Der Sexshopbesuch

Mein Freund und ich,wir sind schon einige Zeit zusammen und waren mal wieder bummeln in der Stadt,als wir an einem Shop vorbei kamen.Von aussen sprach uns erst mal die Wäsche sehr an.Und da wir keinen Termin mehr hatten sind wir spontan rein gegangen.
Die Verkäuferin grüßte uns freundlich und wir schauten uns um.Erst mal vorne im Raum,mit der Wäsche und den Scherzartikeln.War hatten sichtlich Spaß dabei.Haben uns auch Bücher und die verschieden Kondome näher angesehen.Da gingen wir in den hinteren Bereich zu den Klamotten.Mein Freund gleich zielstrebig zu den Dessous.Und schon hatte er was in der Hand und hielt das in die Luft.
„Maus,was hälst den von dem Teilchen?“
Es war ein Hauch von nichts.Aber wirklich von nichts.Ein paar Schnürchen,durchsichtige fetzen Stoffe dran.Und so knapp,dass da mein Arsch genauso wenig wir meinen Brüste rein gepasst hätten.Aber ich habe ihm den Gefallen gemacht und hab das Größte Model davon mal mit in die Kabine genommen und probiert.Als ich „drin“ war musste ich und er so lachen.Es passte garnicht.Wie ein Wal im Bikini sah das aus.Als hätte ich von meiner kleinen Nichte (3Jahre) den Bikini probiert.Also es passte wirklich garnicht.Wir haben dann weiter geschaut und sahen herrliche Korsagen und Strapsgürtel.Mit neckischen Strümpfen wirkte das atemberaubend sexy.Ich sah das meinem Freund richtig an,dass er sich echt beherrschen musste,dass er nicht über mich her fällt.
Als wir schon fast wieder gehen wollten,da meinte die Verkäuferin,sie haben auch oben noch Räume,die für uns sicher auch sehr ansprechend und Fantasie anregend sein könnten.
Wir natürlich da hoch.Und waren sofort überrascht.Shop mit Themenräume.SM-Bereich,Fetischzimmer und einen kompletten Raum mit Spielzeug der normalen Art.Also rein geschaut und alles mal angesehen und spielrisch getestet.Wir waren voll in unserem Element.Wie kleine Kinder im Spielzeugladen.
Bin dann nur kurz wieder runter zu der Verkäuferin und fragte ob man die Sachen auch mal testen kann oder rein nur Ausstellungsobjekte sind.Sie meinte das alles was da ist getestet werden kann,soweit man es möchte.Mit einem breiten grinsen ging ich wieder hoch und meinte wir müssten in einen anderen Raum.
So hab ich ihn mir geschnappt und auf eine Liege gesetzt.Seine Hose aufgemacht und schon hatte ich was tolles in meiner Hand.Aber wer mich kennt,weis das ich nur mit der Hand nicht allein arbeite.Ich küsste ihn und er packte mich an meinen beiden Pobacken und zog mich her zu sich.Wir küssten uns heiß und innig.Sein Schwanz wuchs immer mehr.Ich zog ihm sein Shirt aus und er mir meine Bluse.Ich lauschte ob jemand kommt.Aber die Luft war rein.Wir hörten zwar immer die Türe vom Laden aber keiner kam hoch.Uns soll es recht sein.
Nun packte er mir meine Brüste aus und leckte mir meine Nippel.Ein leichtes knappern.Ich streichte ihm im Nacken und Rücken.eine Gänsehaut kam ihm auch.Aber genau das braucht er auch.
Aber das kann ich so ja nicht lassen.Stelle mich vor ihm und sinke in die Knie und küsse mich runter von seinem Mund,über den Hals.Runter über seine haarlose Brust,weiter über seinen flachen Bauch in die Leiste.
Wer nun denkt,dass ich gleich in die Vollen gehe kennt mich schlecht.Ich küssen ihm nur heftig in der Leiste.Schön um sein Schwänzchen,dass ja steht ohne Ende.Sein Atem wird immer schneller und ich merke das die Lust in ihm steigt ohne Ende.
Nehme dann meine eine Hand und massiere seinen geilen Schwanz und lecke ab und an gekonnt darüber.Neckische Küsschen gibt es auch und dann erlöse ich ihn,nach dem er schon fast bettelt das ich ihn zwischen meine Lippen nehme.Ich sauge,lecke und lutsche.Immer meine eine Hand an seinem Schwanz und den Eiern.Und mit der anderen Hand spiele ich mir schon zwischen meine Beinchen.Meine Maus ist schon so feucht,dass er es sogar hört,wie nass ich bin.
Als er das bewusst wahr genommen hatte,zog er mich hoch und drehte mich um.Legte mich über die Liege.Schob meinen Rock hoch und da fiel ihm auf,dass ich nicht mal nen Slip anhatte die ganze Zeit.Nach der Erfahrung war es ihm ein leichtes mit seinem echt harten Schwanz ganz tief in mich ein zu dringen.Er stieß mich heftig bis zart.Tief und aber auch wieder nur ein kleines bischen.Oder mal ganz raus und nur ihn an meinem Kitzler reibend.Er wurde immer geiler,wollte aber noch nicht kommen.So machte er eine Pause,drehte mich wieder um und legte mich im SM-Raum auf die Streckbank.Fesselte mich leicht daran und nahm aus dem ganzen Sortiment verschiedene Gegenstände.Verband mir die Augen,so das ich ihm willenlos ausgeliefert war.Er ärgerte mich mit Peitschen und Federn.Aber auch mit seinen Fingern.Er Leckte mich dazu noch und fingerte mich,so das ich kaum leise sein konnte mehr.Mir war das aber da grad sowas von egal.Ihm scheinbar auch,sonst hätte er was dagegen machen können.
Nun lag ich da und hab schon mich gewunden vor Lust,als ich dann nicht nur die beiden Hände und Lippen von meinem Freund spürte.Ich hörte aber auch nichts,sondern fühlte nur.Ob es 4 oder 5 Hände warne weis ich garnicht mehr.Es fühlte sich aber geil an.Ich hatte einen Mund zwischen den Beinen,einen Mund an meinen Nippeln und einen der mich küsste.Ebenso waren eine Unzahl an Hände auf meinem Körper unterwegs.Ich habe es einfach passieren lassen und genoss es.
So kam es dazu,dass ich auch dann auf einmal nicht nur eine Zunge an meiner Möse spürte sondern auch jemanden der mir von 3Fingern angefangen mich verwöhnte.So das ich dann nach kurzer Zeit eine ganze Faust drin hatte und heftig kam.Ich spritze um mich und schrie schon fast.Da durfte ich auch sehen wer da alles war.Es waren noch zwei fremde Männer da und die Verkäuferin stand auch im Raum und hatte sich auch schon fast nackig gemacht.Sie genoss das glaub auch sehr.Also ich die Lage abgecheckt hatte war es so,das einer nach dem anderen mich poppen wollten.Ich hab die Jungs angesehen und nur gesagt,das es mich mit Gummi gibt.Meinem Freund natürlich ohne.Is ja klar.
Die Verkäuferin kam dann mit ner Ladung Gummis an und verteile die.Die Jungs waren beschäftigt und sie kam zu mir uns leckte mich in der Zeit weiter.Meine Brüste und meinen Bauch auch.Wärend dessen vögelte mich mein Freund.Ich genoss das so sehr.Ich hab dann die Jungs ihre Schwänze so massiert,dass die standen wie Zinnsoldaten.Mein Freund hat mich dann los gebunden und ich hab dann einen der Jungs unter mir liegen gehabt.Vögelte ihn und mein Freund nahm mich anal ran.Ich sag euch,dass so geil.Der andere stand vor mir den hab ich massiert noch und Sie leckte ihm seine Eier von unten.
Es war eine Vögelei,der Extraklasse.Es war dann so das ich dann nur noch mit meinem Freund poppte und die Jungs sie dann besammten.Ich wollte das nicht haben.
Als wir dann alles fertig waren sind wir alle noch auf Toilette gewesen und sauber machen.Als wir dann raus kamen sagte sie dann zu uns,dass die ganze Zeit die Tür auf war unten und jeder hätte zusehen können.Wir dürfen uns aber gerne was aussuchen bis zu 50€ was wir dann geschenkt bekommen.
Wir hatten uns für einen essbares Set entschieden für ihn und mich.So haben wir den Shop verlassen und die Jungs fragten ob wir das privat auch noch mal alle machen möchten.
Ich für meinen Teil vielleicht schon.Aber mein Freund nicht.
93% (16/1)
 
Posted by Fatalo0709
2 years ago    Views: 2,854
Comments (1)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
anne19
retired
2 years ago
ganz nett