Meine Freundin Claudia, mein Mann und ich! Teil 5

….stand er auch schon wieder in der Tür . Wo warst du ? Fragte ich ihn . Er antwortete : Ich musste mich erst einmal frisch machen und zwinkerte mit den Augen . Da wusste ich , er wollte uns ein wenig alleine lassen . Lasst euch nicht von mir stören sagte er . Er setzte sich in einen Sessel , den wir im Schlafzimmer stehen haben .
Claudia und ich sahen uns an . Ich schaute ein wenig verdutzt .Was hatte er vor ? Da übernahm Claudia das Heft in die Hand . Sie zog mich herunter aufs Bett und küsste mich leidenschaftlich auf den Mund . Es war sehr schön , es kribbelte überall . Sie küsste und streichelte mich am ganzen Körper . Als sie den Kopf zwischen meine Beine legte und anfing meine Muschi zu küssen , war ich hin und weg . Sie spielte mit ihrer Zunge an meinen Schamlippen . Es waren ganz zärtliche Berührungen . Es durchzuckte meine ganzen Körper .
Als ich zur Seite schaute , sah ich wie Stephan seine Schwanz massierte . Während dessen wanderte Claudia mit ihrer Zunge weiter zu meinem Kitzler . Erst umkreiste sie ihn zart , dann etwas kräftiger . Es war der Wahnsinn . Ich hielt ihren Kopf dabei mit beiden Händen fest . Ich vernahm ein leises Schmatzen . Meine Muschi war total feucht , nein sie war nass , total nass !
Als ich zu Stephan schauen wollte , war er schon wieder weg . Wo war er denn nun schon wieder ?
Er kniete hinter Claudia und steckte ihr gerade seinen dicken Schwanz von hinten rein ! Als er zugestoßen hat merkte ich das Claudia mit dem Kopf nach vorne ging ! Er hat jetzt ja auch lange genug gewartet . Claudia fing an zu stöhnen ! Ihr gefiel es also ! Kann ich auch verstehen . Ich liebe es ja auch wenn er mich mit seinem geilen Schwanz fickt !
Claudia rutschte ein wenig nach oben . Sie küsste mich auf den Mund , erst ganz zärtlich , dann sehr leidenschaftlich . Das lag wohl daran , das Stephan immer besser in fahrt kommt ! Sie stöhnte mittlerweile auch schon etwas lauter . Sie war kurz davor . Ich sah zur Seite , Stephan zug sie mit seinen Händen ordentlich an sie ran . Sie atmete immer schneller und hastiger . Dann sank sie auf mich nieder . Oh war das geil sagte sie .

Stephan hatte aber noch nicht genug . Auf einmal spürte ich wie er seinen Schwanz in mich hinein steckte . Ich war noch total nass sodass Er keine Probleme hatte mich schön zu nehmen ! Claudia lag noch auf mir und küsste mir den Hals . Es kribbelte in meinem ganzen Körper . Stephan fickte mich und eine Wunderschöne Frau lag auf mir und küsste mich ! Ich fühlte mich wie im Paradies .
Damit Stephan mich mit seinen kräftigen Stößen nicht mit dem Kopf gegen die Bettkante stieß hielt ich mich an Claudias Oberschenkeln fest . Sie flüsterte mir ins Ohr : „Du bist so süß und Stephan fickt so Geil !„ Ich musste Schmunzeln . In dem Moment rammte mir Stephan seinen Schwanz wieder richtig geil in meine feuchte Muschi . Ich merkte das ich es nicht mehr lange aushalte . Mir wurde immer wärmer und auf einmal durchzog es meinen Körper wie ein Blitz . Das war so geil . Was für ein Orgasmus .
Stephan war aber noch nicht am Ende . Er kam an meine rechte Seite und Claudia an meine linke . Ich nahm Stephan seinen Schwanz in die Hand und wichste ihn . Claudia schaute schon wieder ganz gierig zu ihm hin . Man merkte ihr richtig an das sie lange keinen Schwanz mehr hatte . Während ich ihn wichste , richtete sie sich auf und sie fing an ihn mit der Zunge zu umkreisen .
Ich nahm ihren Kopf in meine linke Hand und schob ihren Mund so richtig auf seinen Schwanz drauf . Jetzt stöhnte Stephan auf und er lehnte seinen Kopf nach hinten . Jetzt wusste ich das es nicht mehr lange dauert . Er stöhnte auch immer lauter , nein es war kein Stöhnen , es war vielmehr ein starkes kräftiges ausatmen . Er war gleich soweit .
Ein wenig wollte ich aber auch noch von seinem Schwanz haben . Ich richtete mich auf und nahm seinen Schwanz in den Mund . Meine Güte war der prall ! Seine blanke feuchte Eichel im Mund zu haben ist immer wieder ein geiles Gefühl . Ich nahm ihn immer weiter in den Mund sodass ich jede seiner kleinen Äderchen mit meiner Zunge spürte . Meine Güte war das geil ! Als ich merkte das es nicht mehr lange dauert , legte ich mich wieder neben Claudia .
Wir warteten auf den großen Schuss . Er kniete auf der rechten Seite neben mir . Links neben mir lag Claudia und knetete ihre Brüste . Er hatte seinen Schwanz in der Hand und wichste ihn ! Wir machten ihn noch geile in dem wir wieder anfingen uns gegenseitig zu streichen . Als wir dann auch noch mit den Fingern unsere Muschis kneteten , war das wohl zu viel für ihn . Er spritzte in einer Riesen Fontäne auf uns ab . Er traf uns überall . Unsere Brüste und unsere Bäuche waren total eingesaut . War das geil . Er sank in sich zusammen , total fertig und außer Atem .
Auf einmal drehte sich Claudia um und legte sich wieder auf mich . Wir küssten uns und rieben unsere bespritzten Körper aufeinander . Es war wundervoll . Sonst verreibe ich seinen geilen Saft ja immer mit meinen Händen , so war es aber noch viel geiler . Wir waren alle drei einfach Glücklich . Wir lachten uns an und jeder von uns dachte . „Das war nicht das letzte Mal“ !
Claudia fragte mich : „Kann ich baden ?“ Ich erwiderte : „Aber nur wenn ich mit darf ! „ Sie grinste und ich wusste das sie es ok fand . Stephan sagte nur : „ Na , dann werde ich mal duschen gehen und euch was zu trinken bringen . Süß , oder . Er ging duschen und wir küssten uns noch einmal kurz . Als er aus der Dusche kam und wir immer noch im Bett lagen , meinte er : „Wollt ihr nicht langsam gehen ? Das Zeug wird doch langsam hart ! „ Wir lachten alle drei ganz laut . Claudia und ich standen auf und gingen ins Bad . Das Wasser lief schon und wir brauchten nicht mehr lange warten . Stephan stand mit einem Glas Sekt für uns beide in der Tür und wünschte uns viel Spaß beim entspannen . Das taten wir dann auch . Wir unterhielten uns noch kurz über das erlebte und waren uns sicher : „Das machen wir bestimmt wieder“ !
So , das war unser erstes Erlebnis mit Claudia . Das ist mittlerweile über zehn Jahre her . Wir treffen uns immer noch . Es ist immer ein besonderes Erlebnis und wir entdecken immer wieder neue Seiten an uns . Es wird nie langweilig . Leider ist Claudia nicht oft in Deutschland . Wenn sie aber da ist , dann treffen wir uns .
Ich hoffe die Geschichte hat Euch gefallen . Ok , sie ist etwas länger geworden als gedacht , aber ich wollte nichts vergessen .
Liebe Geile Grüße
Anja
94% (39/3)
 
Categories: Group Sex
Posted by GermanHotgirl69
3 years ago    Views: 3,572
Comments (15)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
2 years ago
Hmmmm ... eine herrlich geile Geschichte, Liebling!!!
pletscher
retired
2 years ago
excelent
2 years ago
Vielen Dank für diese tolle Geschichtebzw. Tatsachenbericht ;-)
3 years ago
Bitte, Bitte schreib weiter.
3 years ago
Da wartet man gern auf mehr!!
MoselM1964
retired
3 years ago
Was für scharfe Freunde...da möchte man(n) doch gerne mal mitmachen...
vielsex
retired
3 years ago
es hat riesen Spass gemacht diese Geschichte zu lesen und erinnert mich an das erste mal wo ich so einen Dreier erlebt habe
lookingman
retired
3 years ago
super geschichte...von vorne bis hinten klasse geschrieben...habe das sie zu ende ist...aber so ist das leider nun mal...ich werde mir die mal in "word" zusammenkopieren und ausdrucken, damit ich sie noch mal, quasi am stück lesen kann....schreibst du weiter? ich würde mich sehr freuen, denn dein schreibstil gefällt mir sehr...erstmal schönen dank für diese geschichte
3 years ago
Einfach super!
Aber irgendwie schade, dass es das jetzt schon war. Ich bin froh, dass sie länger geworden ist als geplant, ich habe jede Zeile und die dazugehörigen Bilder in meinem Kopf genossen.
Danke schön!
Hör aber bitte nicht mit dem Schreiben auf, das machst du zu gut!
LG
Mirko
Paar6465
retired
3 years ago
sehr geile geschichte,....hat uns sehr gefallen!!
LGG,...B.& St.
3 years ago
Das war eine sehr geile und gut geschriebene Geschichte. In meinem Kopfkino ist viel passiert.. und wir sind gerade dabei ein anderes Paar zu verführen mit uns zu ficken...das wird bestimmt auch sehr geil...hoffen wir.
Liebe Grüße
3 years ago
dein erlebtes ist genial ja traumhaft heiss und macht gewaltig lust nach meeeeeeehr so sollten wir alle viel mehr die heisse lust geniessen ...
3 years ago
Hallo Anja,

eine richtig geile Geschichte, gut zu lesen!
Bin richtig scharf geworden!!!
;-)

Schreibst Du uns noch etwas mehr von Euren geilen erlebnissen??
3 years ago
das war eine der geilsten Geschichten die ich hier gelesen habe, danke dafür
3 years ago
Da würde ich auch gerne mitmachen,- geil^^