Die Hure braucht es so - Abficken extrem

Ich fass an Deine Votze um mal zu prüfen, ob es Dir Spaß macht, aber so richtig feucht bist Du noch nicht. Aber das werden wir ändern… Ich leg Dich auf den Rücken und setz mich auf Dein Gesicht. „Los leck, Du Drecksschlampe!“ Während Du mein Arschloch leckst und auch meine Eier einsaugst, nehme ich Deine Beine und ziehe sie zu mir heran, so dass Deine Votze und Dein Arschloch gut zu sehen sind!

Das ist das Zeichen für die Jungs. Zwei von ihnen kümmern sich um Deine Titten, kneten sie und saugen an den Nippeln. Zwei andere fingern an Deiner Möse herum. Weil es noch an Feuchtigkeit fehlt, rotzen sie Dir auf die behaarte Muschi und verreiben es. Zwei Finger verschwinden in Deiner Möse und ich merke, wie Du schneller atmest. „Na, wird sie geil?“ Ich hebe meinen Hintern etwas hoch und stecke Dir meinen harten Schwanz in den Mund.

Mittlerweile hat einer meiner Kumpels Dir 4 Finger in die Fickvotze gesteckt und fickt Dich hart und heftig. Du windest Dich unter mir und langsam fängt es an, Dir Spaß zu machen. Dein Becken strecklt sich der fickenden Hand entgegen und Du kommst zum ersten Mal heute abend!

So langsam wird´s aber Zeit zum Ficken. Einer der Jungs legt sich auf den Rücken und zerrt Dich über sich so dass Du ihn reiten kannst! Du wirfst Deinen Kopf zurück, als Du seinen dicken Prügel in Deiner Schlammvotze spürst. "Wenn 4 Finger in Deiner ausgeleierten Hurenvotze Platz haben, dann ist doch auch bestimmt Platz für einen zweiten Schwanz, oder!" Als ich das laut gedacht habe, haben meine Kumpels direkt gelost, wer als zweiter in das geile Loch darf.

Er drückte Deinen Oberkörper nach vorn, so dass sich Deine Monstermöpse auf die Brust des Fickers drücken. Einmal auf den Schwanz gespuckt und dann schiebt der tatsächlich seinen Pimmel neben den des anderen Stechers in Deine Pussy. So etwas geiles hast Du noch nicht erlebt. Du bewegst Deinen Arsch im Takt der beiden Schwänze und schreist Deine Geilheit heraus!

Da sind doch noch Löcher frei. Die können doch nicht ungenutzt bleiben. Schließlich sind wir zu sechst…. Ich steig über Deinen Rücken, wichse meinen Schwanz noch mal hart, ein wenig Spucke und dann setze ich meine Eichel an Dein noch freies Arschloch an. Du willst gerade ein ganz kleines bisschen protestieren, aber Dein Mund wird von einem Schanz gestopft.

Langsam dringt meine Schwanzspitze in Dein enges Arschloch. Ich spüre die beiden Fickbolzen in Dir und drücke vorsichtig den dritten rein. Dein Gesicht verzerrt sich vor Schmerz und ich schieb meinen Pimmel immer tiefer in Deinen geilen Fickarsch! Auch wenn´s weh tut – es scheint Dir zu gefallen.

Gleichzeitig fangen wir drei an, Deine Votze und Deinen Arsch zu vögeln. Dein Mund beschäftigt sich mit dem Stecher, der genau vor Dir steht und Deine beiden Hände wichsen die beiden anderen harten Prügel rechts und links von Dir!

Sowas hab ich noch nicht erlebt! Eine Frau wird von 6 Jungs GLEICHZEITIG in Grund und Boden gevögelt. Dein Körper zuckt vor Extase und Dein Stöhnen wird von den Schwänzen, die abwechselnd in Deinem Fickmaul verschwinden gedämpft. Du kommst zum zweiten und zum dritten mal.

So langsam wird es auch für mich und die anderen fünf Zeit, die Ficksahne abzuspritzen! Einer nach dem anderen lässt von Dir ab. „Dreh Dich auf den Rücken, mach die Beine breit und warte auf Deine Belohnung!“

Ohne zu zögern tust Du, was ich Dir gesagt habe. Wir knien um Dich herum und wichsen unsere Spermakanonen bis es jedem einzelnen kommt. Die Sahne verteilt sich auf Deinen Titten, die Du zusammen drückst, auf Dein Gesicht und in Deinen Mund.
Gierig saugst Du unsere Schwänze bis auf den letzten Tropfen leer, dabei rubbelst Du Deine Möse, weil Du immer noch nicht ganz fertig bist.

Ein geiler Anblick, wie Du da auf dem Boden liegst, das Make-Up verschmiert von Tränen und Sperma. Sechs Ladungen Ficksahne laufen über Dein Gesicht und Deine Titten. Breitbeinig und abgefickt genießt Du das Gefühl.

„Wir haben noch einen Nachtisch für Dich. Eine richtige Schlampe steht doch darauf…“ Wir stellen uns im Kreis um Dich herum und lassen laufen! Die warme Pisse klatscht auf Deinen Körper, Dein Gesicht und in Deinen Mund. Das macht Dich so heiß, dass Du Deinen Arsch hebst, Deine Möse mit beiden Händen auseinanderziehst und ebenfalls einen heißen goldenen Strahl rausläßt! Mein Gott, bist Du eine geile Sau, wenn Du ersteinmal in der Spur bist!

Du setzt Dich auf und lutscht uns allen die Schwänze sauber. Die Mischung aus Pisse und Sperma scheint Dir zu schmecken, denn Du nimmst Dir alle sechs Riemen vor. Dabei wichst Du Deine Hurenvotze und – es ist kaum zu glauben – Du kommst noch einmal. Ein Schwall Flüssigkeit spritzt aus Deiner Möse. Diesmal war es aber keine Pisse….

Was für eine geile Nummer! Aber jetzt zuerst mal eine rauchen….

73% (23/9)
 
Categories: AnalBDSMGroup Sex
Posted by Dabbeljuh
2 years ago    Views: 3,742
Comments (2)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
8 months ago
Geile Geschichte!
2 years ago
müll