Mein notgeiler Cousin beobachtet...

...mein Freund versteht mich nicht,egal wie ich es ihm erkläre, ich bin sexsüchtig und notgeil :-)! Daraus entstehen viele interessante diverse Dinge und ich versuche euch hier mit netten Storys aus meinem Leben zu erfreuen, die mein "Sexalltag" bestimmen! Viel Spaß beim Lesen...

Neulich hatten wir in meiner elterlichen Gaststätte ein Oldie- Rockmusik-Event...der Stress bestimmte den ganzen Abend, wie meist am Wochenende betrieb ich Vorhand(arbeit), um den Frust über die Abwesenheit meines Freundes, (der sich mit seiner Freundin) vergnügte..(führen etwas ne komische Sache)...

Das Gedränge war sehr dicht und der Raum füllte sich immer mehr...! Meine Aufgabe an diesen Abend beschränkte sich auf Schankdienst...! Gegenüber von der Theke am Stammtisch, bezogen die Musiker, samt weiblichen Anhang ihre Sitzplätze...! Nix besonderes dabei dachte ich, alle etwas zwischen 40 und 55. Doch da kam der jüngste der Musiker, der Bassist mit seiner Freundin, eine billige nuttig angezogene MILF...! Hohe Stiefel...glänzende Feinstrumpfhose...Minirock äußerst knapp...weite Bluse..mittelgroße Brüste...aber hübsches Gesicht, dunkelbraun gefärbtes Haar...! Sie setzte sich ans linke Ende des Tisches am Rand der Sitzbank. Sie genoss es förmlich von allen angesehen zu werden...! Sie überschlug die Beine und man konnte mit gezielten Blick...auch etwas mehr sehen...!

Im Laufe des Abends trank sie einiges weg und während des Gig Ihres Freundes tanzte sie fast als einzige immer mitten im Raum... Naja etwas billig dachte ich...irgendwann machte sie wieder Raucherpause und setzte sich wieder provozierend in der oben genannten Pose hin, und zündete sich eine Zigartette an.

Auf einmal tauchte mein Cousin (junge 19 Jahre alt) auf...! Ein Jüngling ziemlich notgeil, ca. 175cm groß, dunkelblondes kurzes Haar, blaue Augen im lässigen Stil mit Cap auf. Sofort erhaschte sein Blick (wie immer alles, was weiblich egal ob gut oder schlecht aussehend) die provozierend dasitzende MILF am Tisch...

Zack!

Um ihn wars geschehen, nicht einmal mit einem Gespräch konnte man seine gierigen, sexgeilen Blicken ablenken! Er stellte sich ebenso provozierend an das rechte Ende des Tisches hinter die Sitzbank...! Es fing an interessant zu werden...! An seinen Blicken konnte ich genau nachvollziehen was er gerade denkt...seine Blicke wanderten ihre Schenkel rauf und runter, hoch zu den Brüsten und zu ihrem Mund, wie sie genüsslich an der Kippe zog...durch seine Position konnnte ich genau sehen, wo er hinguckt und ihm im Seitenprofil beobachten...!

Je länger er sie anstarrte und beobachtete, umso mehr wurden meine Blicke auf ihn und seine Hand gerichtet. Diese glitt langsam zwischen Reisverschluss der Hose und der rechte Hosentasche und mit seinem Daumen und Zeigefinger seinen mittlerweile richtig hart gewordenen geilen Schwanz massierte...Seine Blicke hörten gar nicht auf von ihr abzulassen, und er drückte scheinbar die Eichel mit den Fingern sanft hin und her..damit seine Vorhaut, der mit Sicherheit schon tropfenden Schwanzspitze Wohlgefühle zu seinen versauten Gedanken, geben konnte.

Plötzlich verabschiedete er sich ungewöhnlich schnell und ging zum Hintereingang, ich konnte mir den Satz "Hältst es wohl nicht mehr aus?" mit einem Lächeln nicht verkneifen...! Die Erregung dieses kurzen Intermezzos, die ich mittlerweile mit dem Ausdruck einer dermaßen harten Latte erlebt hatte, durfte nicht so enden...!

Also verließ ich ca. 5 Min. nach seinem Abgang, meinen Arbeitsplatz...! Da mein Cousin in der direkten Nachbarschaft wohnt und seine Eltern an diesem Abend nicht zuhause waren, schlich ich mich auf das Grundstück um zu sehen, was der notgeile Kerl macht...! Wem wunderts also, als ich zum Wohnzimmerfenster hineinschaute, sah ich schon am TV - Telefonsexwerbespots laufen...um mehr vom Innenleben zu sehen musste ich mich vorsichtig - um nicht entdeckt zu werden - weiter nach vorne beugen...und da lag mein Cousin auf der Couch..und sofort wurde mein Schwanz richtig prall und hart - auch er war gerade dabei seine Hose zu öffnen...er zog sie nur bis zu den Knien, die karrierte Boxershort schaffte es nur mit den Bund unterhalb seiner vollgefüllten dicken Eiern...

"Geil" dachte ich und musste mir zeitgleich tief in meine Hose fassen...und an meiner Latte zu schaffen machen...während mein Cousin sofort in die vollen ging...und mit aller Kraft und Geschwindigkeit seine Vorhaut hoch und runter über seine Eichel schob...er wurde relativ schnell...ziemlich schnell...und ehe ich überhaupt mitkam...schob er schnell mit seiner linken Hand das Hemd hoch und spritze mit 4 Schüssen eine riesen Menge an schönen weißen Wichssaft auf seinen geil leicht behaarten Bauch und Brust...! "Mega" dachte ich und wollte mir das Gesehene aufheben, da die Außentemperatur auch nicht gerade angenehm war...doch mein Interesse war groß genug...was jetzt wohl passieren würde...

Er nahm ein nah liegendes Kissen und wischte sich seine frisch ergossene Wichse vom Bauch, blieb aber mit herunter gezogener Hose und Short liegen und zappte mit der Fernbedienung auf div. digitalen Sendern herum bis er auf einen Sender hängen blieb, wo für Webcam_Sex beworben wird. Eine jüngere, übrigens der MILF, sehr ähnlich sehenden Tussi räkelte sich nackt auf dem TV spreitze ihre Schenkel und gewährte Blicke auf ihre Brüste und ihre Lustgrotte....!

"Jetzt wirds interessant" dachte ich...also beobachtete ich weiter...und mein Cousin wichste seine halbsteife Latte sofort wieder groß und eisenhart...man sah förmlich das Blut reinschießen und sie pumpte...und sofort war die rechte Hand wieder dran und es ging erneut los..."Wahnsinn, der ist ja wie ich", dachte ich...und sofort fing ich auch an zu wichsen, allerdings in der Hose (mit der Hand in der Boxershort) was ich gern mache...! Er legte sich ins Zeug, ohne Ende, ich wäre so gern reingegangen und hätt es ihm gemacht...diese extreme Notgeilheit und Potenz machte mich willenlos...ich wurde auch sehr schnell und so langsam tropfte meine Arschfotze und ich wurde extrem feucht von dem Anblick...und nach 2 Min...ergoss sich eine 2. Flut auf sein Body..."Diesmal konnte ich auch nicht mehr halten und ich spritzte mir einiges meines Lustsaftes in meine Boxershort...! Sofort danach ging ich wieder zurück...und schenkte mir ein Glas Rotwein ein und dachte mir...geil...sowas gesehen zu haben...schade das er nicht bi ist...! :-))))))))))))))))))))


86% (21/4)
 
Posted by Guglhupf
3 years ago    Views: 2,526
Comments (1)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
3 years ago
geile Story, die einer Fortsetzung bedarf....g