BigT2000's Blog

@kleinertom:

Message geht immer noch nicht ...
Würde gern mal mit dir chatten - aber leider ... :((
Posted by BigT2000 2 years ago

@kleinertom:

Message geht immer noch nicht ...
Würde gern mal mit dir chatten - aber leider ... :((
Posted by BigT2000 2 years ago  |  1

@ kleinertom

kann dir leider keine Message senden - Filter drin??
:(
Posted by BigT2000 2 years ago  |  1

[Story] Martin und Fabian #07

#07

„Fabi, kannst du noch mit dem Abspritzen warten? Ich möchte das Gefühl noch so lange wie möglich haben“, flüsterte Martin. Er machte langsame, gleichmäßige Wichsbewegungen und ihre Geilheit steigerte sich immer mehr.
Nach und nach verschwammen ihre Gedanken und es regierte nur noch die pure Geilheit. Martin beschleunigte seine Hand nur ganz wenig, aber das reichte schon. Er presste seine Eichelspitze fest gegen die von Fabian, und mit unkontrolliertem Zucken seines Unterleibs und unter lautem Stöhnen spritzte sein Sperma heraus, drängte in den Schwanz des Freundes und füllte Fab... Continue»
Posted by BigT2000 2 years ago  |  3

[Story] Im Zeltlager #09

Im Zeltlager 9

Als sie sich zusammen auf die Luftmatratze gelegt und zugedeckt hatten, nahm Achim den blonden Freund in den Arm und sah ihm ins Gesicht.
„Du, Werner, erzählst Du mir, wie das damals mit Edgar war? Ich meine … äh … als ihr zusammen … äh … beide unter Deine Vorhaut … na, Du weißt schon …“, stammelte er, schon wieder zu schüchtern, das offen auszusprechen.
Werner grinste ihn an und erwiderte: „Na, mein Schatz, wie stellst Du Dir das denn vor? Sag schon.“
„Naja, Dein Schwanz steht doch immer so in die Höhe, und wenn ich den runterbiege, dann tut Dir das doch bestimmt w... Continue»
Posted by BigT2000 2 years ago  |  1

[Story] Im Zeltlager #08

Im Zeltlager 8

Nach einer 'Schreibblockade' schreibe ich wieder - danke euch für die netten Comments und Mails. :)


Es war schon hell, als Uli über die taunasse Wiese zum Wachzelt ging. Es hatte in den frühen Morgenstunden aufgehört zu regnen, nun lag ein dichter Nebel über dem ganzen Zeltplatz. In allen Zelten begann das allmorgendliche Treiben; die Jungen pellten sich aus ihren Schlafsäcken und gingen in kleinen Gruppen zum Bach, um die Morgentoilette zu machen.
Uli erreichte das Wachzelt und schob die Eingangsplane zur Seite. Da sah er die beiden Freunde engumschlungen u... Continue»
Posted by BigT2000 2 years ago  |  2

[Story] Im Zeltlager #01 + #02



Vor-Vorwort
Seltsamerweise sind die ersten beiden Teile meiner Geschichte verschwunden, dafür ist der erste Teil bei einem anderen Member aufgetaucht ... eigenartig ...
Ein Schelm, der Böses dabei denkt. :)

Vorwort
Diese Geschichte basiert auf tatsächlichen Geschehnissen. Ich habe die Namen NICHT geändert (auch meinen nicht!), aber alles etwas ausgeschmückt und damit – so hoffe ich – das Ganze etwas spannender gestaltet. Einiges ist genau so passiert, einiges hätte so gewesen sein können und anderes ist Fiktion. Wenn es Euch gefällt, gebt mir ein Feedback, dann schreibe... Continue»
Posted by BigT2000 2 years ago  |  1

Im Zeltlager #08

Im Zeltlager 8

Nach einer 'Schreibblockade' schreibe ich wieder - danke euch für die netten Comments und Mails. :)


Es war schon hell, als Uli über die taunasse Wiese zum Wachzelt ging. Es hatte in den frühen Morgenstunden aufgehört zu regnen, nun lag ein dichter Nebel über dem ganzen Zeltplatz. In allen Zelten begann das allmorgendliche Treiben; die Jungen pellten sich aus ihren Schlafsäcken und gingen in kleinen Gruppen zum Bach, um die Morgentoilette zu machen.
Uli erreichte das Wachzelt und schob die Eingangsplane zur Seite. Da sah er die beiden Freunde engumschlungen u... Continue»
Posted by BigT2000 2 years ago

[Story] Martin und Fabian #06

#06

„Boah, Fabi, das war wieder unheimlich geil. Ich war komplett weggetreten. Aber sieh mal, ich habe was gelernt“, grinste er zurück. Er zog den schlaffen Schwanz aus Fabians Mund und zog mit beiden Daumen und Zeigefingern die Vorhaut soweit zurück, dass sie hinter der Eichel einrastete und so blieb. Der Große staunte.
Da er die entblößte Eichel direkt vor dem Gesicht hatte, schnappte er die nackte Frucht wieder mit den Lippen und lutschte sie noch einmal kräftig sauber. Durch den unerwarteten Reiz wurde Martins Schwanz schlagartig wieder steif, doch die Vorhaut blieb nun auch, wo... Continue»
Posted by BigT2000 2 years ago  |  8

[Story] Martin und Fabian #05

#05

Am nächsten Schultag – einem Freitag – waren nur vier Stunden Unterricht auf dem Stundenplan. Die Beiden verabredeten, dass sie das Wochenende gemeinsam verbringen wollten. Da Martins Zimmer im Obergeschoß eines kleinen Zechenhäuschens lag und er im Gegensatz zu Fabian keine nervenden Geschwister hatte, bot es sich an, dass der Große nach dem Unterricht mit zu Martin ging. In weiser Voraussicht hatte Martin seine alleinerziehende Mutter vorab gefragt – und die hatte auch nichts dagegen, dass ihr Junge einen Kameraden mitbrachte. Sie war sogar froh darüber, dass er endlich einen F... Continue»
Posted by BigT2000 2 years ago  |  5

[Story] Martin und Fabian #04

#04

Als Martin abends in seinem Bett lag, ging ihm die geile Aktion mit Fabian nicht aus dem Kopf. An Einschlafen war überhaupt nicht zu denken. Ein Übriges tat auch noch sein megaharter, pochender Schwanz, der nach erneuter Entspannung rief.
Er setzte sich im Bett auf, und in Gedanken rieb er sich sanft die Eichel. Schon traten aus dem Schlitz wieder Lusttropfen aus. Er steckte eine Fingerkuppe in die Vorhauttüte, wie es Fabian am Morgen auch gemacht hatte und rieb leicht an dem Bändchen, der Vorhaut und Eichel am Schlitz zusammen hielt.
Dabei stellte er fest, dass bei diesen Reiz... Continue»
Posted by BigT2000 2 years ago  |  4

[Story] Martin und Fabian #03

#03

In der zweiten Stunde war Deutschunterricht angesagt. Da mussten sich beide beherrschen, denn Herr Fischer lief während eines Diktats in der Klasse hin und her und beobachtete seine Schüler, damit niemand abschreiben konnte.
Das Diktat beruhigte beide wieder, so dass der Rest der Stunde ohne geile Spiele vorbei ging.
Als es dann endlich zur Pause schellte, sahen sich die beiden geilen Jungs an und grinsten. Beide hatten die gleiche Idee: Schnell auf zum Schulklo!
In einem unbeobachteten Moment gingen beide zusammen in eine Kabine. Um diese frühe Stunde kam sowieso kaum jemand ... Continue»
Posted by BigT2000 2 years ago  |  4

[Story] Martin und Fabian #02

Am nächsten Tag war zur ersten Stunde der zweite Teil des Kanada-Films anberaumt. Der Klassenraum wurde wieder verdunkelt und der Film begann.
Als wenn er nur darauf gewartet hätte, legte Fabian seine Hand auf Martins nackten Oberschenkel und fragte „Darf ich?“ Martin nickte nur und lehnte sich wieder zurück. In Erwartung einer weiteren geilen Aktion hatte dieser nur eine kurze Jeans mit ziemlich weiten, ausgefransten Hosenbeinen angezogen. Das Wetter war jetzt im Spätsommer immer noch sehr warm, da war das nur logisch. Die Hand suchte sich wieder ihren Weg entlang des nackten Beins, fand ihr... Continue»
Posted by BigT2000 2 years ago  |  8

[Story] Martin und Fabian #01

Vorwort
Diese Geschichte basiert auf tatsächlichen Geschehnissen. Ich habe alles etwas ausgeschmückt und damit – so hoffe ich – das Ganze etwas lesenswerter gestaltet. Einiges ist genau so passiert, einiges hätte so gewesen sein können und wieder anderes ist Fiktion. Die Namen habe ich etwas geändert. Wenn es Euch gefällt, schreibt mir Comments, dann schreibe ich vielleicht weiter … 

Martin und Fabian

Martin war damals ^^ Jahre alt und besuchte die achte Klasse eines Gymnasiums in einer Großstadt im Ruhrgebiet. Er war sehr schlank, etwa 165cm groß und hatte braune Haare ... Continue»
Posted by BigT2000 2 years ago  |  6

[Story] Im Zeltlager #07

Zunächst ein Dank an alle, die Comments geschrieben haben ...
es könnten noch einige mehr werden!
:-)

Im Zeltlager 7

Als sie wieder Luft schnappen mussten und von den Lippen des anderen abließen, sank Achim erschöpft auf die Luftmatratze zurück und flüsterte:
„Boah, Werner, das war einfach toll. Ich wünschte, ich hätte einen so lieben Bruder wie Dich.“ Er leckte sich über die Lippen und seufzte glücklich.
Werner erwiderte: „Bruder? Nee, laß man, ich habe einen jüngeren Bruder, Klaus, und der ist echt nervig. Da bist Du mir tausendmal lieber, mein kleiner Schatz!“
Da se... Continue»
Posted by BigT2000 3 years ago  |  10

[Story] Im Zeltlager #06

Im Zeltlager 6

Sie setzten sich auf den Baumstamm und schwiegen sich eine Weile an. Jeder ließ das Erlebte noch einmal im Kopfkino vorbeiziehen. Dann flüsterte Werner: „Das ist das geilste Zeltlager, das ich bisher erlebt habe. Naja, ich habe ja auch noch nie einen so süßen Jungen wie Dich kennengelernt.“ Dabei lächelte er den Kleinen ganz lieb an, legte einen Arm um Achims Schultern und zog ihn leicht an sich.
Der wurde wieder etwas rot und sagte dann: „Für mich ist es überhaupt das erste Lager, und ich habe noch nie einen so lieben Freund gehabt – auch in der Schule habe ich keine... Continue»
Posted by BigT2000 3 years ago  |  10

[Story] Im Zeltlager #05

Im Zeltlager 5

Achim legte sich schnell auf die Luftmatratze, wickelte sich in die Decke und stellte sich schlafend. Werner sprang in seine Hosen und warf sich das T-Shirt über. Dann stellte er sich an den Eingang des Wachzeltes und spähte nach draußen. Durch den Regen stapfte Uli, der Gruppenleiter der Zelte 7 und 8, auf sie zu. Er hatte Gummistiefel an, einen Poncho übergezogen und eine Sturmlaterne in der Hand. Er blieb am Eingang des Zeltes stehen, hielt die Laterne in die Höhe und spähte hinein. Dabei sah er direkt in das Gesicht des Blonden.
„Na, Du bist ja auf Posten, das ist... Continue»
Posted by BigT2000 3 years ago  |  2

[Story] Im Zeltlager #04

Im Zeltlager 4

Dann fiel Werner etwas ein, und er sagte: „Hör mal, wir haben doch Wache und dürfen nicht die ganze Zeit hier drin bleiben und nichts von draußen mitbekommen. Stell Dich mal an den Eingang und zieh die Plane ein bisschen zur Seite, dann kannst Du draußen alles beobachten.“
Der Kleine – mittlerweile splitternackt – stellte sich also mit dem Rücken zu seinem Freund an den Eingang und spähte nach draußen. Damit ihm nicht zu kalt wurde, hing Werner ihm die Decke über die Schultern und schlug sie vorn zusammen. Achim lächelte ihm dankbar zu; er war es ja nicht gewohnt, in ... Continue»
Posted by BigT2000 3 years ago  |  5

[Story] Im Zeltlager #03

Im Zeltlager 3

Der nächste Tag verging wie der vorherige; Werner schien nachts wieder nichts bemerkt zu haben und war tagsüber zu Achim so freundlich wie zu allen anderen auch. Achim war schon sehr erleichtert, dass sein nächtliches Tun unentdeckt geblieben war und schmiedete Pläne, was er in der kommenden Nacht alles mit dem blonden Jungen und seinem Prachtschwanz anstellen könnte. Daß dabei sein eigener Pimmel immer wieder steif wurde, störte ihn bei einigen Tagesaktivitäten doch sehr, war aber wohl nicht zu vermeiden.
Nach dem Abendessen wurden seine Pläne aber von der Lagerleitu... Continue»
Posted by BigT2000 3 years ago  |  4
1