Meine Schwiegermutter

Mein Frau war arbeiten und meine Kinder schliefen schon, da der Hund meiner Schwiegermutter oben bei uns war, wollte ich mein Schwiegermutter etwas antörnen.

So nahm ich unseren "hauseigenen" Porno und zog mich aus. Dann zog ich mir den Bademantel an und legte mich auf die Couch. Nach einer Weile hörte ich mein Schwiegermutter wie sie ihren Hund rief - das war mein Signal.

Ich zog den Bademantel zur Seite so das mein Schwanz gut zu sehen war und startet unseren "privat-Porno", wichste einige male meinen Schwanz damit er auch gut ins Bild kommt.

Da kam auch schon meine Schwiegermutter die Treppe hinauf. Ich zog mir die Decke über den Kopf, durch die ich zwar durchsehen konnte aber sie nicht sah das ich schaute ich stellte mich schlafend und ließ den Porno laufen...
Sie kam die Tür rein und wusste erst mal nicht wo sie hinschauen sollte, auf meinen Schwanz oder auf den Bildschirm wo gerade die Muschi „ihrer“ Tochter“ geleckt wurde…

Sie sprach mich an, einmal, zweimal und dann kam sie näher und schaute auf den Bildschirm dort fing gerade mein Frau an meinen Schwanz zu blasen..
Nachdem Sie sich fast den ganzen Film angeschaut hatte und dort gesehen hat wie ich meine Frau in den hintern gefickt habe und ihr dann in den Mund gespritzt habe sah ich wie meine Schwiegermutter ganz unruhig hin und her drehte und dabei ihre Beine immer wieder feste zusammenpresste dann stand Sie auf und nahm ihren Hund und ging wieder in ihren Wintergarten!

Da ich sehen wollte was sie macht, schlich ich nach unten in den Garten und schaute durch die heruntergezogenen Jalousien.

Tatsächlich Sie saß in ihrem Lehnstuhl hatte ihre Hose und den Schlüpfer ausgezogen und befriedigte sich mit der Hand, stand kurz auf und kam mit einem Dildo wieder. Sie kniete sich hin und fing an den Dildo zu blasen so wie zuvor meine frau meinen Schwanz geblasen hat, dann drehte Sie sich um und drückt den Dildo von hinten in die Muschi, die bereits stark angeschwollen war.
Nach dem Sie sich eine zeit lang selbst gebumst hatte zog sie den nassen Dildo aus ihrer Muschi, leckte ihn sauber und versucht dann ihn in den hinter zu stecken. Zuerst die Spitze dann immer mehr bis zum Schluss der komplette Dildo drin war!

Ich hatte mir die ganze zeit einen runtergeholt und war extrem geil. So Beschloss ich mich in die Wohnung zu schleichen und sie dabei auf frischer Tat zu erwischen.

In der Wohnung sah ich durch das Fenster das Sie auf den Lehnstuhl saß und ihren Kitzler heftig rieb und dabei den Dildo in der Muschi hatte. Ihre Augen waren geschlossen und so drückte ich die Gartentür auf.

Völlig perplex schaute Sie mich an, den Dildo in der Muschi die Hand am Kitzler....

Ich sagte nichts, trat vor Sie, spreizte ihre Beine und fing kommentarlos an ihre geile feuchte und geschwollene Muschi zu lecken, Sie schloss die Augen und drückte meinen kopf fest gegen ihre Muschi. Nach einigen Minuten in denen ich ihren Kitzler geleckt hatte und den Dildo in heftigen bums bewegungen in ihre Muschi stieß drückte Sie mit beiden Händen auf ihren bauch und bekam einen riesen Orgasmus, Sekunden später zog sich mich zu sich heran, öffnete meinen Bademantel und fing an meinen Schwanz zu wichsen, zuerst leicht und dann griff Sie fester zu, als er steinhart war öffnete sie ihren Mund und begann meinen Schwanz zu blasen. Da ich sowieso schon super geil war spritze ich ihr nach einigen Minuten in dem Mund. Genau wie es mein Frau machte schluckte sie alles runter und leckte entlang meines Schwanzes bis zu den Eiern, dann nahm Sie meine Eier in den Mund und leckte von innen mit der Zunge an meinem sack.
Das machte mich wieder scharf und so begann mein Schwanz wieder zu wachsen. als er wieder groß war drückte ich den Kopf meiner Schwiegermutter weg und dreht Sie um dann steckte ich ihr meinen Schwanz in die Muschi und bumste Sie. Nach einer Weile, drehte ich sie um und stieß meinen harten Schwanz ohne Ankündigung in ihren hintern, der ja vom Dildo gut vorbereitet war… herrlich zu sehen wie mein ganzer Schwanz in ihn versankt und ich mit voller Wucht zustoßen konnte. Kurz bevor ich kam, zog ich ihn heraus und sie nahm ihn in den Mund, mein Gott, dass was ich nur aus Videos kannte Arsch zu Mund jetzt in live mit meiner Schwiegermutter!

Ab diesen Tag hatte ich Sie in der Hand,! Wenn sie nicht pariert werde ich es der Tochter/Frau erzählen und Sie stimmte zu... eine herrliche Zeit hat begonnen!
82% (42/9)
 
Categories:
Posted by Alperrrrr
4 years ago    Views: 1,915
Comments (2)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
4 years ago
und was war mit dem Hund?
4 years ago
ne heisse Nummer