkomme.

Wie das Schicksal es will , meldete sich ein netter , ca. 45 Jahre alter Mann aus dem Ruhrgebiet bei mir und sagte , dass er alles Erdenkliche an Material für die Umwandlung parat hätte und sich auch gerne die Zeit für mich nimmt.

Verabredet , zu ihm gefahren , kurz gequasselt und los gings.

Als erstes musste er die Grundlagen für mich schaffen.
Also rasierte er erstmal mit mir gemeinsam meinen KOMLPETTEN Körper,
Beine , Brustbehaarung , Intimbehaarung , Pobehaarung , Augenbrauen gezupft, einfach alles bis auf die Haare auf meinem Kopf.

Ich fühlte mich irgendwie nackt und schon sehr feminin , zumal ich wirklich behaart war , vor allem an Beinen und Po!

Bevor er mich schminkte , schickte er mich in die Stadt , damit ich einen Gang ins Sonnenstudio habe , um den Teint der Haut auf ein Level zu bringen.

Auch das zeigte Wirkung , ich wirkte wie eine knackig braun gebrannte Schlampe !

Zurück bei ihm zuhause, musste ich mich nochmal duschen , außerdem gab er mir ein Gel , welches ich mir in den Hintern schieben sollte , um es danach auszuspülen.
Eine Art Intimspülung , sagte er.
Er fing bereits an, mir sexy Wäsche auszusuchen.

Ich hatte die Wahl über die Farben.
Ich entschied mich für sexy schwarze Nylons ,einen schwarzen Stringtange, einen megakurzen Minirock und eine geile , hautenge Corsage.
Die schwarzen High Heels in meiner Größe rundeten das Gesamtpaket ab.

Hätte man ein Foto ohne Kopf gemacht , wäre jeder Hetero-Schwanz steinhart geworden !

Jetzt war mein Gesicht dran !
Dieser nette Mann , nennen wir ihn mal "Peter" , gab mir einen Riesen Schminkkasten und sagte mir , dass er sich damit nicht so gut auskennt.

Das war kein Problem , schließlich wusste ich ja in etwa , wie man mit sowas umgeht.
Ich fing an , mir einen dünnen Lidschatten zu malen , benutze anschließend Wimperntusche , zog mit einem Cayal-Stift meine Augenbrauen lang , schminkte meine
Wangenknochen sowie den kaum sichtbaren Rest der Bartrasur weg.
Anschließend trug ich eine fette rote Schicht Lippenstift auf.

Als in in den Spiegel sag, war ich vom Resultat selbst verwundert.
Bis auf meine Haare sah ich aus wie eine richtige Nutte.

Eigentlich war ich beim Sex NUR aktiv , war also anal-Jungfrau und wunderte mich in diesem Moment , was mit mir los war.

Die Verwandlung ließ mich blitzartig passiv und schwanzgeil werden.
Dabei waren meine bis dato angestrebten Passiv-Versuche immer missglückt.

Ich bat meinen Sugardaddy um eine Perücke.
Er hatte ja wie versprochen alles da gehabt, und auch an der Perücke ist es nicht
gescheitert.
Eine schwarze Perücke im Bob-Stil rundete mich als geile TV ab.

Mein Sugardaddy schaute mich an , und ich merkte , wie die Beule in seiner Hose immer größer wurde.

Blase konnte ich ja , aber wenn ich mich schon sooo aufgetackelt hatte, und mein Sugardaddy sich so viel Zeit für mich genommen hatte , dann war mir in dem Augenblick bewusst, dass es kein Entkommen mehr gab.

Meine Geilheit dominierte mich in diesen Momenten , andererseits war auch die Angst vor der Entjungferung riesig , da ich ja von vorher wusste , dass es verdammt schmerzhaft wird.

Teil 2 folgt
100% (34/0)
 
Posted by HeartbreakerNRW
1 year ago    Views: 1,649
Comments (7)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
1 month ago
klasse gefällt uns
1 year ago
wo bleibt teil 2.bin schon gamz geil vom lesen
1 year ago
Hihi.... ;-)
1 year ago
war geil der Anfang bin schon gespannt wie es weiter geht
1 year ago
bin schon geil gespannt!
1 year ago
Teil 2 ist unterwegs
1 year ago
Fängt ja super geil an , Bussi .