Boelker's favorite posts & stories (30)

Woodman Casting

J adore, ses mots crus, les nanas qu il trouve et qui deviennent de vraies chiennes, bravo l ami
http://www.xvideos.com/video4025942/brutal_anal_pounding_on_tiny_girl
http://www.xvideos.com/video250554/screaming_crying_anal_girl
http://www.xvideos.com/video1660832/milena_368p
http://www.xvideos.com/video773192/natavon
http://www.xvideos.com/video1563955/gilda_joy_dpwoodmnmeglarcast
http://www.xvideos.com/video1406510/she_worked_hard_for_her_money
http://xhamster.com/movies/2095222/z44b_751_hungarianteen_casting.html
Posted by langue-oureux 1 year ago

[Story] Wie ich zur Ficksau wurde

Ich heisse Daniela bin 39 Jahre alt und verheiratet. Obwohl ich meinen Mann liebe, habe ich seit einiger Zeit immer wieder Gedanken an Sex mit anderen moeglichst vielen und fremden Maennern. Mit meinem Mann kann ich ueber diese Fantasien nicht sprechen und ich versuchte dieese Gedanken sobald sie aufkamen zu unterdruecken. Bis zu einem bestimmten Tag gelang mir das. Es war vor zwei Wochen und schon ziemlich warm. Ich kam wie immer von der Arbeit und ging nochmal durch die Fussgaengerzone. Es war gegen 19 Uhr als ich an der strasse vorbeikam, welche zu den Sex Shops und Pornokinos fuehrte. Ich ... Continue»
Posted by daniwild 4 years ago  |  Views: 2820  |  
97%

[Story] Private Ermittlungen, Kapitel 2

Da die Reaktionen zwar wenige, aber positiv waren, hier nun der zweite, etwas längere Teil. Keine Sorge, bei Teil 3 werde ich versuchen, mich wieder kürzer zu fassen. :)


Bis 19 Uhr war einige Zeit hin, also nutze ich das gerade erhaltene Geld, um meinem Magen mal wieder eine herzhafte Nahrung zuzuführen. Ich trat aus dem Haus, in dem mein Büro lag und spazierte einmal um den nahen Kaufhof herum, um an der dortigen Würstchenbude eine Currywurst zu bestellen.
Das warme, leicht scharfe Gefühl, was sich beim Verzehr in meinem Magen ausbreitete, liess auch die letzte Lethargie von mir abfall... Continue»
Posted by KatKa88 1 year ago  |  Views: 1135  |  
100%

[Story] Von der Lehrerin zur Schlampe 4

Ich hatte die ganze Nacht nicht geschlafen, weil ich ständig an die Geschehnisse des Vortages denken musste. Daran wie Marco mich verarscht hatte, wie mir die Augen verbunden wurde und wie ich in einem Van von einem Unbekannten erst gefickt und dann angespritzt wurde. Was mich an der ganzen Sache am meisten verwirrte und angst machte war, dass mir das ganze irgendwie Lust bereitet hatte und ich mich, als ich zu Hause ankam, komplett befriedigt gefühlt hatte. In mir war irgendeine Seite die es brauchte, wie eine Hure benutzt, wenn nicht sogar gedemütigt zu werden.

Als es langsam Tag wurde, ... Continue»
Posted by hot_jule 2 years ago  |  Views: 5634  |  
92%

[Story] Hartz IV- Schlampe (Teil IV)

Ich saß alleine in dem Konferenzraum. Verlassen von Erfolg, scheinbar treuen Kollegen und meinem Selbstbewusstsein. Wie stark ich gefallen war, zeigte sich schon an meiner Reaktion, als mir Tatjana am Telefon verkündete, dass meine Eltern bei mir in der Wohnung angerufen hatten und sie und mich zum Essen eingeladen hatten. Mein Gedanke war nur: Ohne genug Alk stehe ich den Tag nicht durch und Zigaretten sind auch aus.
„Ich habe zugesagt. Heute Abend um 19 Uhr sollen wir dort sein.“
Ich hatte ein flaues Gefühl, sagte aber dennoch „Okay.“
„Aber davor müssen wir noch ordentlich vorsaufen, sorr... Continue»
Posted by Dvid772 1 year ago  |  Views: 6161  |  
100%

[Story] Sub und Dom kurz vorm Einschlafen

Dom und Sub kurz vorm Einschlafen.


Dom und Sub kurz vorm einschlafen
Sub: Duhuuuu …

Dom: Ja?


Sub: Weißt Du, dass Du der beste und schönste Dom von der ganzen Welt bist?

Dom: Was willst Du?

Sub: Wie meinsten das?

Dom: Ich kenn den Ton. Wenn Du mir so kommst, willst Du irgendwas.

Sub: Moi? Ich deine anspruchslose, stets genügsame Sklavin? Was könnte ich denn wollen?

Dom: Oh, Du willst andauernd was. Also, grad gestern …

Sub: Küss mich, mein großer Herr und Gebieter! Küss mich!

Dom: Lass den Quatsch und sag mir, was Du willst.

Sub: Du hast mich nicht mehr l... Continue»
Posted by redneck1970 1 year ago  |  Views: 839  |  
100%

[Story] Sandys Urlaub I

0. Vorwort

Mein Dank muss vor allem „Sandy“ gelten, welche sich bereit erklärt hat, den Versuch zu unternehmen, mit mir gemeinsam eine Geschichte zu schreiben. Wichtig ist mir aber gerade den Inhalt durch einen anderen Blickwinkel, nämlich mit dem Gefühl einer Frau darzustellen. Viel verspreche ich mir durch die Auflockerung in Form durch die gefühlvolle Auswahl von Worten aus „Sandy’s“ Hand. Ich hoffe, dass die Leserin/ der Leser von diesem Zusammenspiel profitiert und seine Freude haben wird, beim Lesen unserer gemeinsamen Geschichte. Stolz wären wir, wenn es uns gelingt in der heu... Continue»
Posted by sire_m 1 year ago  |  Views: 1479  |  
100%

[Story] Die Freundin meiner Tochter...




Eines Abends musste ich wieder mal meine Tochter von einer Party abholen. Meine Frau wollte es immer schon lieber sehen, das unser „Küken“ von solchen Events gut nach Hause kam. So hatte ich am Wochenende öfters Fahrdienst. Ich tat das immer gerne, denn sie war unsere Tochter und außerdem hatte ich die Möglichkeit hin und wieder die hübschen Freundinnen meiner Tochter in Augenschein zu nehmen.

Dieses Mal hatte meine Tochter zwei Freundinnen im Schlepptau. Die Nachbarstochter Frederike und die schwarzhaarige Susanne. Leider war meine Tochter an diesem Abend ziemlich angetrunken und Sus... Continue»
Posted by johelm 2 years ago  |  Views: 9313  |  
91%

[Story] Ich nehme meine Optikerin


Ich betrat um kurz vor Acht den Optiker. Es war niemand mehr im Laden. Eine nette Stimme fragt mich: Was hätten Sie den gerne? Zu der netten Stimme gehört ein Körper, der mit einem schwarzen Rock und einem schwarzen T-Shirt verhüllt ist. Das T-Shirt ist so eng, das man die Kontur des Körpers erkennen kann, aber nicht komplett hauteng. Meine Brille ist etwas verbogen, antworte ich der netten Stimme, vielleicht können Sie da Abhilfe schaffen.
Die Stimme sagt: Bitte setzen Sie sich doch hier an den Tisch, ich komme sofort zu ihnen. Die Optikerin ist ungefähr ein Meter fünfundsiebzig und hat... Continue»
Posted by knackpoo 1 year ago  |  Views: 3999  |  
93%

[Story] Eigentlich sollte es ein One-Night-Stand werden...

...so war es abgesprochen!


Wirklich, sie hatten sich kennengelernt im Chat, hatten viel geredet, natürlich fing es mit Cybersex an, oberflächlich, als Spiel gedacht, doch dann kamen die ersthaften Gespräche, aber immer mit diesem gewissen Prickeln. Dann die Mails und die Telefonate. Telefonsex. Das erste Treffen! Ganz harmlos auf einem dunklen Parkplatz. Ein bißchen reden, fummeln, nichts bleibendes.

Dann wieder Telefonate, heimliche, sie war noch gebunden, aber wollte gehen. Und dann, schließlich wurde die Neugierde immer größer, die Verabredung zu einem One-Night-Stand in einem Hote... Continue»
Posted by Kissme-Kate 2 years ago  |  Views: 2979  |  
89%

Erstkontakt

hey
willst du mich reiten
-----
hallo schöne frau und wie geht es ihnen denn so hab mal eine frage darf ich sie mal ficken
-----
ich stelle mir gerade vor wie ich in dich komme und danach alles auslecke
-----
Ich will dich !!!
-----
ja hallo du geile Stute na was treibst du denn so?
-----
könnteste meinen schwanz tief in deinen mund nehmen so saftig dran lutschen das ich vor lauter eregung an deinen haaren ziehen müsste .. dann aufstehen müsste um dir meinen dicken schwanz tief in den arsch zu stecken und das mehrmals bis ich dich schreien höre ?
habe gerade extrem lust nach sex, s... Continue»
Posted by Frau_V 2 years ago

The Wall of Shame..my " Best of " Mails

So Ihr lieben, ich hab ne Weile überlegt aber mich entschlossen hier mal ein paar Mails die ich so gekriegt habe zu posten. Ein " Best of " sozusagen.
Bin schon mehrfach nach gefragt worden, was ich denn so an Mails kriege... :)

Bitte scheen...hier sin se :)

Ja das hier ist eine Pornoseite, aber deshalb kann man trotz allem respektvoll mit einander umgehen und Manieren haben, oder ????
Ich bin sicher viele Frauen kriegen solche Mails.
ich lache drüber, aber meinen Teil denk ich mir trotzdem.
Ich habe unter manche Kommis geschrieben die mit einem * gekennzeichnet sind.

Ja liebe Män... Continue»
Posted by JaneB1980 2 years ago

[Story] Annikas Geheimnis Teil 2

Annikas Geheimnis Teil 2

Noch bevor ich den Gedanken zu Ende führen konnte, hielt mir Izmir 50 Euro unter die Nase und sagte grinsend: ,, Hier für das Taxi, sonst musst du dich von dem Taxifahrer auch noch anspritzen lassen, um nach Hause zu kommen.“ Er lachte, drehte sich um und ging wieder zu der Männerrunde die meinen Körper kurz zuvor schamlos angefasst und als Wichsvorlage missbraucht hatten.
Leicht benommen und überwältigt von den Geschehnissen wankte ich den Strand entlang Richtung der befestigten Straße. Tatsächlich stand dort schon ein wartendes Taxi und ich gi... Continue»
Posted by AnnikaStefan 2 years ago  |  Views: 5988  |  
96%

Just another Bio .......

PLEASE write your Comments/ Messages in ENGLISH !


My original "Bio" is under my Blog/notes.

*** YIKES!!! .... I WROTE way TOO MUCH !! ... **************


I have not participated in any D/s play for almost a year

The end of this November Marks the Anniversary.

In Short,


I was in one of my "moods" and sadly when one lives 1400km's away there is little time for making up. I miss him but I fucked up!!! I would not let him in to one of many webs I often weave.

He was kind enough to drive me to the airport when it was time for me to le... Continue»
Posted by PetiteMorte 2 years ago

[Story] Total control

Samantha's heart was pounding in her chest as the car pulled off the main road and down the quiet lane. It wasn't like she didn't know what the plan was, she had thought it all up herself.

The car pulled up in a the entrance to a field and the guy driving turned off the engine. "Well Samantha, this is it, your last chance to back out and I will totally understand if you do!". Samantha thought for a second and knew if she did back out she would regret it forever afterwards. She told her helper that she was ok and ready to proceed so they got out the car.

Her helper went to the back of t... Continue»
Posted by SamanthaJones 2 years ago  |  Views: 4283  |  
97%

[Story] Sub hängt nur rum...

SUB: Duhuuu...
DOM: Ja?
SUB: Muss ich noch lang hier hängen?
DOM: Hast Du etwa was Besseres vor?
SUB: Ich könnt shoppen gehn.
DOM: Oder Fenster putzen.
SUB: Ähm... eigentlich doch ganz bequem
hier.
DOM: Brave Sklavin.
SUB: Aber warum muss ich hier rumhängen?
DOM: Weil ich das so will.
SUB: Und warum willst Du das?
DOM: Weil’s mir gefällt.
SUB: Und warum gefällts dir?
DOM: So halt.
SUB: Versteh ich nicht.
DOM: Ich versteh ja auch nicht, warum dir
Gehauenwerden gefällt und mach’s trotzdem.
SUB: Das is ja was ganz anderes.
... Continue»
Posted by Schanz 2 years ago  |  Views: 1054  |  
85%

[Story] Mein Mann fickt meine beste Freundin und deren Toc

Mein Mann fickt meine beste Freundin und deren Tochter.

Hallo ich bin die Helga (48 Jahre) aus Essen.
Auch ich will hier mal meine Geschichte nieder schreiben, wie es schon seid ein paar Jahren dazu kam, dass mein Mann mit meiner besten Freundin und deren Tochter regelmäßig fickt.

Ich selber hatte vor ein paar Jahren eine schwere Unterleibserkrankung gehabt.
Deswegen konnte ich fast zwei Jahre nicht mehr mit meinem Mann ins Bett gehen und mit ihm schlafen.
Meine Nachbarin, sie war 46 Jahre alt gewesen, die auch meine beste Freundin ist wusste von unseren Problemen.
Wie wir Frauen ebe... Continue»
Posted by giraffe4 2 years ago  |  Views: 30254  |  
91%

[Story] Wie ich zur Schlampe wurde 2

Glücklich und zufrieden zog ich mich an und ging nach hause. Ich roch noch sehr nach Sperma und Urin doch ich genoss diesen Geruch, die gesamte Aktion hatte mich doch sehr geschafft und ich wollte eigentlich gleich ins Bett doch meine Hausmutter, die ältere Dame bei der ich wohnte (sie hieß übrigens Renate) passte mich auf den Weg in mein Zimmer ab und wollte das ich ihr beim Abendessen Gesellschaft leistete. Ich wollte zwar ins Bett doch Hunger hatte ich auch, darum beschloss ich dieses Angebot anzunehmen und sagte ihr dass ich mich nur schnell frisch machen und duschen würde bevor wir essen ... Continue»
Posted by spermaboygirl 2 years ago  |  Views: 4837  |  
12%

[Story] Zettelwirtschaft

ch bin Susanne, eine verdorbene Sexsklavin!
Ich würde mich ihnen gerne zum Gebrauch anbieten!
Sprechen darf ich nicht und Sie dürfen mich 1/2 Stunde nach belieben benutzen! Ich mach alles, wirklich alles mit! Mag es hart!

So befahl mir meine strenge Herrrin Silke vier Zettel zu beschrieben, die ich dann im Laufe eines Abends an vier meines Erachtens bedürftige Herren zu vergeben hatte.

Ich hatte einen Rock und eine Bluse an, dazu Nylon-Strümpfe und Stiefel. Drüber trug ich wegen der argen Kälte eine knielangen Mantel. So furh ich in erst in die Nähe des Bahnhofes. So hat es meine Herri... Continue»
Posted by SklavinSusanne 2 years ago  |  Views: 3078  |  
87%

[Story] Marie - es geht also weiter...

Ich verließ das Badezimmer wieder in Richtung Sofa, setzte mich, griff mein Glas und trank erst einmal einen kräftigen Schluck. Mein Mund war extrem trocken, meine Hände zitterten immer noch. Ich zitterte überall. Was würde sie jetzt denken? Wie würde es jetzt weitergehen?
Marie kam aus dem Bad. Im Laufen zupfte sie sich ihr Top zurecht und strich es über den Brüsten glatt. Ihre harten Nippel schienen sich gar nicht mehr beruhigen zu wollen, durchstießen das Top förmlich. Sie strahlte mich an, setzte sich neben mich und ihre rechte Hand landete auf meinem Oberschenkel. Sie drückte sich an mic... Continue»
Posted by cut-man70 2 years ago  |  Views: 6372  |  
87%

[Story] Lust Teil 1

Seit Tagen hat er dich nicht mehr angerührt. Du hast dies schon einige Male erlebt und weisst, was es zu bedeuten hat. Mit jedem Tag steigt die Spannung in dir und du wartest auf das untrügliche Zeichen, dass DER Tag endlich gekommen ist. Doch er weiss, dass jeder zusätzliche Tag des Wartens für dich eine Qual bedeutet. Er geniesst deine fragenden Blicke, deine Angst, dich selber zu berühren (er hat es dir verboten!). Und wenn du es doch machst, dann nur schnell, im Geheimen. Verstohlen drückst du deine Scham an die laufende Waschmaschine, nimmst die Vibrationen dankbar an - und hast doch imme... Continue»
Posted by SklavinSusanne 2 years ago  |  Views: 1748  |  
96%

[Story] Über mich und meine Storys hier!

Über mich und meine folgenden Storys hier...

Dies ist nur mal eine Einleitung beziehungsweise eine Beschreibung über mich, meine Gedanken, Erinnerungen und eben den Storys, die ich hier nach und nach für Euch reinschreiben möchte. (wenn gewünscht :)

Das Meiste ist aus meiner Jugendzeit und die vielen "ersten male" wurden von mit erlebt. Oder sollte ich sagen "manches durchlebt"?
Jeder von Euch, weis was ich meine, wenn ich von der Pubertät spreche und was das für komische aber auch geile Zeiten waren. Diese verlegenen Augenblicke und die Sexuellen Situationen, die wie durc... Continue»
Posted by Juxe1980regensburg 2 years ago  |  Views: 2038  |  
91%

[Story] Eine nette Überraschung oder wie ich Inga tra

Nachdem ich mich vor ein paar Monaten von meiner Freundin getrennt hatte, war ich in eine große Altbauwohnung gezogen, hatte einen neuen Job angenommen und beschlossen das Leben in vollen Zügen zu genießen.
Ein befreundetes Paar hatte zu einer Party geladen widerwillig machte ich mich auf den Weg, da wir vereinbart hatten, dass ich dort übernachten konnte, stimmte mich wenigstens der Gedanke an einige Drinks positiv.
Wie ich es erwartet hatte: überall Pärchen und ich mittendrin. So genehmigte ich mir den einen oder anderen Longdrink.
Plötzlich wurde mir von den Gastgebern Inga vorgestellt. ... Continue»
Posted by sad-schreiber 2 years ago  |  Views: 1457  |  
90%

[Story] Jungs im gleichen Alter: langweilig Teil 3

....Einerseits war es mir peinlich, andererseits war glücklich das ihn das geil machte.
Magst du Sie ausziehen?: fragte er.

Ich wusste nicht , ob ich das machen sollte. Ich war unsicher und er spürte es sofort.

Brauchst du nicht, wenn du nicht möchtest.:flüstert er mir ins Ohr.

Ich will nicht wie ein prüdes Kücken wirken, denke ich mir. Ich gebe mich selbstbewusst und stelle mich ein Stück weit von ihm weg. Ich schlüpfe aus meinen High-Heels. Ich beobachte ihn und genieße es wie ich die Geilheit in seinen Augen aufsteigt. Das ist das was ich an älteren Männern so mag. Wie sie schauen... Continue»
Posted by Tina94 2 years ago  |  Views: 1069  |  
82%

[Story] Wahnsinn

Wahnsinn

Es ist der helle Wahnsinn. Gestern war ich in einer Konferenz und wusste, dass Tine sich um 18 Uhr mit Andy in einer Pizzeria in Wandlitz treffen würde. Wir hatten inseriert und er war der Auserwählte, vielleicht von ca. 80 Bewerbern. Als die Zeit gekommen war, sah ich immer wieder auf die Uhr und konnte dem Konferenzgeschehen kaum noch folgen, weil ich mir vorstellte, wie sie dort zusammen im Restaurant saßen, vielleicht sogar Händchen haltend.

Wir selbst beendeten um 18 Uhr 45 die Sitzung und fuhren zu einem griechischen
... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  Views: 1184  |  
93%

[Story] Heute morgen....

...oder war es ein anderer Morgen???


Heute morgen:

Es ist Zeit zum Aufstehen, und nach einem Küßchen auf die Wange steht er wirklich auf, läßt mich liegen, mit meiner Lust und meiner feuchten Muschi. Geht ins Bad, zieht sich an, ich rieche schon den Kaffee durchs Haus ziehen. Und ein unbefriedigendes Gefühl durch meinen Körper.

Ich kuschel mich wieder unter die Decke, schließe die Augen und fange an zu träumen.
Was, wenn er jetzt doch nicht zur Arbeit geht, wenn er fühlt, wie sehr ich jetzt Lust habe?

Dann würde er zurückkommen ans Bett, ganz leise, sich neben mich setzen, sei... Continue»
Posted by Kissme-Kate 2 years ago  |  Views: 3054  |  
93%

[Story] Unser Nesthäkchen Dana

Es bleibt alles in der Familie

Mein Name ist Maik, bin 19 Jahre alt und zu meiner Familie gehören meine Eltern Inge(34) und Hans(43) sowie meine Schwester Dana (18) und dann gibt's da noch eine größere Schwester, die aber nicht bei uns im Haus wohnt da sie außerhalb eine Lehre als Bankangestellte begann. Ihr Name ist Silke und sie ist 20 1/2.Wir wohnen in einem ziemlich großen Haus mit eigentlich allem was man sich so wünscht. Jeder hat sein eigenes Zimmer, große und geräumige Wohnzimmer, 3 Gästezimmer, einen Pool und großen Garten und das alles vor der Stadt und in sehr ruhiger Lage... Continue»
Posted by ichwilldich30 2 years ago  |  Views: 11922  |  
95%

[Story] Meine Sexbeichte - Teil 1

Ich nenne mich im Internet "Jessy" und bin 26 Jahre alt. Ich möchte hier über meine Erlebnisse der letzten zehn Jahre berichten.

Angefangen hat alles als ich etwa 16 war. Ich begann damals mich für Pornos zu interessieren und stellte schnell fest, dass das, was mich anmachte, oft genug mehr oder weniger frauenfeindlich war. Aber eine feuchte Möse lügt nicht. Ich hatte zu dem Zeitpunkt relativ wenige, aber durchaus altersgemäße Erfahrungen mit Jungs, die nicht weiter der Rede wert waren. Sex war etwas, was Jungs wollten und gelegentlich bekamen, wenn ich mir einredete, eine ernsthafte Bezie... Continue»
Posted by jessy1986 2 years ago  |  Views: 4813  |  
83%

[Story] Meine Sexbeichte - Teil 2

In den folgenden Monaten besuchte ich spätabends regelmäßig diverse Chaträume, wo ich mich bevorzugt von Männern ab 30 aufwärts anquatschen ließ, um mein Kopfkino in Gang zu bekommen. Dabei schaute ich oft Pornofilme und masturbierte. Bis zu meinem 18. Geburtstag hatte ich kaum richtigen Sex, denn die zwei bis drei Versuche mit meinen gleichaltrigen Bekanntschaften waren wenig spektakulär.

Im Sommer jenen Jahres flog ich mit einer Freundin in eine Hotelanlage am Mittelmeer. Wir flirteten die ganze Woche heftig mit verschiedenen Männern, machten aber mehr ein Spiel daraus. Absichten, im Bet... Continue»
Posted by jessy1986 2 years ago  |  Views: 3260  |  
84%

[Story] Abschlußfahrt - Teil II

Hier nun Teil 2:
Die folgende Geschichte ist Fiktion ... oder die reine Wahrheit. Es bleibt jedem selbst überlassen darüber zu urteilen :)

Wir kamen also an seinem Bungalow an. Daniel sagte mir, mit einem lächeln im Gesicht, das wir eine Zeit lang ungestört wären. Ich erwiderte sein lächeln und ging hinein. Er schloß die Tür hinteruns und noch bevor ich was sagen konnte spürte ich auch schon seine großen Hände an meiner Taille. Ich drückte ihn sofort mit meinem Körper an die Tür sodass ich seine Latte an meinem Po spürte. Daniel war fast einen Kopf größer als ich und er trieb... Continue»
Posted by Miss_Silvie 2 years ago  |  Views: 2599  |  
86%
1